Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafprobleme-gerne an alle

Sehr geehrter Herr Dr Busse,



Mein Sohn ist 5 Monate alt und kann noch nicht allein einschlafen. Ohne unsere Hilfe kam sowas noch nie in Frage.
Er schläft am Morgen ab 09 - 30 Minuten
12Uhr- 45-60 minuten
Und um 17 Uhr 30 min
Um 19 Uhr bringen wir Ihn ins Schlafzimmer, machen das Licht aus, leise Musik, und ich singe ihm ein Lied vor. Dann bringe ich ihn in sein Bett und lasse dort liegen. Cca 5 Minuten beobachtet er rundherum und dann fängt das quengeln an, irgendwann fängt er zu schreien. Ich nehmen ihn manchmal hoch beruhige und lasse wieder im Bett. Das dauert insgesamt 2 Stunden bis ich keine Kraft mehr habe und nehme ihn nochmal an die Brust oder in Kinderwagen und dann findet er die Ruhe und schläft ein.
Das bricht mir das Herz und mir ist es unheimlich schwer in Schlaf beizubringen.
Ist sein Verhältnis normal? Muss ich mir irgendwie Sorgen machen?

von Linda P am 29.11.2020, 20:04 Uhr

 

Antwort:

Schlafprobleme-gerne an alle

Liebe L.,
das mit dem abgedunkelten Schlafzimmer, der leisen Musik und dem Vorsingen sind alles sehr sinnvolle Maßnahmen - die aber dann stattfinden sollten, wenn Ihr Sohn bereits in seinem Bett liegt. Sonst kann das nicht funktionieren. Und Sie sollten Ihren Sohn dann auch nicht mehr aus dem Bett nehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.11.2020

Antwort:

Schlafprobleme-gerne an alle

Da habt Ihr Euch ein unschönes Einschlafritual angewöhnt. Warum lässt Du ihn erst liegen und nimmst ihn dann doch raus?

Ich denke er hat gelernt: Wenn ich lange genug schreie, dann werde ich gestillt/getragen/gefahren.

Ich würde ihn wohl direkt stillen/tragen/fahren, ganz egal ob oldschool-Menschen anderer Meinung sind.

Oder Du "ziehst es durch" und nimmst ihn nicht raus.

von Tigerblume am 29.11.2020

Antwort:

Schlafprobleme-gerne an alle

Das ist ganz normal. Ein- und Durchschlafen sind von der Hirnreife abhängig und nur sehr begrenzt trainierbar. Ich habe beide Kinder lange in den Schlaf gestillt. Das war für beide Seiten ganz entspannt und als die Zeit ran war haben sie ganz leicht zun selber einschlafen gefunden. Ein Baby kann man nicht verwöhnen. Gib ihm doch was es braucht

von Ann-Kristin am 29.11.2020

Antwort:

Schlafprobleme-gerne an alle

Ich finde das auch ganz normal, dass das Baby einschlaf Begleitung braucht. Ich trage mein Baby immer einige Minuten, dann schläft er ein und dann liegt er noch etwa 15 bis 30 min im Arm, bevor ich ihn endgültig ablege.ich finde das ganz normal in dem Alter.

von Jenn8512 am 30.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schlafprobleme

Guten Morgen! Meine Tochter schläft seit der Geburt sehr schlecht. Alle haben gesagt: Oh, wenn die erst einmal in die Schule kommt, wird es besser. Aber nach wie vor ist sie jeden Morgen um 5 Uhr oder sogar noch eher wach. Sie schläft abends gegen 20 Uhr ein. Die Familie ...

von Bibi1990 11.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme, Kinderarzt im Urlaub, nerven am Ende

Hallo Herr Dr. Busse, Meine Tochter ist nun 6,5 Monate. Ich habe mich wacker geschlagen, nicht weinen lassen, alle Kurse gemacht und ums stillen gekämpft. Ich arbeite 30 Stunden die Woche und ich ertrage viel aber ich kann dieses Drama uns Schafen nicht mehr mit machen. Ich ...

von Lendita1987 27.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

Guten Tag, gern hätte ich Ihren Rat beziehungsweise Ihre Einschätzung zu unserer Schlafsituation. Unser Sohn ist letzte Woche ein Jahr alt geworden und schläft seit sehr langer Zeit schlecht. Aktuell haben wir wieder eine besonders anstrengende Phase. Er schläft von Geburt an ...

von Bennibrillie 24.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme Baby?

Sehr geehrter Herr dr. Busse, Meine Umgebung verwirrt mich. Meine tochter ist 6,5 Monate und hat seit Anfang Juli nachts Probleme zur Ruhe zu kommen, sie wurde 5-8 mal nachts wach, manchmal alle 45 Minuten. Mittlerweile haben wir einiges umgestellt, sie bekommt mittags und ...

von Mama6789 27.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme Mädchen 13 Monate alt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Meine Tochter 13 Monate wird seit Geburt an stets getragen und schläft im Familienbett. Erst vor kurzem hat sie sich entschlossen dass sie die trage komplett verweigert. (Läuft seit einigen Wochen selbstständig und an der Hand) Sie ist ein ...

von Saliace 17.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme tagsüber

Hallo Herr Dr. Busse, Ich habe hier schon mal ein Thema eröffnet gehabt. Wir haben am Montag auch einen Termin in der schreiambulanz, dennoch hoffe ich, dass sie evtl einige Tipps oder Erfahrungen haben. Meine Tochter ist 9 Monate alt und schafft es tagsüber partout nicht ...

von Jola512 10.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme

Hallo, wie viele möchte ich jetzt auch mal endlich zur Ruhe kommen. Bis jetzt war ich sehr gelassen - da mir klar ist das ein Baby nicht direkt gut schläft. Mein Sohn ist 8 Monate alt. Er hat nie mehr wie 3 vielleicht mal 4 Stunden geschlafen. Das war am Anfang ca. 3 Monate so ...

von Jacky5 15.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme bei fast vierjährigen Sohn

Hallo Herr Busse, unser Sohn wird nächsten Monat vier Jahre alt und hat große Schlafprobleme. Schon als Baby hat er Tagsüber fast nur in der Trage oder im Kinderwagen und nachts erst im Beistellbettchen und dann im Familienbett geschlafen. Als er ungefähr zwei Jahre alt war, ...

von Murmelmami1988 27.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Verdauungs- und Schlafprobleme

Hallo, Meine Tochter ist jetzt 16 Monate alt. Die ersten 4 Monate wurde sie voll gestillt, dann musste ich auf Flasche umsteigen. Schon seit Beginn der Beikost haben plötzlich die Schlafprobleme begonnen. Damals hat mir mein KiA HA Nahrung empfohlen weil er eine ...

von italienmama 17.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Schlafprobleme 9 jährige

Hallo Dr Busse, Ich bin fix und alle nach den letzten 2 nächten. Es geht um meine 9 Jahre alte Tochter. Sie war noch nie ein Kind, was viel Schlaf brauchte.. Aber was im Moment los ist, geht garnicht. Wir sind am 4.3 umgezogen. Es lief auch alles super. Hat gut ...

von Lialeonluca 04.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafprobleme

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.