Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Voltaren -Dosierung ??

Guten Abend,

vielleicht können Sie mir ja auch schon helfen; mein Sohn (7 Jahre) hat Rheuma und bekommt seit einer Woche nun Voltaren-Tabletten (2x25mg) !

Im Krankenhaus wurde mir gesagt,dass er eben morgens und abends je eine Tablette =25mg nehmen soll...........jetzt erzählte mir meine Cousine aber,dass es auch möglich sei, beide Tabletten auf einmal zu nehmen: denn das Voltaren würde einen Spiegel im Blut aufbauen und da würde es auch reichen,wenn man nur EINMAL am Tag die ganze Dosis nimmt !??!
Ihr Mann hat es am Rücken und nimmt auch Voltaren,aber eben nur einmal am Tag............

Stimmt das wirklich und meinen Sie, ich könnte das mit meinem Sohn auch so machen - denn dann müsste er nur einmal am Tag ne Tablette nehmen !?!

Ach ja und meine Cousine meinte,dass ihr Mann immer wegen dem Magen dazu auch noch Omeprazol nehmen würde............ist das nötig; denn davon hat man uns jetzt im Krankenhaus gar nichts gesagt !?!
Vorher bei den anderen Tabletten (Indometacin) bekam mein Sohn nämlich auch Omeprazol !!

Ich werde natürlich vorher auch noch Rücksprache mit der Rheumatologin halten nur erreiche ich die erst in ein paar Tagen wieder......daher wollte ich jetzt einfach schonmal nach ihrer Meinung fragen.

Vielen Dank,
LG

von kiara1234 am 28.02.2010, 20:19 Uhr

 

Antwort:

Voltaren -Dosierung ??

Liebe K.,
jede Nachbarin wird ihnen noch eine neue Geschichte erzählen können zu so einem häufig verordneten Medikament. Ein KInd ist aber kein kleiner Ewachsener und eine rheumatische Erkrankung beim Kind auch etwas ganz spezielles. Bitte halten SIe sich an die Dosierung der Kinder-Rheumatologin.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Macrogol Dosierung

Guten Tag Herr Dr. Busse ! Mein Sohn (5,9) bekommt derzeit Macrogol als Dauerbehandlung nach Anweisung vom KiA. Er sagte, wir sollen 1 1/2 TL Pulver (wir haben keine Päckchen) in ca. 125 ml Wasser auflösen. Ich mache das genau nach Anweisung, aber mein Mann meint, es sei ...

von wobbl 02.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Dosierung Paracetamol

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 19 Monate alt. Welche Dosierung von Paracetamol sollte ich ihm bei Fieber geben? Vom Kinderarzt habe ich vor 6 Monaten bei der MMR-Imfpung die 125 mg- Zäpfchen bekommen. Ich habe aber gelesen, dass man bei Kindern ab einem Jahr schon die ...

von Irina81 07.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Dosierung nicht zu hoch

Hallo! Meine Tochter ist 9 Jahre wiegt nur 25,5kg und hat 2-3 Mal im Monat sehr schwere Migräne mit stakem Erbrechen. Die Ärztin der Uniklinik hat uns jetzt Paracetamol Zäpfchen verschrieben mit 500mg, aber es steht auf der Packung ab 12 Jahre bzw. 33 kg. Ich habe echt ...

von gilu 01.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Dosierung Diazepam

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn hat wegen seiner FK als Notfallmedikament Diazepam 5 mg zu Hause. Er ist gerade 2 geworden und wiegt 15 kg. Ein Arzt im Krankenhaus sagte, dass er im Fall eines Fieberkrampfes jetzt ruhig auch 10mg Diazepam haben dürfte. Meine ...

von Schlumpi2 01.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Dosierung für chamomilla c 30

Hallo, ich wollte gerne wissen wie hoch die Dosierung bei chamomilla c 30 für unsere 14 Tage alte Tochter sein sollte.Momentan bekommt sie morgens und abends 2 Kügelchen, da sie sehr starke Blähungen hat und sehr unruhig ist. Kann man den Tag über auch etwas mehr geben? Ich ...

von fischle29 07.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

zu hohe Dosierung Amoclav?

Hallo! Mein Sohn (8 Monate, 10kg schwer) wurde heute aus dem Krankenhaus entlassen. Aufnahme wegen unklarem hohem Fieber seit Sonntagabend. Gestern hatten sich die Ärzte auf die Diagnose Mittelohrentzündung links geeinigt. Er bekam bereits Montag und Dienstag vom Kinderarzt ...

von lara88 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Dosierung von Inhalat

Hallo! Mein Sohn (jetzt 8 Monate) hatte im Dezember seine 1. obstruktive Bronchitis. Die haben wir mir Spasmo Mucosulvan in den Griff bekommen. Mitte Januar hatte er dann seine 2. obstruktive Bronchitis. Ich habe mir einen Pariboy zugelegt. (Angeblich darf Ärztin den nicht ...

von MariellaLaura 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Dosierung Medikamente

Mein Sohn ist 10/03 geboren, aber relativ groß und schwer für sein Alter. Er ist 1,20m groß und ca. 23 kg schwer. An was soll man sich bei der Dosierung von Hustensaft u.ä. halten? An das Alter oder das Gewicht? Die Dosierung ist z.B. oft: bis 5 Jahre oder 20 kg. Dann ist er ...

von joni76 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Änderung der Dosierung von Paracetamol-Zäpfchen - woran jetzt halten

Sehr geehrter Herr Busse, bei meiner ersten Tochter hatten wir bis zum ersten Lebensjahr Paracetamol-Zäpfchen in der Dosierung 125 Ab dem vollendeten ersten Lebensjahr 250 verschrieben bekommen, dies entsprach auch der Beschriftungen auf den Verpackungen. Ich hatte im ...

von Laraz 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Dosierung Arzeneimittel: Beipackzettel versus Rezept

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Kinderarzt hat bereits zum zweiten Mal eine Medizin in viel geringerer Dosierung verschrieben als auf dem Beipackzettel empfohlen wurde. Nachdem das erste Mittel nicht half (darum?), wurde nun etwas anderes verschrieben und mir fiel wieder ...

von Münchenmama 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dosierung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.