Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schädelplatten....

Hallo Dr. Busse.
Mein Sohn ist 17 Tage alt und wurde per KS geboren. Schon seit der Geburt hat er längs und quer sehr deutlich knubbelig sichtbare Schädelnähte. Fühlt sich fast an, als würden sie überlappen. Dies ist seit der Geburt zwar schon besser geworden und sowohl ddie Ärztin im KH bei der U2, als auch meine Hebi meinten, dass das kein Problem sei und so lange das Schädelwachstum normal verläuft sei das nur eine Besonderheit aber nichts ungewöhnliches. Leider hab ich erst nen Termin zur U3 bekommen am Ende der 6. Lebenswoche. Nun mache ich mir doch gedanken, ob das wirklich OK so ist, oder ob da vielleicht zu viel Zeit ins Land geht, wenn ich noch 4 Wochen warte bis zur U3. Was würden Sie denn machen????

von Purzeli am 24.10.2008, 21:08 Uhr

 

Antwort:

Schädelplatten....

Liebe P.,
das ist völlig normal.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.10.2008

Antwort:

Schädelplatten....

Danke... Jetzt geht es mir schon viel besser ;o)
Schönes Wochenende wünsch ich Ihnen....

von Purzeli am 24.10.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.