Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ostasien nur der Norovirus?

Hallo Herr Busse,
Ich hatte ihnen schon vor ein paar Tagen geschrieben.Meine Tochter (2 1/2) hat seit drei Wochen immer mal wieder Bauchweh.Letzte Woche Dienstag waren diese morgens so stark das sie ganz bleich war und eine nasse Stirn hatte.Wir waren dann beim Kinderarzt und nach abtasten und Abhören kam die Diagnose das es eventuell Verstopfung sei.In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sie dann angefangen zu Erbrechen.Dies ziemlich heftig.Waren dann wieder beim Kinderarzt der uns dann ins Krankenhaus schickte.Paula hörte nicht auf zu spucken.Nach Urin/ Blut und Stuhlgangtest und zweimal Ultraschall wurde festgestellt das sie Noroviren hat.Sind jetzt wieder seit Mittwoch Zuhause.Bleich ist sie immer noch.Essen tut sie nicht viel aber sie hatte keinen Durchfall und Erbrechen muss sie auch nicht mehr.Über Bauchweh klagt sie immer mal wieder.Kann es denn möglich sein das sie den Norovirus so lange schon in sich hatte und der erst jetzt ausgebrochen ist?Durchfall hatte sie gar keinen.Im Krankenhaus musste sie einen Einlauf machen um eine Stuhlprobe zu entnehmen.wollte nur hören mal hören ob es auch mal so verlaufen kann.Erstmal ca. 3 Wochen immer mal Bauchweh und zweimal starke Krämpfe und dann erst das Erbrechen ?! Das hört sich alles komisch an.
Vielen Dank Maischatz
PS : seit dem Einlauf am Mittwochmittag bis jetzt immer noch keinen Stuhlgang.Trinken tut sie gut, was kann Ichhabe noch machendamit das alles mal rauskommt?

von Maischatz am 14.02.2014, 14:43 Uhr

 

Antwort:

Ostasien nur der Norovirus?

Liebe M.,
machen Sie es bitte nicht kompliziert: Ihre Tochter hat einen klar diagnostizierten Magendarminfekt und der wird weiter abheilen - und das wars dann.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.02.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Norovirus wann ausgeschieden und keine Infektionsgefahr

Hallo, mein Sohn, kanpp 2 Jahre alt hate vor ca. 4-5 wochen den Norovirus (wir Eltern daraufhin dann auch, ich bin im 9. Monat schwanger und bin nun kurz vor dem et). Nach 15 Tagen, als wir von der Kita erfahren haben das Norovirus vorkamm, war in seinem Stuhl der Norovirus ...

von hope-and-victory88 29.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus

Lieber Herr Dr. Busse Ich arbeite im sozialen Bereich und bei uns ist gerade der Norovirus in der Einrichtung. Ich desinfiziere häufig die Hände,auch bevor ich nach Hause gehe.Ich ziehe mich direkt um und dusche,dann gehe ich zu meinem 20 Monate alten Sohn. Trotzdem mache ich ...

von Betula 18.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Nachwirkung vom Norovirus?

Hallo Herr Dr Busse, Mein Sohn hatte letzte Woche starken Durchfall, seit Montag wissen wir, dass er den Norovirus hatte. Über das Wochenende ist der Stuhl wieder fest geworden, hatten dafür vom Kinderarzt Diaröhsan bekommen, was Super geholfen hat. Seit Montag geht er wieder ...

von chrissie81 01.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

norovirus ?

Sehr geehrter herr dr busse, Da unser sohn (20 monate) in der nacht von sa auf so und sonntags vormittags sechs mal erbrochen hatte und auch keine flüssigkeit bei sich behielt, waren wir sonntag nachmittags im krankenhaus.er hatte bis dahin nur ein mal durchfall am anfang ...

von Kunderella 20.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus

Ich habe bloß Angst das sich mein Mann angesteckt haben könnte, da er frisch operiert ist. Man liest ja das der Norovirus sehr ansteckend ist, aber auch das man mehrfach bricht und Durchfall hätte. Das ist aber nicht der Fall. Dem Kind geht es wieder gut und spielt auch ...

von TanteM 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus im Kindergarten

Guten Tag, Herr Dr. Busse, im Kindergarten hing gestern ein Zettel, daß dort der Norovirus kursiert,... eine Gruppe ist fast lahm gelegt - inkl. Erz. Da wir bei uns in der Gruppe die Geschwisterkinder haben (Krippe), frage ich mich, ob es Sinn macht, das Kind zu Hause zu ...

von PuW 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Ansteckungszeit bei Norovirus

Hallo Dr.Busse, mein Sohn Lucas (7 Monate) liegt seit Mittwoch im KH. Mit Norovirus wie gestern festgestellt wurde. Wird erst wieder entlassen wenn sein Stuhl wieder fest ist und er wieder vernünftig ißt und trinkt. Nun haben mein Mann und ich uns auch angesteckt und ich ...

von Katrianna 05.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

norovirus???

Meine tochter 3jahre hat samstag abend mehrmals erbrochen.. Erbrochene riecht nicht und ist weis schleimig.. Sonntag abend dann noch 3 mal erbrochen..von sonntag abend bis dienstag früh nix.. Dann wieder erbrechen und auch 1 mal durchfall.. Leichter husten und schnupfen.. Sie ...

von josephine2009 11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Langzeitschäden durch den Norovirus???

Hallo! Mein Sohn ist jetzt knapp 11 Monate alt und wiegt bei einer Größe von 70 cm 7350 gr. Dieses Gewicht hat er seit ca. 3 Monaten. In diesem Zeitraum ist er 2 cm gewachsen. Zwischen Februar und Mai wurde bei ihm der Norovirus im Stuhl nachgewiesen! Er ist jedoch nicht daran ...

von Simona2011 10.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Norovirus

Hallo ich hatte den norovirus .. er ist am Mittwoch ausgebrochen und ich war bis Donnerstag im Krankenhaus.. soo nun meine Frage meine Tochter 5monate alt hatte heute Durchfall... hat sie sich viel. angesteckt oder kommt es durch das Zahnen war heute auch gleich beim ...

von Chocolate__X3 22.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Norovirus

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.