Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafprobleme !

Hallo,
unser kleiner ist jetzt 8 Monate und hat bisher noch nie durchgeschlafen - gut ich weiß muss er auch nicht.
Aber in letzter Zeit macht er einem die Nächte zum Horror. Er ist wach - kann wohl nicht einschlafen auch nach einer Stunde beruhigen usw. nicht - bis man dann eine kleine Flasche 80 - 120 ml macht dann schläft er wieder. Bis die nächsten 3 Stunden rum sind - dann geht das wieder los. Ich kann nicht mehr!
Kann das ganze am Essensplan liegen??
Morgens 7.00 bekommt er 160 ml 1er Milch (mehr trinkt er nicht)
Mittags 190 g Gläschen ab 4 Mon.
Nachmittags Weizenvollkorngrieß mit Apfelmus
Abends gegen 17.00 Grießbrei mit Milch
Bevor er ins Bett geht um 19.00 Flasche 1er Milch 160 ml

er robbt auch schon fleißig durch die Wohnung, dachte das er dadurch jetzt besser schläft. Diese Woche war es so das er Montags sehr gut geschlafen hat und wurde von Tag zu Tag schlechter. Die letzte Nacht war wieder Horror und ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Kann ihm doch in der Nacht nicht immer eine Flasche geben wenn er wach wird.
Lg
Michaela

von ela0804 am 28.08.2010, 07:01 Uhr

 

Antwort:

Schlafprobleme !

Liebe E.,
ich kann nur immer wieder sagen: es macht keinen Sinn, einem Baby zu erlauben, dass es sich an Fläschchen als Einschalfhilfe gewöhnt. Und es ist wirklich nur sinnvoll, solche unruhigen Zeiten mit seinem Kind "durchzustehen" und sich dann, wenn es nicht einschlafen kann, nur leise redend daneben zu setzen und nichts sonst zu tun. Nur so bekommt Ihr Kind die Chance, das selber einschlafen endlich zu lernen und Sie bekommen die Chance auf ruhige Nächte. Ich weiß, ist ist schwer, so ruhig neben einem unruhigen und quengelnden Baby sitzen zu bleiben und nur leise zu reden. Es funktioniert!
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.08.2010

Antwort:

Schlafprobleme !

danke für die Antwort. - Ruhig daneben sitzen bleiben hatte ich auch schon eine Stunde lang probiert - ohne Erfolg. Bis dann unsere 2 1/2 Jährige wach geworden ist - da musste dann das Fläschen herhalten.
Er schläft auch eigentlich abends oder über Tag ohne Probleme so alleine ein! Es ist nur Nachts so ein Problem. Mich wundert das er nach so kurzen abständen halt immer wieder wach wird.
Gruss
Michaela Steverding

von ela0804 am 28.08.2010

Antwort:

Wenn es hilflos weint....

....nimm es bitte aus dem Bett und tröste es. Das hatte Dr. Busse vergessen, glaube ich!? In einem Gespräch mit ihm wurde deutlich, dass "Weinen" nicht gleich "Weinen" ist und wenn Dein Kind sich von außen nicht beruhigen läßt, braucht es Hilfe und darf selbstverständlich aus dem Bett genommen und gefüttert werden!
LG

von DieMichaela am 29.08.2010

Antwort:

Wenn es hilflos weint....

ich bin auch der meinung, dass Dein baby die Flasche wohl noch braucht, gib sie ihm. Meine Tochter trinkt auch hin und wieder noch ein Fläschen nachts.
Na und? Spätestens wenn er zur Schule kommt, will er keines mehr.
Herzliche Grüße

von mädchenmutti am 29.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zahnen, Schlafprobleme und Paracetamol

Guten Tag, mein Sohn (knapp 9 Monate) schläft nachts noch immer sehr schlecht und unruhig, was m.E. am Zahnen liegt. Wenn ich es richtig einschätze zahnt er seit dem 4. Monat durchgängig - mit wenigen, kurzen Pausen von max. 1 Woche (7 Zähne sind schon da, einige andere ...

von kawia 27.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

Guten Tag! Wir haben auch Schlafprobleme: ich hoffe Sie können mir helfen. Mein Kleiner (10 Monate) schläft nur bei mir im Arm ein. Ich finde es zwar nicht schlimm, da er innerhalb von 5 Minuten einschläft. Allerdings wird er oft nachts wach. Habe natürlich schon gehört, ...

von maximtschik 30.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme -etwas wirr und lang-

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter ist nun 2,5 Jahre alt. Seit Sept. 2009 haben wir mit massiven Schlafproblemen zu kämpfen.Manchmal singt sie und erzählt Geschichten. Oder sie verarbeitet das Tagesgeschehen lautstark. Sucht irgendwelche Sachen und will z.B. ihre Gummistiefel ...

von clara2008 29.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

Halli hallo, Mein Sohn Moritz (7 einhalb Monate alt) hat bisher immer durchgeschlafen. Doch seitdem er abends Brei bekommt, weckt er in der Nacht sehr oft auf. Ich gebe ihm dann etwas Tee und er schläft wieder ein und nach 2 bis 3 Stunden weckt er erneut auf, bekommt wieder ...

von JaBu 23.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

Meine Tochter, wird im Oktober 9 Jahre alt, wird zwischenzeitlich JEDE NACHT, ca. 1 1/2 Stunden nach dem hinlegen, mit einem Wimmern, gefolgt von viel Schreien und Beschwerden über Bauchschmerzen "wach", weiß allerdings am nächsten morgen absolut nichts davon. Teilweise ...

von Stina08 20.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Essensverweigerung und Schlafprobleme

Seit 2 Monaten füttere ich meinen Kind Beikost (jetzt 8 Monate). Trotz dieser langen Zeit habe ich die Menge nicht steigern können. Nach 2 bis 8 Löffel ist Schluss mit dem Essen. Sie weigert sich dann den Mund überhaupt aufzumachen. Gar nicht geht Brei. Wie kann ich ihr die ...

von Xarak 15.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme???

Guten Tag, mein Sohn, 11 Wochen alt, ist in der Nacht ( nach ca 4 Stunden schlaf ) mehrere Stunden wach bzw schläft nicht mehr ganz ein. Er Drückt und stöhnt als wenn er Blähungen hat. Allerdings bekommt er schon spezielle Nahrung über geeignete Flaschen und teilweise extra Sab ...

von Blueeyesdelfin 09.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

Guten Abend, unsere Kleine wird jetzt 2 Jahre und wir haben jeden abend das gleiche Problem. Sie geht um halb acht ins Bett und schläft dann nicht vor halb neun. Wenn wir sie hinlegen ist sie hundemüde, sobald sie dann aber im Bett liegt, total aufgedreht und hellwach. Wir ...

von santacruz44 25.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

hallo, ich bin eine verzweifelte Mutter ( Kind ca. 11/2 Jahr altes Sohn) Seit der kleiner auf der WElt ist habe ich probleme mit dem schlaf am Anfang war es noch ok alle 2 stunden stillen oder sogar 3 stunden, ab dem 4 monat hat er angefangen alle 30 min aufzustehen ...

von ce811 24.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

Hallo Herr Dr. Buss, unser Kind, jetzt 1 Jahr geworden, war eigentlich immer ein sehr guter Schläfer. Seit 3 Wochen haben wir nur abends ein großes Problem. Tagsüber zum Mittagschlaf schläft er ohne Probleme ein, aber abends fängt er schon an zu schreien, wenn er merkt, dass ...

von santa80 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.