Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

saugglocken-geburt

Lieber Herr Dr. Busse,

unser Sohn kam vor 13 Wochen als sog. Sternengucker auf die Welt und wurde mit der Saugglocke geholt. Die dadurch entstandene Beule war zunächst sehr groß, ging dann aber rel. schnell weg. Geblieben ist ein kleiner Rest, kaum sichtbar, wenn man es nicht weiß, allerdings sehr wohl spürbar, wenn man mit dem Finger darüber fährt. Sie ist hart und er scheint keinerlei Schmerzen zu haben; er ist ein sehr zufriedenes Baby, das viel und oft lacht. Dennoch frage ich mich, ob noch etwas zu tun ist oder ob sich diese kleine Beule mit dem Wachstum des Kindes verwächst? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! Danke!

von bettelina am 24.06.2010, 14:27 Uhr

 

Antwort:

saugglocken-geburt

Liebe B.,
das düfte Ihrem Sohn keine Beschwerden machen und sollte sich mit der Zeit auch egalisieren. Sie müssen nur darauf achten, dass daraus keine einseitige Kopfhaltung entsteht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schnupfen seit geburt

Hallo Dr. Busse, unsere tochter (6 wochen alt) hat seit wochen schnupfen. im krankenhaus ist uns schon aufgefallen, dass sie öfter niest. Rund eine oder 1 1/2 wochen nach der geburt ist uns aufgefallen, dass sie schlecht luft kriegt, weil ihre nase verstopft ist. wir haben ...

von cereza 22.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

nach der Geburt

hallo ich bin in der 35.ssw und habe an der Fußsohle eine Dornwarze wollte bis nach der Geburt mit dem Behandeln( Salicylsäurepflaster für eine Woche und anschließend Solco Deman) warten. Da ich aber Stillen möchte ist das da ja dann auch ein Problem.Gehen solche Wirkstoffe ...

von Cosie 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Na-PH Wert Geburt

Guten Tag, am 20.01 habe ich meinen sohn zur welt gebracht, geburt verlief schnell und, meiner meinung nach, leicht. Nur am ende wurde mir gesagt, dass mein sohn stress hatte und ph-wert nicht gut war, aber er hat sich erholt. Heute, zu hause habe ich im internet ...

von banna 29.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mekoniumausscheidung nach Geburt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Kind hatte während der Geburt die Nabelschnur um den Hals und hat, wohl wegen dem damit verbundenen Sauerstoffmangel, in das Fruchtwasser gemacht. Jedenfalls war dieses dick und grün. Nach der Geburt hatte er dann drei Tage lang keinen ...

von Chrissy1983 14.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Folgen einer Übertragung bei Geburt?

Hallo Dr. Busse, bei meiner Tochter häufen sich die Anzeichen für Autismus (Richtung Asperger). Irgendwie wundert es mich, dass sie auch schielt u. vor allem da beides in unseren Familien nicht vorkommt. Ich habe so einen Gedanken, der viell. ganz abwegig ist aber ich wollte ...

von juli_t 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Ringelröteln im Kiga - und das kurz vor der Geburt

Lieber Herr Dr. Busse, ich bin jezt bei ET+7, d.h. wenn sich von alleine nichts tut, wird in den nächsten Tagen eingeleitet. Jetzt sah ich heute im Kindergarten meiner Tochter den Aushang, dass ein Kind an Ringelröteln erkrankt war. Wie gefährlich sind RR für ein ...

von smallfoot 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Muss mein Kind nach der Geburt kinderärztlich überwacht werden?

Sehr geehrter Dr. Busse, ich schlage mich gerade mit der Frage herum, in welcher Klinik mein 3. Kind zur Welt kommen darf. Es wird mein 3. Kaiserschnitt und er soll in der 38. SSW geholt werden. Mein 2. Sohn wog 11 Tage vor ET 4100g (56cm) und wurde 26h überwacht, da ...

von Kaethi 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

geburt steht kurz bevor und geschwisterkind krank

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich hatte mich schon an dr. bluni gewandt, aber er bat mich, doch nochmals die frage/sachverhalt an sie zu richten, daher kopiere ich einfach nochmals mein anliegen hier in ihr forum: wir haben glaube ich ein "problem": nächste woche ist et ...

von kitty79 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburtstrauma

Hallo. Ich würde mich gerne über etwas erkundigen. Ich kenn mich da nicht so genau aus und möchte es so gut ich kann erklären. Mein Sohn kam vor 14 Monaten per Kaiserschnitt 2 1/2 Wochen zu früh auf die Welt. Die Schwangerschaft war ziemlich schlimm für mich. Ich habe 24 ...

von 2009 24.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Gestationsdiabetes - was ist mit dem Baby nach der Geburt?

Auf Anraten meines Frauenarztes soll ich aufgrund der Schwangerschaftsdiabetes zur Entbindung in ein Krankenhaus mit Kinderklinik gehen. Heute habe ich mir in der Kinderklinik die Station angeschaut und dachte, dass das Baby eigentlich dort nur hinkommen würde, wenn meine Werte ...

von summeriv 11.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.