Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinken

Sehr geehrter Herr Dr, Busse, ich mache mir Gedanken, weil mein Sohn rotz regelmäßigen Anbieten von Wasser jetzt immer häufiger mit Sandförmchen Wasser aus dem Pool schöpft und dieses trinkt. Auch schüttet er das Wasser aus seiner Tasse auf den Tisch und schlürft es auf. Wie ist damit umzugehen bei einen anderthalbjährigen Kind? Vielen Dank für den Rat. B.

von luckystar am 19.07.2010, 22:03 Uhr

 

Antwort:

Trinken

Liebe L.,
da probiert er einfach etwas Neues aus und Sie sollten ihm freundlich aber bestimmt klar machen, dass Schwimmbadwasser nicht zum Trinken da ist und auch der Inhalt des Bechers nicht auf den Tisch geschüttet werden darf. Notfalls Becher und Förmchen erst mal wegnehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.07.2010

Antwort:

Trinken

Hallo,
das macht unsere Maus auch gerade durch, in der Wanne wird aus dem Förmchen getrunken, die Fingerchen werden im Trinkbecher gebadet und anschließend abgeschleckt oder es wird das verschüttete vom Tisch abgeschleckt.

Ich glaube das ist einfach mal wieder eine Phase und hat nichts mit Durst zu tun.

In der Wanne lassen wir sie machen (ohne Badezusatz), am Tisch versuchen wir ihr zu erklären, dass das ihr Trinkbecher ist und nur aus diesem getrunken wird und nicht vom Tisch. Meistens bringen die Erklärungsversuche nicht viel :o), aber wir bleiben dran und irgendwann wird es vorbei sein. Sandra

von stupsimaus am 20.07.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

trinken

da mein sohn wenig trinkt auch bei warmen wetter kein easser oder tee zusätzlich nimmt wollte ich fragen ob ich ihm 21 wochen alt auch milden apfelsaft mit wasser mischen darf.sind gerade mit der beikost gestartet und dies klappt super!!habe das gefühl das er lieber vom löffel ...

von Linsey 19.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Baby will bei der Hitze keine Tee oder Saft Trinken!

Hallo Unsere Tochter 4Monate will keinen Tee oder Saft Trinken. Ich hab schon Fencheltee,Kamillentee,Früchtetee probiert! Karottensaft und einen Fruchtsaft! Beim Kamillentee hat sie ein bisschen getrunken hab ihn ihr dann nächsten Tag nochmal Angeboten wollte sie ...

von claudia-2008 15.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

wieviel trinken bei der Hitze

Ich würde gerne wissen wie viel meine tochter (5 monate) bei der hitze am besten trinken sollte? Sie bekommt flaschennahrung und trinkt im moment nur noch ca 120 ml pro Mahlzeit. Ich gebe ihr deswegen noch zusätzlich tee damit sie auf 800ml am tag kommt. Ist das so ok und vor ...

von -sana- 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

wieviel darf ein Kind m. 11 Monaten trinken?

Hallo, Sohn (11 Monate, 10 kg) trinkt mind. 2 Liter und mehr am Tag....nicht nur jetzt bei der Hitze sondern schon immer (Milch morgens jetzt auch mitgezählt).....wenn er mal länger nichts zu trinken hat wird er unausstehlich und sobald er die Flasche sieht lacht er und trinkt ...

von lady26 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo....ich mache mir momentan viel sorgen um mein sohn..er ist jetzt 27 wochen alt...mein sohn hat ca. 7-8 wochen movicol bekommen halber beutel pro tag..weil er tagelang kein stuhlgang mehr hatte bzw. ganz ganz harten und nur kleine kügelchen..der kinderarzt sagte das ich ...

von seelchen79 10.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

wie viel trinken

Hallo Herr Dr. , wie viel sollte/muss ein Kind von fast 3 Jahren rrinken( insbesondere bei dieser Hitze) ? Meine Tochter trinkt nur ca. 0,5 -0,75 l am Tag , und trotz stettiger Erinnerung leider nicht mehr . langt ...

von vic 10.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Baby weint manchmal beim trinken

Hallo, meine Baby ist jetzt 4 Monate alt und seit einiger Zeit,weint Sie,wenn Sie ihre Pülli bekommt. Wie gesagt,nur manchmal ,Sie trinkt ein paar Schlucke,weint,trinkt und weint...so geht das dann bis die Pülli leer ist. Habe nichts verändert,weder Menge,Nahrung,Sauger ...

von alissam 08.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

zuviel trinken??

Guten Tag, mein Sohn ist 11 Monate alt. Er ist ein guter esser und auch ein guter trinker. Ich gebe ihm Apfelschorle mit abgekochten wasser vermischt.(etwas anderes mag er nicht, hab schon alles versucht) Er trinkt am Tag gut 1 liter. Manchmal auch etwas weniger. Ich habe mal ...

von sandra4278 08.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

starkes schwitzen bzw. kalter Schweiß beim trinken

Mein Sohn ( 6 Monate ) bekommt beim trinken seines Fläschchens fast immer einen Schweißausbruch. Vorallem kalten Schweiß auf der Stirn. Das ist auch unabhängig vom Wetter. Ist das normal, strengt er sich so sehr dabei an? Vielen Dank für Ihre ...

von muellerluedenscheid 06.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken + Obst

Hallo Herr Dr. Busse, hallo liebe Mitleserinnen, unser Sohn, 9 Monate (8,9 kg) erhält folgenden Essensplan: 5:30 - 200 ml. PRE 9:00 - 160 ml. PRE 12:00 - 190 gr-Gläschen (wenn Gemüse dann mit Getreideflocken gemischt) 15:30 - Getreide-Milchbrei mit 100 gr. Obst 18:30 ...

von patsch 06.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.