Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Übergewichtig

Hallo herr Dr. Busse,
ich mache mir langsam große Sorgen um meine Nichte. Sie ist 2 Jahre, wiegt 14,5 kg und ist 85 cm groß. Dies entspricht einem BMI von 20,07. Das ist doch zuviel. Ausserdem ist die Kleine extrem Kurzatmig, kommt bei der kleinesten Anstrengung schon kaum Luft und muss dann Husten. Sie hatte schon immer Probleme mit den Bronchien.
Sie geht in die Kita und selbst die Erzieherinnen haben meine Schwester schon auf ihr Gewicht angesprochen da sie nicht so beweglich ist wie andere Kinder in ihrem Alter, Die U7 war letzte Woche erst und der KIA hat nichts dazu gesagt, nur, dass sie ihrem Alter ensprechend entwickelt sei. Irgendwelche Test`s wurden aber nicht gemacht, meine Schwester sollte nur einen Fragebogen ausfüllen und die Kleine wurde abgehört. Das war es dann schon.
Ich habe meiner Schwester schon mehrfach geraten den KIA zu wechseln da sie immer schon an der 97% Linie liegt....
Welche Auswirkungen kann das haben? Sie wurde voll gestillt und es heisst doch immer, bei Sillkindern verläuft es sich....das glaube ich aber so langsam nicht mehr. Was kann ich meiner Schwester noch raten?
Für eine Antwort bin ich Ihnen dankbar

LG
Sandra

von Sandra09 am 11.04.2010, 13:56 Uhr

 

Antwort:

Übergewichtig

Liebe S.,
am meisten Sorgen würde mir die Kurzatmigkeit machen und man müsste klären, ob das nur mangelndes Training ist bei Adipositas oder eine Lungenproblematik dahinter steckt.
Auch wenn das leichter gesagt ist als getan, besteht die sonstige Lösung einfach aus weniger Kalorienzufuhr und mehr Bewegung in der Familie. Wenn man mal 1 Woche lang aufschreibt, was das Kind auch zwischendurch isst und vor allem auch trinkt,. lassen sich die vermeidbaren Dickmacher leicht identifizieren.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.04.2010

Antwort:

Übergewichtig Nachtrag

habe noch vergessen zu erwähnen, dass die Kleine so gut wie keine Süßigkeiten bekommt, vielleicht einmal in der Woche ein Plätzchen, das war es aber dann auch schon. Meine Schwester kocht ausgewogen und auch gesunde Sachen....sie ißt aber auch alles was auf den Tisch kommt...von Lachs bis zum Gemüseauflauf. Zu trinken bekommt sie nur Wasser....davon trinkt sie aber auch so 1-1,5 Liter am Tag.

LG
Sandra

von Sandra09 am 11.04.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.