Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinkverhalten normal ? Flaschennahrung nochmals erwärmen?

Guten Abend Herr Dr. Busse,

ich habe eine Frage. Mein Sohn, seit heute 6 Wochen alt, braucht mindestens 1h für 100ml Pre-Nahrung. Kam allerdings auch 5 Wochen zu früh. Ist das trotzdem normal? Manchmal trinkt er auch nur 50-60 ml in einer Stunde und dann so ca. 1-2 stunden später möchte er wieder was. Kann ich dann den Rest aufwärmen oder lieber eine neue Flasche machen. Ich meine, selbst wenn er alles trinken würde, ist die Flasche spätestens nach 30 min. auch wieder kalt, da er solange braucht zum trinken.

Viele Grüße
Mutter von Samuel

PS: Habe schon den Sauger mit dem M-Loch in gebrauch.

von seegurke1986 am 08.12.2010, 20:28 Uhr

 

Antwort:

Trinkverhalten normal ? Flaschennahrung nochmals erwärmen?

Liebe S.,
länger als 1 Stunde sollten Sie bitte eine fertige Flasche nicht aufbewahren. Und lassen Sie doch bitte Ihren Kinderarzt kontrollieren, ob Ihr Sohn trotz des schlechten Trinkens gut gedeiht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.12.2010

Antwort:

Trinkverhalten normal ? Flaschennahrung nochmals erwärmen?

Du darfst Flaschennahrung auf garkeinen Fall wieder aufwärmen.. aber das steht auch immer hinten auf der Verpackung drauf..

von Linchen_90 am 08.12.2010

Antwort:

Trinkverhalten normal ? Flaschennahrung nochmals erwärmen?

Hi,

ja stimmt, soll man auf keinen Fall erwärmen. Es geht dabei nicht um Keime die dadurch entstehen das die Milch abkühlt weil z.b. das Baby so lange trinkt sondern es geht dabei und die Keime die durch das ERNEUTE ERWÄRMEN entstehen.

LG

von wide0_2 am 08.12.2010

Antwort:

Trinkverhalten normal ? Flaschennahrung nochmals erwärmen?

Meine hat in dem Alter auch ewig getrunken (bis zu 45 minuten Stillen waren keine Seltenheit).

Die Flaeschen darfst du aber auf keinen Fall wieder aufwaermen - lieber weniger machen, und dann neu ansetzen. Wenn das Flaeschen waehrend des Trinkens kuehl wird, brauchst du es zwischendrin nicht aufwaermen.

LG
Connie

von streepie am 09.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinkverhalten bei 4 Wochen altem Baby!

Hallo, mein Sohn ist 4 Wochen alt und bekommt die Flasche. Er trinkt ca. 50 - 80 ml schläft dann ein und möchte nach ca. 30 - 60 Minuten noch einmal etwas haben. Woran kann das liegen? Außerdem trinkt er sehr hastig (Kinderärztin schlug Teesauger vor, trotzdem habe ich ...

von Heaven76 08.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Trinkverhalten bei Beikost

Lieber Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage bezüglich des Ess- bzw. Trinkverhaltens meines Sohnes, 6 1/2 Monate: wir haben bereits seit längerem mit Beikost angefangen,s ein Speiseplan sieht so aus: zw. 6 und 8 Uhr (je nach Aufwachen): Stillen Mittags: ...

von bettelina 15.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Trinkverhalten meines Sohnes

Was für Wasser darf ich meinem Sohn denn zu trinken geben?? nur abgekochtes, stilles wasser oder darf es auch sprudelwasser sein?? ich habe mal gelesen dass man den kindern nicht so viel tee geben darf....was darf ich ihm denn da anbieten? beuteltee oder die kindertees?? was ...

von grinsekatze85 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Trinkverhalten meines Sohnes

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn, 15 Monate, trinkt, im Verhältnis zu seiner Schwester, 29 Monate, doch arg viel!!! bis zu vier Flaschen à 300ml trinkt er am tag. Mal Saft, sehr stark verdünnt, mal wasser, mal tee, alles durcheinander.doch wenn man ihm das trinken weg nehmen ...

von grinsekatze85 17.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Trinkverhalten an alle und Dr. Busse

Hallo zusammen, ich wollte mal wissen wie eure Kleinen so trinken? Meine Tochter 2 Jahre, trinkt morgens schon allein fast 1 Liter und am Tag dann auch nochmal! Also gut 2 Liter am Tag! Dementsprechend geht sie natürlich auch auf Toilette,aber was ich mich jetz frage ist ob ...

von yve21 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

trinkverhalten

hallo Dr. Busse meine tochter ist vier monate alt und wir haben wahnsinnige probleme mit dem füttern. (sie bekommt die flasche) sie trinkt sehr wenig, also sie schafft nicht einmal 150ml pro mahlzeit. und seit einiger zeit trinkt sie sogar noch weniger als sonst. sie ...

von pinpin 16.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Frage wegen Trinkverhalten bei Säugling (11 Wochen)

Hallo Dr. Busse, unsere maus, 11 wochen alt, trinkt zwischen 135 und 165 ml alle 3 bis 4 std. bevor wir sie erneut füttern, kommt es häufiger vor, nicht immer, das sie bis so ca. 60 ml (nur schätzungsweise, sieht aber viel aus) wieder rausbricht, mal mehr mal weniger, also ...

von CuD07 10.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Trinkverhalten

Hallo, mein Sohn ist 15 Monate und trinkt seit ein paar Wochen zunehmend mehr und mehr. Er schafft teilweise bis zu 6 Flaschen pro Tag (je 300 ml). Er trinkt sowohl Säfte als auch Tees (auch ungesüßt). Auch nachts wacht er mehrmals auf und verlangt immer nach etwas zu ...

von ali26 15.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Nochmal - Trinkverhalten mit 10 Wochen - NACHTRAG zu Beitrag vom 10.10.

Wenn ich ihn hinhalte, trinkt er auch nicht mehr als 60-70 ml. Dann komm ich im ganzen nur auf 650 ml am Tag. Ansonsten mid. auf 700 ml bis 750 ml. Er wiegt jetzt 5.500 g und bei der Geburt wog er 3120g. er ist so putzmunter und schläft tagsüber nicht viel. Nachts läufts ganz ...

von aw29 13.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Trinkverhalten mit 10 Wochen

bin mit meinen Nerven ziemlich unten. Mein Sohn, 10 Wochen, trinkt so 9 mal am Tag jeweils zwischen 60 und 100 ml. Insgesamt so ungefähr 700 ml am Tag. Nachts kommt er alle 3 Stunden und tagsüber ab und zu schon nach ner Stunde. Das ist aber nicht mein Problem. Er hört meist ...

von aw29 10.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkverhalten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.