*
Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Umgehend ins Krankenhaus!

Das Kind muß in die Kinderklinik: keine Nahrungsaufnahme und bedrohliches Untergewicht: das Kind ist möglicherweise in Lebensgefahr!

von Andrea6 am 11.02.2019, 19:14 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ab wann ins Krankenhaus

Guten Abend Herr busse, Leider muss ich sie auch mal belästigen diese Frage gibt es bestimmt auch schon aber ich mache mir leider ein wenig Sorgen um meine 2 Kinder mein sohn ist 5 Jahre alt und meine Tochter 7 Monate die beiden haben sehr starkes Erbrechen waren beim ...

von Aleynaaa 19.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Ins Krankenhaus fahren Ja oder Nein ?

Meine Tochter 13 Monate Alt ist beim laufen abgerutscht und mit dem Mund an eine Kante aufgeprallt. Nach dem Aufprall hat es kurz geblutet und es hat ziehmlich schnell aufgehört. Wir haben sie mit einem Eis getröstet und beim stillen ist sie eingeschlafen jedoch ist sie ...

von MamivonEla 18.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Schnuller im Krankenhaus auf den Boden gefallen

Lieber Herr Doktor, Wir waren heute mit unserem vier Monate alten Baby im Krankenhaus. Dort ist der Schnuller im Behandlungsraum auf den Boden gefallen. Mein Mann hat es nicht gesehen und hat den Schnuller dem Kind in den Mund gesteckt. Habe total Angst, dass es sich jetzt ...

von Ami1806 09.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Ansteckung im Krankenhaus

Da wir uns unschlüssig waren bezüglich des Plastikfadens riefen wir den ärztlichen Bereitschaftsdienst der uns an eine klinik verwieswn hat. Die Ärztin bat meinen mann mit dem kuscheltier vorbei zu kommen. Nun war ee dort und ich habe natürlich große Angst dass ee gefährliche ...

von Marianne19041989 08.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

War das Krankenhaus übertrieben?

Hallo Dr. Busse, Ich bräuchte mal eine Einschätzung. Mein Sohn ist heute gestürzt - blöd gefallen und mitten mit der Stirn auf die Ecke der Schublade, die er grade geöffnet hatte. Die Schublade befindet sich in Bodenhöhe - es waren also schon ein paar Zentimenter. Das hat ...

von Mimi987 31.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Durchfall seid 4 Tagen. Zum krankenhaus oder bis morgen warten?

Hallo Herr Dr.Busse Mein Sohn ist sechs Jahre alt. Er hatte vor zwei Wochen eine leichte Lungenentzündung und wurde mit einem Antibiotikum behandelt. Jetzt hat er seid 4 Tagen Durchfall. Sobald er was trinkt muss er zur Toilette. Es riecht wirklich übel. Kann das vom ...

von Melanie.Staben 29.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Vorher schon ins Krankenhaus?

Hallo Dr. Busse, Ich bin verzweifelt und weiß nicht direkt was ich machen soll. Mein Sohn (2 Jahre) hat seit 3 Wochen Bauchschmerzen und fasst sich dabei auf dem Bauchnabel. Er isst seit dem sehr sehr wenig und hat dennoch ein aufgeblähten Bauch. Trinken tut er normal. Er ...

von Roxy1516 27.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Wann ins Krankenhaus mit Fieber?

Hallo, Mein Sohn ist 3 Monate alt und hat eine Grippe. Er hatte gerade 39,7 Grad Fieber, hat jetzt aber ein Zäpfchen bekommen und schläft. Er trinkt gut &lässt sich beruhigen wenn er schreit. Ebenfalls reagiert er darauf, wenn man ihn anspricht &greift noch nach Dingen. Er ...

von relentless 06.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Ins Krankenhaus wegen Bronchitis

Wir waren am Montag beim doc. Der meinte, das unser Sohn eine Bronchitis hat. wir Inhalieren mit Budenobronch und geben Prospan saft. Mein Sohn ist 6monate Seit Montag ist es besser geworden, er hustet nachts fast gar nicht mehr und tagsüber wird es auch weniger. Dennoch ...

von Jemalu1111 24.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Wieder ins Krankenhaus?

Guten Tag! Hier der Krankheitsverlauf: Meine Tochter (fast 3) hatte 8 Tage lang Fieber, meist leicht über 40 Grad. Dann war zwei Tage die Temperatur normal und stieg am dritten bis 41,5 Grad. Weitere fünf Tage Fieber. Einweisung ins Krankenhaus, wo sie spontan entfiebert ...

von Maryenne 17.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.