Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlaf von sechs Monate altes Baby

Hallo Herr Dr. Busse,

ich hab lange nichts mehr auf dem Herzen gehabt...nun ist es aber doch wieder soweit ;-)

Meine Tochter ist nun sechs Monate und entwickelt sich körperlich und geistig sehr gut....seit neuestem dreht sie sich immer wieder auf dem Bauch und versucht zu krabbeln...was leider noch nicht so funktioniert.
Aber mein Problem ist ein ganz anderes.
Seit ca. drei Wochen schläft sie sehr unruhig, findet sehr schlecht in den schlaf, sowohl mittags als auch abends (ohne gequängel und geheule gehts mittlerweile gar nicht mehr), nachts wird sie mehrmals wach, quängelt ein wenig und wenn ich ihr dann ihre Schnuller gebe schläft sie dann aber weiter. Das seltsame ist, dass sie im Moment dauermüde zu sein scheint...sie schläft von abends halb acht, manchmal auch schon um sieben ein, quängelt dann ein paar mal, schläft aber bis ca. sieben uhr morgens...will dann schon wieder so ca. gegen neun schlafen. Dann schläft sie ca. eine Stunde, ist dann wieder hellwach und ist aber nach kurzer Zeit sich schon wieder die Augen am reiben und am knatschen, weil sie WIEDER müde ist...das ist doch nicht normal....sie hat sonst immer nur von 12 bis ca. 14 uhr geschlafen und dann erst wieder um 19 uhr.
Nun ist es so, dass sie wirklich den ganzen Tag über nur unzufrieden ist...ein paar Mal klappt es sie zum lachen zu bringen, das wars aber dann auch....nun quängelt sie seit einer Woche also nicht nur nachts...langsam bin ich mit meinem Latein am Ende...
Ich habe das Gefühl, mein ganzes Baby hat sich verändert...ich habe immer Angst gehabt, weil sie so wenig gegessen und getrunken hat, seit einer Woche isst und trinkt sie aber auch auffällig mehr (was mich nicht störrt/ ist mir nur deutlich aufgefallen).

Ich frage mich jeden Tag was denn mit ihr los ist....ich mache nichts anders! Meine Eltern meinten, da ich vor zwei Wochen umgezogen bin, könnte es daran liegen, dass bezweifle ich allerdings, da es mit den Schlafproblemchen ja schon vor dem Umzug langsam angefangen hat.

Ich tippe mehr oder weniger auf einen Entwicklungsschub oder auf die Zähne...ich hoffe auch, dass sie keinen Eisenmangel hat....wegen der ständigen Müdigkeit....was meinen Sie dazu? Ich habe am Montag endlich den Termin beim Kinderarzt....der mir allerdings nie wirklich verständliche Antworgen gibt, deswegen bin ich auf Ihren Rat sehr gespannt.

Winterliche Grüße
Jasmin

von jasmin-87 am 11.12.2010, 20:11 Uhr

 

Antwort:

Schlaf von sechs Monate altes Baby

Liebe J.,
Ihr Baby befindet sich in einer Phase der sehr raschen Entwicklung und Erweiterung des Horizonts und das ist sehr anstrengend - sowohl körperlich und deshalb auch der größere Hunger - als auch seelisch und deshalb die Unruhe und die Einschlafprobleme. Bleiben SIe bitte gelassen, das hilft ihrem Kind am meisten, denn Sie können ihm das ja sonst nicht abnehmen sondern ihm nur ruhig beistehen. Auf jeden Fall ist es sinnvoll, wenn Sie sicherheitshalber beim Kinderarzt ein organisches Problem wie z.B. einen Eisenmangel ausschließen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.12.2010

Antwort:

Schlaf von sechs Monate altes Baby

hallo jasmin
bei unserem kleinen ist es genau so.manchmal hilft es ihn zu wiegwlen oder einen spatziergang.

lg

von rose271 am 12.12.2010

Antwort:

Schlaf von sechs Monate altes Baby

Danke für die schnelle Antwort :-)
Dann trifft ja meine Vermutung auch zu ... ich hab immer wieder Angst, dass ihr was fehlen könnte... dabei ist es manchmal so simpel... die kleinen können einen richtig leid tun...ein großes Dankeschön für Ihre Verständnis und schnelle Arbeit die Sie hier erledigen und einen schönen Adventabend wünschen wir Ihnen :-)

von jasmin-87 am 12.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby auf Bauch schlafen; Ansteckungsgefahr

Hallo Herr Doktor, ist es in Ordnung, wenn ich meine 6 Wochen alte Tochter am Tag 2 bis 3 Mal für 1 bis 2 Stunden auf dem Bauch schlafen lasse? Natürlich beaufsichtigt, also ich bin auch im Zimmer. Oder schadet das dem Rücken des Babys? Meine Tochter hat ...

von Aleksija 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Schlafschwierigkeiten Baby

Hallo, mein Kleiner ist fast 6 Monate alt und hat Nachts irgendwie Schlafprobleme denke ich. Er schläft gegen 20 Uhr ein. Nach ca. einer halben Stunde wacht er auf und schreit - das Schreien wird immer lauter, wenn ich nicht dahin gehe. Ihn zu streicheln hilft nichts, ...

von linda123 08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

babykekse und schlafen

hallo mein sohn wird bald 9.monate alt er ist allergiegefährdet,muss ich immernoch bei allergiearmen gläschen bleiben??was darf ich ihm zwischendurch mal zum knabbern geben,babykekse ohne zuckerzusatz ??dürfen in den produkten auch spüren von sesam,ei und nüsse enthalten ...

von linsey 03.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Baby Schlaf!

Mein kleiner junge 4 Monate dreht sich schon in alle Richtungen. Er schläft abends immer auf dem Bauch wenn ich ihn rum drehe liegt er sehr schnell wieder auf dem Bauch,haben schon alles versucht aber er dreht sich immer wieder um, soll ich ihn so schlafen lassen oder gibt es ...

von MRT 30.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

baby will nicht schlafen

hallo also mein baby ist 10monate alt und hat noch keine zähne muss ich dazu sagen. also meine kleine maus schläft seid 2 Tagen tagsüber höchstens 45 Minuten und abends so gegen 20.uhr will sie auch nicht schalfen.sie macht ein theater sie schreit dan wiea m spiess bei uns ...

von stella1274 20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Schlaf des Babys

Hallo, mein Sohn ist nun 9 Wochen alt. Er schläft ca. 4 Stunden an einem Stück nachts. ich finde das ist schon ganz gut. Nur er brabbelt und "quatscht" ständig im schlaf, und zwar so lauft, das ich kaum schlafen kann. Dies kann teilweise bis zu einer stunde anhalten. Er ...

von kampie1974 11.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

wieviel schlaf 3 monate altes baby

Lieber Dr. Busse mein kleiner sohn ist drei monate alt und letzte zeit schläft er relativ viel oder ist es normal das er jede 2-3 stunden müde ist und dann für 1-2 stunden schläft? manchmal ist er auch nach einer stunde schon kaputt und schläft wieder ein. nachts schläft er ...

von ol4ik 10.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Nochmal zu Baby schlafen

Hallo Herr Doktor, ich wollte eigentlich wissen, ob ein neugeborenes Baby tagsüber in Helligkeit schlafen soll und nachts im Dunkeln? Natürlich wird unser Baby immer, zumindest wenn wir zu Hause sind, in seinem Gitterbett schlafen, egal ob tags oder nachts. Ich weiß nur ...

von Aleksija 22.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Schlaf, Baby 8 Monate

Hallo, unser Kleiner war schon immer ein schlechter Schläfer. Durchgeschlafen hat er insgesamt 10 Mal seitdem er auf der Welt ist. Einschlafen ist kein Problem, es passiert in seinem Bett, mit Schnuller, und ich bin mit dabei. Jedoch wacht er nachts bis zu 10 Mal auf. Nach ...

von insomnie 09.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Baby schreckt panisch schreiend aus Schlaf

Guten Tag Herr Busse, in den letzten Tagen ist es schon ein paar Mal vorgekommen, daß unser Sohn (9 Monate) während des Schlafes total zusammenzuckt/-schreckt und dann panisch schreiend aufwacht. Ist das "normal" für Babies oder ist das ein Zeichen dafür, daß was nicht ...

von miss-x 05.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.