Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Verstopfung beim Säugling??

Meine Tochter ist 6 Wochen alt. Sie hatte bis jetzt immer mehrmals täglich Stuhlgang. Seit 3 Tagen aber nix mehr. Den Tag davor hatte sie nur 1x. Der Stuhl sah bis jetzt immer aus, wie er für stillkinder typisch ist. Sie wird gestillt und bekommt 2x täglich je 100ml pre (Humana) außerdem bekommt sie zwischendurch ein wenig fencheltee für den Bauch. Sie trinkt nach wie vor gut, spuckt allerdings recht viel. Sie pupst öfter, aber muss sich da für auch meist sehr anstrengen. Heute ist mir aufgefallen dass die abgehende Luft übel riecht, was vorher auch nie der Fall war. Mache mir jetzt natürlich sorgen dass etwas nicht stimmt. Stillkinder haben wohl manchmal nur 1x die Woche, aber ich stille ja nicht ausschließlich. Ist es jetzt so in Ordnung? Ab wann sollte ich den Kinderarzt aufsuchen. Vielen dank schon mal. Lg.

von Arizona am 09.09.2010, 08:49 Uhr

 

Antwort:

Verstopfung beim Säugling??

Liebe A.,
das ist normal!! Auch wenn Stuhlgang nur 1 mal alle 10 Tage kommt.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Verstopfung - Babylax und Lactolose

Lieber Herr Dr. Busse, unsere Tochter (6,5 Monate) kam als Frühchen in der 34. SSW auf die Welt. Außer dass sie bei der Geburt natürlich noch sehr zart war (2,5 kg, 44 cm), merkt man ihr den Frühstart eigentlich nicht an. Sie wird gestillt und bekommt seit einigen Wochen ...

von ThesJo 07.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

verstopfung?

hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig. Meine Tochter (7 Monate) kämpft sich sehr ab wenn sie Stuhlgang hat. Sie drückt ganz furchtbar und meistens ist nicht einmal was drinnen. Aber sie macht immer mind. 2 mal am Tag (dann auch sehr hart). Ich weiß schon gar nicht mehr was ...

von sommersproße 06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Verstopfung

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich habe eine 3jährige Tochter, die an Verstopfung leidet, seit sie 4 Monate alt war. Verstopfung heißt: Stuhlgang schon regelmäßig alle 4-7 Tage ca., harter Stuhl, Quälerei ca. 24h lang vor Austritt mit Geschrei und dünnflüssigem oder krümelhaftem ...

von eumeline 03.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Stuhlgang u. verstopfung und nachtmahlzeiten

Hallo, meine Tochter ist 7,5 Monate alt und bekommt seit ca. 6 wochen beikost. nachdem sie sich anfangs damit schwer tat, isst sie jetzt mittags ca ein 3/4 gläschen und das reicht ihr anscheinend, denn sie verweigert hinterher die brust. (ist das von der menge eigentlich ...

von murkel21 01.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Verstopfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn, 3 Jahre alt, hat eigentlich jeden Abend Stuhlgang, der mal etwas härter und mal etwas weicher ausfällt. Nun ist es aber so, dass er zum letzten mal am Samstag abends Stuhlgang hatte. Seine Ernährung war in den letzten Tagen ...

von uschi23 31.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Verstopfung

Hallo, mein Sohn (11 Wochen) leidet öfter unter Verstopfung. Heute hat er den ganzen Tag auch kaum gegessen und windet sich ständig, als hätte er Bauchschmerzen. Er hat seit Donnerstag keinen Stuhlgang mehr gehabt und ich denke, dass er gerne mal wieder "ein Häufchen" machen ...

von kerstink.24 29.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Verstopfung

Meine Tochter 2J.4Mon. neigt zu starken Verstopfungen. Mein KiA sagt, man kann bei Kindern bis zu 14 Tagen keinen Stuhlgang tolerieren. Körnige Nahrung wie Vollkornbrot, Müsli lehnt sie ab. Trinken ist gut. Der Stuhl ist, wenn er kommt, hart und sie hat Schmerzen. Sie sitzt ...

von 2xmaus 18.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

verstopfung

Hallo! Meine Tochter (9 Monate) leidet seit der Beikosteinführung vor 3 Monaten an Verstopfung (sie führt nur ca. alle 3-5 Tage unter heftigen Anstrengungen, Schmerzen und Weinen ab). Inzwischen steckt sie in dem Teufelskreis, so dass sie völlig verkrampft und ohne meine ...

von Krima 25.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Verstopfung

Lieber Herr dr. Busse, mein Sohn (11 Wochen alt) kam 6 Wochen zu früh zur Welt. Da er nach der Geburt direkt operiert werden musste hat er das stillen nicht gelernt und bekam die ersten 8 Wochen meine abgepumpte Muttermilch. Leider reichte diese schnell nicht mehr, so dass ich ...

von rechenmaus 21.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Dauernde Verstopfung

Meine Tochter (6 Wo) wird mit der Flasche ernährt und hat starke Probleme mit Verstopfung. Fencheltee und Milchzucker helfen nichts. Mittlerweile bekommt sie fast jeden Tag ein Klistier. Oft presst und drückt sie über den ganzen Tag und findet einfach keine Ruhe. Was kann ich ...

von Stewil 20.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.