Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sprachentwicklung bei 2jährigen

Hallo.
Meine Tochter ist im März 2 Jahre alt geworden. Sie hat Wasser hinter dem Trommelfell und kann (wohl) nicht so gut hören. Versteht aber zu 85 % was wir von ihr wollen und tut es (meistens) auch.
Sie hat einen Sprachschatz von ca. 20 Wörtern. Ist das normal? Oder müsste eine Maus in dem Alter schon wesentlich mehr sprechen können.
Sie brabbelt vor sich hin...erzählt vor sich hin...aber verstehen kann ich sie leider in den wenigsten Fällen. Ihr längstes Wort ist "anziehen".
Wäre liebe, wenn Sie mir hier weiterhelfen könnten.

von Dr.Puschel am 16.06.2008, 12:04 Uhr

 

Antwort:

Sprachentwicklung bei 2jährigen

Liebe P.,
das ist eher eine nicht gute Sprachentwicklung und Sie sollten das und das Hörvermögen unbedingt bei Ihrem Kinderarzt kontrollieren lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.06.2008

Antwort:

Sprachentwicklung bei 2jährigen

Ich würde schnellstens zum Ohrenarzt. Verstehe nicht, daß da nichts gegen unternommen wird. Wenn man es schon weiß, daß da Flüssigkeit ist.

Weißt Du wie es sich anhört, wenn man Wasser hinter dem Trommelfell zu haben? Ich hatte das letztes Jahr selber auf beiden Seiten. Ich habe fast gar nichts mehr gehört, man mußte schon direkt vor mir stehen, damit ich was verstanden habe. Es war total ekelig. Und für ein Kind in dem Alter, gerade in der Sprachentwicklung würde ich nicht lange zögern.

Mein Sohn fing auch erst spät an zu reden. Mit 3 erst so richtig. Davor hatte er auch nur einen Sprachschatz von max. 10 Wörtern. Bei ihm war alles in Ordnung.

von kleine-engel am 17.06.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sprachentwicklung (gerne an alle)

Hallo dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt und er kann noch nichts sagen außer da da da und ein genuscheltes nein. Ich mache mir langsam ein bisschen sorgen das er noch nichts kann. Sonst ist seine entwicklung völlig normal. Wir üben auch jeden Tag, mit ihm sagen wie ...

von Jasmin.S. 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung mit 2 Jahren

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse! Unsere Tochter (gerade 2 geworden) spricht zwar schon einige Wörter wie: Mama, Papa, Opa, Auto, Pat, Mäh, Muh, Heia, Heim, raus, rein, runter, rauf, mamam, tee, Laura, ada, schüss (für Tschüss), titte (bitte), dake (danke), Nana (Hanna), ...

von ma123 11.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Ist es für ein Mädchen im Alter von 3 Jahren und 2 Monaten noch normal, wenn es den laut f nicht bilden kann? Fisch = Hich, Apfel = Apel, Finger = Hinger: Ebenso kann der Laut sch nur im Wort gebildet werden,aber auch mehr als ch. Tasche = Tache, Schlange = Lange.? Vielen ...

von Kaya74 26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Der Sohn (21 Monate) meiner Freundin ist meiner Meinung nach sprachlich sehr zurückgeblieben. Er spricht außer Awau (Hund), amam (Mama), Ei, Ama (Eimer), ich, kein Wort. Er macht auch keine Lalversuche, auch die Silbenverdopplung fehlt.Er spricht eigentlich gar nicht. Wenn er ...

von Kaya74 26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Hallo, mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt und spricht keine verständlichen Worte. Ab und zu kommt mal ein Ma---ma--mama, aber weder jeden Tag noch beide Silben zusammen. Er begann damit mit 8 Monaten, kam mit 12 Monaten in die Krippe in der sehr viel gesungen wird und auf die ...

von Gado 15.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklungsverzögerung - Welche Förderung?

Guten Tag! Meine Tochter ist gerade 3 Jahre alt geworden und es wurde eine SEV festgestellt (durch Pädaudiologie). Das Gehör ist in Ordnung, ebenso das Sprachverständnis. Sie hat erst sehr spät mit dem Sprechen angefangen (erstes Wort mit 2 Jahren). Sie spricht mittlerweile ...

von sternchen1234567 05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung 9,5 Monate

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich mache mir Sorgen um die Sprachentwicklung unserer 9,5 Monate alten Tochter. Sie gibt zwar ab und zu Laute wie Chhhh,jjjjj oder Ei,Aa, Haa, ga, Agai und örre-örre von sich, aber selten am Tag und manchmal tagelang nichts von alledem. Von ...

von anna0102 03.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklungsstörung!

Hallo, meine Kinder Lara (5) und Janine (3) haben grosse Entwicklungsrückstände in der Sprache. Organisch ist alles abgeklärt und es ist alles ok. Janine fängt jetzt erst mit sprechen an und kann einzelne Wörter sagen. Lara spricht sehr undeutlich und spricht auch viele ...

von Michi 0 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung unserer Tochter

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Meine Tochter Lenya, 18 Monate alt, hatte im November rechts und nun im Januar links eine Beckenosteotomie mit Pfannendachplastik wegen einer ausgeprägten Hüftluxation, bei der die Therapie mit Hüft-Beuge-Schiene, die direkt nach Geburt ...

von SiOlYa 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich habe eine frage zu meiner kleinen Tochter Leonie 8 Monate alt (38 Woche). ich finde sie macht keine großartigen gerüsche ausser grrrr oder quickt wahnsinnig laut !! Bei meiner großen war das anders sie hat richtig erzählt. Habe auch schon mal ...

von Pauleonie 01.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.