Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sitzen und Kinderwagen

Lieber Dr. Busse,
meine Tochter ist jetzt 3 1/2 Monate und will immer in die Höhe. Das heißt, wenn ich sie auf dem Arm habe, drückt sie sich von selbst nach vorne , um zu sitzen. Ist das schädlich?? Das gleiche veranstaltet sie im Kinderautositz. Den Kinderwagen habe ich mittlerweile zum Sportwagen umgestellt, also mit Blickrichtung nach vorne und fast ganz flacher Rückenlehne, da ise immer geschrien hat, beim fahren. Jetzt ist es etwas besser aber noch nicht gut. Meine Hebamme meinte, das sei noch nicht gut für sie, weil ´sie dann zuviel sieht und die Eindrücke nciht verarbeiten kann. Stimmt das???

LG Karin

von Karin am 07.07.2001, 19:34 Uhr

 

Antwort:

Sitzen und Kinderwagen

Liebe KArin,
Sie sollten das Sitzen ansonsten nicht künstlich fördern, im Kinderwagen darf ihre Kleine aber ruhig abwechselnd halbsitzend ausfahren, wenn ihr das besser gefällt.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.