Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wachstumsschmerzen?!

Meine Tochter (4,5 J.) hat seit zwei-drei Wochen vor allem abends (vor'm Einschlafen) und morgens (beim Aufstehen) Schmerzen in den Füßen und Beinen. Unser Kinderarzt meinte es wären Wachstumsschmerzen.
Seit gestern humpelt sie nun. Wenn ich sie frage, warum sie so geht, sagt sie, ihr Knie schmerzt und sie kann nicht mehr auftreten (verletzt oder gefallen ist sie aber nicht u. äußerlich ist auch nichts zu erkennen). Gehört das noch zu den Wachstumsschmerzen dazu? Oder sollte ich sie nochmal den Kinderarzt vorstellen?

Viele Grüße malin78

von malin78 am 28.04.2010, 20:35 Uhr

 

Antwort:

Wachstumsschmerzen?!

Liebe M.,
"Wachstumsschmerzen" sind immer eine Ausschlussdiagnose und bei so heftigen Gelneksbeschwerden müssen Sie bitte Ihre Tochter untersuchen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.04.2010

Antwort:

Wachstumsschmerzen?!

Hallo malin78,

meine Tochter (wird nächste woche 5) hatte genau gestern und vorgestern über Gleiches geklagt. Oberhalb des Sprunggelenks und am Schienbein. Auch sie humpelte die Treppe hinauf.

als ich eine (nicht zu heiße!) Wärmflasche auflegte und es ein wenig massiert habe, wurde es besser.

Mir ist aufgefallen, daß sie diese "Schmerzen" immer dann hat, wenn ein Wetterwechsel da ist oder es feucht draußen ist,... auch ich habe diesen als "Wachstumsbeschwerden" beschriebenen Schmerz komischerweise auch immer zeitgleich (besonders die letzten 1,5 Wochen) - und ich wachse wohl (leider) nicht mehr...

Wäre also ggf. möglich, daß neben des Wachsens auch die Wetterfühligkeit hinzukommt???

Wenn das Humpeln oder Schmerzen anhält, würde ich auf jedem Fall mal zum Kinderarzt gehen, um wirklich Weiteres auszuschließen. Aber vielleicht hilft Euch ja auch eine Wärmflasche.

Unsere Ki-Ärztin sagte übrigens, daß Ihre 2 Kinder auch immer so, die Wachstumsschübe "geäußert" haben,........

Alles Gute!
Puw

von PuW am 29.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wachstumsschmerzen

Hallo Dr. Busse, erstmal ein gutes Neues Jahr! Mein Großer, ist am 26.12. 5 Jahre alt geworden, hat heute Nacht Schmerzen in den Beinen gehabt. War auch sehr jämmerlich und hat etwas geweint. Gestern Abend hatte er 38 Grad erhöhte Temperatur, die aber nach kurzer Zeit ...

von Sfanie 03.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen

Lieber Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 17 Wochen alt. Wenn man den diversen Berichten Glauben schenken mag, kommt mit ca. 19 Wochen der nächste Wachstumsschub - angeblich mit einer der schlimmsten. Bisher war es immer so, dass unser Sohn diese Wachstumsschübe immer voll ...

von tosca123 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

wachstumsschmerzen

mein sohn ist jetzt 13monate.er läuft noch nicht.streckt aber oft die beine richtig lang und brummt so als würd ihm da was weh tun. dachte erst vielleicht ist das so vorm laufen.nun bin ich auf wachstumschmerzen gestoßen,vielleicht könnte das auch daran liegen.er wacht auch ...

von jeanny109 22.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Nochmal weg Wachstumsschmerzen weiter unten

Vielen Dank für Ihre Antwort. Wir haben am 1.10. einen Termin im Kinderkrankenhaus wegen ihrer Körpergröße. Können Sie mir sagen, ob bei Wachstumsstörungen generell ein Röntgenbild von der Hand gemacht wird? Ich habe neulich gehört, dass das nicht mehr gemacht wird. Lieber wäre ...

von 77shy 07.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen!!!

Bei Wikipedia hab ich gelesen, dass Wachstumsschmerzen das Restless-Legs-Syndrom bedeuten können. Ist das vererbbar ist? Es ist ja komisch, dass ich das während der Schwangerschaft mit meiner Tochter bekommen hat und ausgerechnet sie so starke Wachstumsschmerzen ...

von 77shy 06.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen schon mit 3 Jahren?

Hallo! Unsere Tochter (im Juni 3) ist letzte Nacht aufgewacht und hat gejammert, dass ihr die Beine weh tun. Als sie dann immer wieder nur kurz eingeschlafen ist und dann wieder aufgewacht ist, habe ich ihr ein Mexalenzäpfchen gegeben und sie konnte wieder problemlos ...

von Kosi1980 23.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen

Hallo Dr. Busse Mein Sohn wird im August 4 Jahre. Seit einigen Wochen ist mir aufgefallen dass er an einem Bein humpelt. Der Kinderarzt konnte nichts auffälliges feststellen. Ich denke eher nach einem Telefonat mit einem Kinderorthopäden dass dies Anzeichen für ...

von muaddal 15.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich mache mir Sorgen wegen unseres Sohnes Tim (fast 3 Jahre und 2 Mte. alt). Seit ca. Juli 2008 klagt er in unregelmäßigen Abständen am späten Nachmittag, abends oder auch nachts über Schmerzen im Bein. Meistens rechts oder links am Knie oder am ...

von ulrike67 20.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen?

Hallo, meine 7 Jährige Tochter hat schon sehr lange sog. Wachstumsschmerzen in den Knie, Knöcheln oder Handgelenken. Es wird aber immoment immer schlimmer. Wenn sie Montagsmittags im Sport war, weiß ich schon ganz genau, was in der Nacht kommt. Sie wacht weinend auf und hält ...

von Verona 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen?????

Hallo Hr. Dr. Busse Wir hatten in dieser Woche zwei unruhige Nächte in denen mein Sohn Luca (2 1/2) fürchterlich geweint hat und er auch kaum zu beruhigen war. Er hat aber nicht über Schmerzen geklagt was er sonst tut wenn er Schmerzen hat. Mir ist nur aufgefallen das er ...

von Luca06 28.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsschmerzen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.