*
Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Vitamin D überdosiert

Hallo Herr Dr.

Ich gebe immer meinen Kindern von September bis Mai zusätzlich vitamin D als Tabletten. Ich habe was neues von der Apotheke geholt und die Apothekerin hat mich nicht korrekt beraten. Es hieß ich kann meiner Tochter die 2,5 ist zwei Tabletten täglich geben. Das heißt ich habe meiner Tochter 1 Woche lang 1000 mg vitamin d gegeben. 1 Tablette hat 500 mg. Wie schlimm ist das? Und wie lange soll ich eine Pause machen?

von Doreen1990 am 11.02.2019, 14:49 Uhr

 

Antwort:

Vitamin D überdosiert

Liebe D.,
das ist keine wesentliche oder bedrohliche Überdosierung gewesen. Vitamine oder andere Nahrungsergänzungsmittel sollten aber Kinder immer nur in Absprache und auf Verordnung des Kinderarztes bekommen.
Alles Gute!

von Dr. Andreas Busse am 11.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zu viel vitamin d

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Ich bin total verzweifelt und hab Angst meinem Kind schaden zugefügt zu haben. Da wir bei dem Wetter im Moment kaum raus gehen und mein 2 jähriger geplagt ist von einer dauerrotznase habe ich ihm die vitamin d Tabletten gegeben die ich meiner 6 ...

von Jüli267 26.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D und dragees

Hallo Herr dr. Busse. In Drogerie Markt gibts Vitamin Dragees bzw. Vitamin d Tabletten für Kinder mit frucht. Wenn man so ließt, sind alle ab 4. Jahre geeignet. Ich habe mal gehört, dass auch ein 2 jähriges kind verzehren kann sobald er das schafft. Ist es wirklich wegen ...

von MAMAundKIND 15.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Überdosiert

Lieber Dr. Busse, heute im schummrigen Licht beim zu Bett gehen hatte ich das Gefühl, dass aus dem Fläschen Vitamin D nichts gekommen ist, dabei habe ich scheinabr überdosiert. Es könnten vier oder mehr Tropfen rausgekommen sein. Sollte ich in den nächsten Tagen dann ...

von Gussi 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D fürs Baby

Guten Tag, mein Kind ist jetzt 8 Wochen alt. Ich stille voll und nehme noch Fembion 2 ein. Nun soll ich meinem Kind Vitamin D zu führen per Tabletten (Dekristol 400 I.E.). Wenn ich ihm diese gebe , kommt er nicht zur Ruhe - schreit viel und spuckt auch viel. Ich teilte das ...

von Bab11 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D noch Ok?

Hallo Dr. Busse. Letzte Woche wurde von meiner Tochter Blut abgenommen. Heute ist die Ergebnisse da. Habe angerufen und der Arzt hat mir nur am Telefon gesagt dass sie vitamin d Mangel hat. Und nach 2 minuten später meinte er "ah nein, doch nicht" alles OK! Da er in Stress ...

von MAMAundKIND 07.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D für 3jährige geben?

Hallo, unsere Tochter ist 3 geworden und seit sie 1 Jahr als ist, kriegt sie kein Vitamin D mehr. Jetzt kam heraus, dass alle Mütter vom Kinderturnen ihrem Kind noch Vitamin D geben (sind teilweise 1-2 Jahre älter als unsere Tochter). In Form von Öl oder Tropfen oder auch ...

von Donnerstag 07.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Überdosis Vitamin D

Hallo Dr. Busse, Meine kleine Tochter (1 Jahr) nimmt seit 3 Monate eine tägliche Überdosis von Vitamin D (Devit 3, 50.000iu). Sie bekommt anstatt 3 Tropfen, 20 Tropfen (das entspricht 8x mehr als die tägliche Dosis von 400iu). Das ist leider passiert weil wir gerade in der ...

von MGMüller 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D wird nicht vertragen

Guten Morgen! Meine Tochter ist knapp 6 Wochen alt und bekam bislang von mir so gut wie nie Vitamin D. Der Grund ist leider, dass sie es in keiner Form verträgt. Wir haben 1 Sorten schmelztablette probiert und das Öl. Sie bekam danach immer tierische Krämpfe und weinte ...

von Meyla 22.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D in der dunklen Jahreszeit?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist fünf Jahre alt. Kann bzw. sollte ich ihr jetzt in der dunklen Jahreszeit Vitamin D-Tabletten geben? Und wenn ja, in welcher Dosierung? Sie hat das nur im ersten Lebensjahr bekommen und ich bin erst jetzt durch meinen 10 Wochen ...

von penny2013 14.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 4 Monate altes Kind wird voll gestillt und bekommt täglich 500er Vigantoletten. Ich selbst nehme täglich 1000 IE D3. In den letzten Wintern wurde bei mir erheblicher Vitamin D-Mangel festgestellt, diesen Winter riet mein Arzt mir, dass Geld ...

von lyra11 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.