Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Plötzlicher Kindstod bei Jungen häufiger?

hallo Herr Dr. Busse,

ich habe heute von einem "fast" plötzlichen Kindstod in der Familie erfahren. Zum Glück hatte die Mutter beim Spazierengehen auf einmal gesehen, dass der Kleine blaue Lippen hatte und hat ihn schnell hochgerissen! dann hat er zum Glück wieder geatmet! in der Klinik haben sie bestätigt, dass es der plötzliche Kindstod gewessen wäre!
Nun hat meine Tante erzählt, dass sie sich im Freundeskreis umgehört hat und es da immer nur Jungs waren, bei denen das passiert ist!
stimmt es, dass es häufiger bei Jungs vorkommt oder ist das jetzt reiner Zufall, dass es in dem Umfeld nun so war?

vielen Dank für Ihre Antwort!

von kleine030802 am 17.02.2008, 18:43 Uhr

 

Antwort:

Plötzlicher Kindstod bei Jungen häufiger?

Liebe K.,
statistisch sind Jungen etwas häufiger betroffen, was allerdings für viele Krankheiten zutrifft.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.02.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Plötzlicher Kindstod...

Guten Tag :-) Unangenheme Frage. Ich bin sehr sehr ängstlich was diese PK betrifft. Kurz, bei meiner Tochter damals habe ich oft wache gehalten um auf ihre Atmung zu achten damit ich im Falle des falles was "tun" kann. Das war vor 7Jahren. das erste Jahr war so ...

von Sandra78 07.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: plötzlicher Kindstod

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.