Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinken ab 5. Monat

Meine Tochter ist 4.5 Monate alt. Meine Frage ist, durch die Hitze die wir zur Zeit haben, merke ich das sie vermehrt schwitzt. Jetzt moechte ich ihr Fluessigkeit zugeben anders als Muttermilch. Sie trinkt aber nur stark verduennten Apfelsaft mit Mineralwasser. Alles andere spuckt sie, und abgekochtes Wasser erbricht sie. Ich habe alles was es gibt ausprobiert. 4 verschiedene Tees, Saefte, stilles Wasser. Sie moechte aber nur Mineralwasser. Ist es ok, oder bedenklich wegen der Kohlensaeure.

von Sabine Collins am 29.05.2001, 23:26 Uhr

 

Antwort:

Trinken ab 5. Monat

Liebe Sabine,
entweder selber mehr trinken und mehr stillen oder für Säuglinge geeignetes Mineralwasser (Achtung Natrium) verwenden. Besser wäre stilles Wasser, (ebenfalls für Säuglinge geeignet).
Alles GUte

von Dr. med. Andreas Busse am 30.05.2001

Antwort:

Trinken ab 5. Monat

Hallo Sabine,

ich kann Dir zum Thema Mineralwasser zwar nichts sagen, aber vielleicht habe ich noch einen kleinen Tipp für Dich was die Getränkeauswahl angeht.
Versuch doch mal eine Mischung (1:1)aus Karottensaft und Fencheltee... ja,ja ich weiß es klingt ziemlich gewöhnungsbedürftig :-)Aber ich kenne inzwischen mehrere Muttis, die damit großen Erfolg bei ihren Sprößlingen hatten. Ggf. solltest Du die Flasche mit einem weißen Küchentuch umwickeln, auch das soll manchmal Wunder wirken (wenn die Kids die Farbe des Getränkes nicht erkennen können). Ansonsten noch viel Erfolg!

von Thoni am 30.05.2001

Antwort:

Trinken ab 5. Monat

Ein Stillkind braucht auch bei Hitze normalerweise nichts außer Muttermilch! Einfach öfter stillen! Auch in der Wüste handeln Stillmütter so.

von Andrea am 30.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.