Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Scharlach ohne Halsschmerzen?

Hallo an Dr. Busse und das Forum!

Mein Sohn hatte einen Hautausschlag den meine Kinderärztin für einen Virusausschlag hielt. Hals und Ohren waren unauffällig.
Eine Woche später hatte der Ausschlag nachgelassen, ich bemerkte aber eine leichte Erdbeerzunge und die Haut and den Fingerspitzen löste sich stark ab.
Die Kinderärztin meint nun, das sei lediglich eine trockene Haut da die anderen Symptome für Scharlach fehlen (Fieber, Halsschmerzen).
Könnte es nicht doch Scharlach sein? Wären jetzt Antibiotika noch zu empfehlen oder ist es schon zu spät?
Den Harn werde ich auf jeden Fall untersuchen lassen.
Wie lange ist Scharlach ansteckend?

Danke!

von SigridM am 28.01.2009, 20:20 Uhr

 

Antwort:

Scharlach ohne Halsschmerzen?

Liebe S.,
ohne einen Halsbefund ist Scharlach sehr ungewöhnlich und ich sehe keinen Grund, jetzt noch irgendetwas zu unternehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.01.2009

Antwort:

Scharlach ohne Halsschmerzen?

Ich kann dir nur sagen, mein Sohn hatte nur roten Ausschlag auf den Wangen,mehr nicht.
Mein KIA hat auf Verdacht einen Abstrich gemacht und war selbst etwas erstaunt, daß der positiv war.
Ich bekam Antibiotikum und gut. Mein Sohn hatte keine Erdbeerzunge oder Hautablösungen.
Also,ich denke,möglich ist alles.
LG,onlyboys

von onlyboys am 28.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Halsschmerzen - im Kindi Scharlach

Hallo Dr. Busse, im KiGa von meinem Sohn war Ende letzte Woche Scharlach - Alarm. Nun hat gestern abend bei meinem Sohn,6 Jahre, gestern abend beim Essen etwas Halsweh begonnen. Heute nacht hat er ruhig geschlafen - kein Fieber, sonst keine Beschwerden. Heute morgen hatte er ...

von SiMa100 16.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Scharlach, Halsschmerzen

Scharlach

Hallo, mein name ist Sonja und ich bin 25 jahre alt. Am 27.01.2009 wurde bei meinem Sohn Niklas 4 Jahre alt Scharlach festgestellt und er hat vom Arzt Antibiutikum bekommen. Der Arzt hat gesagt das er am Donnerstag den 29.01.2009 wieder in den Kiga kann dann sei er nicht mehr ...

von Pürre 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach

Hallo Dr Busse, bin etwas ratlos, was den Krankheitsverlauf meines Sohnes 3,5J angeht. Verlauf: 9.-11.1 38-38,5 mit Schnupfen So:11.1. nachmittags: plötzlich ins Bett gefallen 18.00 Uh 39Temp.klagt über Nackenschmerzen Notdienst schickte in die Kinderklinik mit ...

von claudi021 24.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

hallo herr Dr. Busse, ich hätt da mal ne frage, zum thema scharlach.bei meinen freunden gab es jetzt vor 2 wochen den befall von scharlach....und seit gestern hat meine tochter von 6 monaten Ausschlag auf dem ganzen oberkörper dazu hatte sie fieber von 38 Grad.ich war zwar ...

von Ashley08 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich hab da mal eine ganz bescheidene Frage... Meine Nachbarin erzählte mir, sie habe wegen Scharlach nicht nur die Zahnbürste getauscht, sondern das halbe Haus desinfiziert und sogar Bettzeug und Kuscheltiere gekocht oder eingefroren... Raten ...

von schokomaus 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach-Behandlung

Hallo! Bei unserem zweieinhalb jährigen Sohn wurde am 1.Weihnachtsfeiertag Scharlach diagnostiziert. Seitdem erhielt er täglich 3 mal 5 ml Penicillin V-ratiopharm TS. Aktuell geht es ihm gut, allerdings zeigt er vor allem am Oberkörper noch einige "wunde" Stellen. Da wir nun ...

von mäuse02 07.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Mein Sohn ist jetzt 5,5 Monate und heute haben wir erfahren, das unser Neffe warscheinlich Scharlach hat. Wir hatten vor 7 Tagen Kontakt zu ihm und unsere Sorge besteht jetzt darin in wie weit unser Sohn sich angesteckt haben könnte. In wie weit fungieren andere Menschen als ...

von Yvi+Fabio 04.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach-Angina

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter war letzte Woche krank (starker Husten, Schnupfen und die Lunge war nicht frei) und sie musste deshalb Antibiotika (Infectomox) nehmen. Wir waren letzten Dienstag beim KiA und sie hat das Antibiotikum an diesem Tag das erste Mal genommen. ...

von emma_2006 18.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach beim Baby?

Hallo, Scharlach scheint auch hier gerade die Runde zu machen. Wir gefährlich ist Scharlach für ein 13-monatiges Baby? Auch Windpocken gehen wohl gerade bei uns um. Nächsten Dienstag haben wir Impftermin für MMR; wie denken Sie über die Windpockenimpfung? Danke für kurze ...

von Memem 25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir waren am Sonntag mit einem Kind zusammen, das seit paar Tagen ständig Schluckbeschwerden hatte. Heute wurde bei diesem Kind Scharlach festgestellt. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich mein Sohn (bald 7 Jahre) angesteckt haben ...

von eija 25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.