Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Was tun,Baby mit 6Monaten will kein Fläschchen mehr!

Hallo

Unsere Tochter ist im 7Lebensmonat.
Seit kurzen verweigert sie ihr Milchfläschchen.
Sie hatte eine beginnende Mittelohrentzündung,damit fing das an.
Weil sie keine Luft bekamm wollt sie eben kein Fläschchen mehr.
Sie hat dann immer einen Milchbrei gegessen,jetzt wo sie gesund ist verweigert sie trozdem das Fläschchen.
Sie ist jetzt morgens einen Milchbrei,Mittags isst sie bei uns am Tisch mit.
Nachmittags isst sie 250g Obstbrei.
Und am Abend wieder ihren Milchbrei.
Leider trinkt sie auch keinen anderen Tee,Saft oder Wasser.
Haben schon einige Fläschen probiert.
Mit dem Löffel haben wir auch schon einen Saft gegeben,nur sie will einfach nur 2 bis 3Löffel und dann nichts mehr.
Ich weis Langsam nicht mehr weiter.
Bei unserer Großen 2,5Jahre hattten wir nicht das Problem.
Soll ich mit ihr zum Kinderarzt?

Danke für ihre Antwort

MFG Claudia Holm

von claudia-2008 am 18.10.2010, 09:04 Uhr

 

Antwort:

Was tun,Baby mit 6Monaten will kein Fläschchen mehr!

Liebe C.,
das ist eigentlich kein Problem, so lange Sie mindestens 1 der Breie mit Babymilchnahrung anrühren. Und zusätzlich zu trinken bitte keine Säfte sondern nur ganz gelassen Wasser oder ungesüßten Tee anbieten, gerne auch aus einem kleinen Becher.
ALles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.10.2010

Antwort:

Was tun,Baby mit 6Monaten will kein Fläschchen mehr!

ich würde alles so lassen, sie bekommt ja auch genügend Milch, durch den Milchbrei morgens.
Wie ist es mit zusätzlicher Flüssigkeit? Trinklernbecher, Becher? Vielleicht versuchst Du darüber die Milch zu geben.
Ich habe ansonsten bei Schnupfen immer ABSCHWELLENDE Nasentropfen gegeben, 1. damit ich eine Mittelohrentzündung möglichst verhindere und 2. damit meine Töchter beim Trinken keine Probleme haben.
Alles Gute Euch.

von mädchenmutti am 18.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nochmal zu Fläschchen mit über 1 Jahr

(http://www.rund-ums-baby.de/kinderarzt/antworten.htm?id=296662#start) Sehr geehrter Herr Dr. Busse, entschuldigen Sie, aber ich glaube, ich habe ein Verständnisproblem! Sie schreiben, "Nahrungsaufnahme oder Durstlöschen sollte dann, wenn die KInder dazu in der Lage sind, ...

von rabarbera 15.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen mit über 1 Jahr

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich lese hier im Forum immer wieder, dass "das Fläschchenalter mit 1 Jahr beendet" ist. Mein Sohn, 1 Jahr und 2 Wochen alt, trinkt aber nach wie vor sehr gern sein Fläschchen mit Milch, und weder stört es mich, noch scheint es ihn in seiner ...

von rabarbera 14.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

evtl Schimmel im Fläschchen

Hallo Hr. Dr. Busse, habe heute morgen mit Erschrecken festgestellt, dass sich an einem Flaschensauger eine kleine Menge Schimmel gebildet hat. Da ich die sterilisierten Sauger u. Flaschen zusammen aufbewahre, könnte meine 11 Wochen alte Tochter gestern u. heute Schimmel ...

von Xantia71 17.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Das richtige Wasser für das Fläschchen

Hallo, meine Tochter (3 Monate) hatte letzte Woche fast 3 Wochen Durchfall. Meine Tochter hatte dann ihre erste 6 er impfung und Pneumokokken Impfung bekommen.Sie bekam ein Tag Fieber dann den Durchfall öfters am Tag und mal flüssig mal wie Rührei.Dann war ich mit ihr beim ...

von Dasu 08.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen oder Brei

Lieber Herr Dr. Busse! Ich habe eine Frage betreffend Milchnahrung. Mein Sohn ist jetzt 7,5 Monate jung. Bis jetzt habe ich ihn gestillt (6 Monate voll, jetzt mit Beikost). Da meine Milchproduktion jetzt nicht mehr ausreichend sein dürfte und ich außerdem das Gefühl habe, ...

von gitti77 27.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Ohne Fläschchen Einschlafen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter Lena (fast 4 Jahre alt) schlief bis vor Kurzem noch mit einem Fläschchen warmer mit Wasser verdünnter Kuhmilch ein. "Runtergezogen" in fünf Minuten und weg war sie. Nun haben wir es ihr abgewöhnt, weil ja alle sagen, das sollte ...

von malua77 08.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen desinfizieren

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Kleine ist 6 Monate alt. Weil das Desinfiziergerät statt 15min mittlerweile 30 Minuten Auskochziet gebraucht hat, habe ich mal reingeschaut. Nun habe ich festgestellt, dass bei meinem Desinfiziergerät für die Fläschchen und Schnuller auf der ...

von schnuffelmausi 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen

Hallo, ich habe gleich zwei Fragen: 1. Ich habe gehört, dass man Babys im Laufe des ersten Jahres das Fläschchen abgewöhnen soll, meine Mutter redet mir aber ständig rein, wenn ich versuche, unseren Sohn (10,5 Monate) beizubringen, aus der Tasse zu trinken. Es würde nichts ...

von MD125 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen Trinkmenge

Hallo Meine Tochter ist 7 Wochen alt. bei der Geburt hatte sie 4090 g und 56 cm. Jetzt hat sie 6100 g. Ist das noch normal? Denn sie hat schon feste Bäckchen. Dann von der Trinkmenge. Sie bekommt Beba Ha pre Sie trinkt so 130-150 ml und das alle 3 ...

von bili 14.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen Trinkmenge

Hallo Meine Tochter ist 7 Wochen alt. bei der Geburt hatte sie 4090 g und 56 cm. Jetzt hat sie 6100 g. Ist das noch normal? Denn sie hat schon feste Bäckchen. Dann von der Trinkmenge. Sie bekommt Beba Ha pre Sie trinkt so 130-150 ml und das alle 3 ...

von bili 14.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.