Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Weichteilbeule am Kopf nach Geburt

Hallo,
meine Schwägerin hat vor 8 Tagen einen Sohn bekommen, der seit der Geburt eine ziemlich grosse Beule linksseitig am Hinterkopf hat, die weich ist und sich gelförmig anfühlt.
Ich dachte erst sie hätte eine Saugglockengeburt was sie aber verneinete. Bis jetzt ist die Beule unverändert gross.
Woher kann das kommen, muss sie sich Sorgen machen und wann geht das wieder weg?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

von maluka am 08.03.2008, 21:04 Uhr

 

Antwort:

Weichteilbeule am Kopf nach Geburt

Liebe M.,
durch die Druckverhältnisse bei der Geburt kann es zu einem Bluterguss unter der Kopfhaut kommen. In der Regel resorbiert sich das von alleine. Sicherheitshalber sollte sich das aber der Kinderarzt mal ansehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Beule am Kopf

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter(8Monate) hat an der Stirn eine kleine kaum sichtbare aber leicht fühlbare Beule. Sie ist über der Augenbrauenmitte. Vor einigen Wochen hat sie sich einmal ganz leicht den Kopf am Stuhlbein gestossen, es wurde nur kurz rot, nicht blau und ...

von jule2007 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopfverletzungen bei Babys

Hallo Herr Busse, eine Freundin von mir hat ein 6 Wochen altes Baby und hat mir erzählt, dass sie vor etwa zwei Wochen mit ihm heftig gestolpert ist. Sie ist zwar nicht hingefallen und das Baby auch nicht, aber da sie in dem Moment das Köpfchen gerade nicht gestützt hatte (lag ...

von Schlumpfine77 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Haut, kopf hochheben...

Halo Dr Busse, ich hätte mehrere Fragen. 1.Nico 7 Monate und 1 Woche kann immer noch nicht den Kopf in der Bauclage gut anheben. Er gibt sehr schnelll auf und manchmal hebt er ihn gar nicht. Zum Pekip gehen wir, aber obwohl er 2-3 Monate älter ist als andere schafft er viele ...

von bepini 06.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf fallen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter wird am 13. diesen Monats 11 Monate alt. Sie sitzt jetzt seit ein paar Wochen und lässt sich manchmal unkontrolliert nach hinten fallen. Dies ist auch heute in ihrem Laufställchen passiert. Dummerweise war natürlich heute die weiche Einlage in ...

von Hallo100 04.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

kopf heben

hallihallo ich habe mal eine frage meine tochter ist am 2,2,2008 geboren seit 4 tagen kullert sie sich immer auf den bauch und versucht dann in der bauchlage den kopf zu heben und in der gegend herum zu schauen das aber packt sie nicht immer so das sie mit dem kopf immer ...

von Sternenschaukel 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf an Wand hauen

Hallo, Mein Sohn (14 Monate) hat seit einigen Tagen einen neuen Tick, er haut seinen Kopf gegen die Wand (STirn) oder auf den Tisch, oder den Boden etc. Er macht es aus spaß, also nicht wenn er wütend ist oder so. Er findet das anscheinend lustig denn er lacht immer dabei. ...

von AlexF 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf schief - Karottensaft gesund oder ungesund

Seit ca. einer Woche tut mein Sohn (heute 9 Monate) seinen Kopf immer wieder schief auf die linke Seite, so daß er ihn also nichtgerade hält!!! An was kann das liegen, was können wir tun??? Wir geben Ihm auch sehr gerne Karottensaft, den wir mit Wasser verdünnen, weil ...

von Yannic 17.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

ungleichmäßiger Kopf

Guten Tag, Herr Dr. Busse, heute habe ich meinem 8jährigen Sohn über den Hinterkopf gestrichen und bemerkt, dass an seinem Hinterkopf die Knochen nicht ganz symmetrisch sind, links ist es mehr gewölbt als rechts. Jetzt, wo wir frisch die Haare geschnitten haben, kann man ...

von Gutemine 16.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf schief

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Mein Sohn jetzt 9 Monate hält seinen Kopf zeitweise schief. Erstmals im Nov07 im Alter von 6 Monaten im Zusammenhang mit einem Erkältungsinfekt aufgetreten und seit dem im Abstand von ca. 3 Wochen immer wieder. Er hat scheinbar keine Schmerzen, ...

von tagu 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Schielen und flacher Kopf

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt fast 3 Monate alt und schielt noch sehr häufig. Muß ich mir Sorgen machen oder gibt sich das noch? Außerdem liegt er leider überhaupt nicht auf der Seite, das gibt jedesmal ein Riesentheater, er hat dadurch einen sehr flachen ...

von reni1981 12.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.