Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milchbrei mit Muttermilch?

Hallo Hr. Dr. Busse
Ich werde bald den ersten Abendsmilchbrei bei meinem Sohn (6m)einführen. Da er Neurodermitis hat ist Kuhmilch nicht so gut, habe ich gehört (?). Kann ich bei der Milchbrei statt Kuhmilch Muttermilch verwenden?
Dankeschön im Voraus.

Lieben Gruß
Lise

von Die Dänin am 19.01.2009, 18:51 Uhr

 

Antwort:

Milchbrei mit Muttermilch?

Liebe D.,
bitten Sie doch ihren Kinderarzt, einen Allergietest auch auf Kuhmilch zu machen und dann entscheiden Sie: wenn der Anhalt für eine Allergie besteht, dann am besten ein kuhmilchfreier Brei wie z.B. Sinlac.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.01.2009

Antwort:

Milchbrei mit Muttermilch?

kuhmilch würd ich erst mit 1 jahr geben, insbesondere, wenn dein sohn atopiker ist!
mumi geht im brei auch - ich würd aber ha-milch nehmen, das ist weniger umständlich und sicher...
mein kleiner hat übrigens ne (mittlerweile nachgewiesene) kuhmilchproteinintoleranz unter muttermilch(!!!!!!) entwickelt, auch das gibts, leider.
lg,
tigger

von tigger2212 am 20.01.2009

Antwort:

Milchbrei mit Muttermilch?

Ich hab auch zwei Kinder mit Allergierisiko und wir machen den Abendbrei mit HA-Milch und glutenfreiem getreide (z.B. Reisflocken, Hirse).

von sylvimausl am 20.01.2009

Antwort:

Milchbrei mit Muttermilch?

Auch in HA Nahrung sind Kuhmilchanteile. Bevor du zufütterst solltest du beim Kinderarzt untersuchen lassen was dein Kind nicht verträgt. Mein Sohn hatte auch Kuhmilchunverträglichkeit und dadurch Neurodermitis, ich durfte selber keine Kuhmilchprodukte zu mir nehmen als ich ihn gestillt habe,weil die Allergene auch durch die Muttermilch übertragen werden können.

von Caro82 am 20.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Milchbrei

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich habe eine Frage bezüglich der Abendbrei (Milchbrei). Kann man sie mit Milchnahrung machen (ich meine, die Art die mein Baby mit seiner Flasche bekommt), oder soll man eine andere Art Milch kaufen? Welche Art? Wieviel Fett? Soll mann dann ...

von Piiisu 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

8,5 Monate altes Baby verweigert aufmal den GOB u. den Milchbrei

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine 8,5 alte Monate Tochter isst jetzt seit 3 Tagen nicht mehr den am Nachmittag angebotenen Getreideobstbrei sowie ihren abendlichen Milchbrei. Ich wollte ihr dann ihre Milch (Milasan 2) geben aber die wollte sich auch nicht. Heute hat ...

von ghesha 21.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Muttermilch und Alkohol

Hallo, mein Kind ist 3 Monate und gelegenheitlich gönne ich mir abends (so gegen 20 Uhr) ein Glas Wein (0,15 oder 0,2). Dann stille ich mindest. 6 Stunden nicht mehr, damit der Alkohol wieder vollständig aus dem Blut ist. Mein Kind bekommt in der Zwischenzeit Milch aus dem ...

von InesRu 13.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Seit Tagen schleimiger grüner Muttermilchstuhl

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Kleine (heute sechs Wochen) wird voll gestillt und hat seit sechs Tagen spinatgrünen schleimigen Muttermilchstuhl (vorher senfgelb) und davon recht viel in der Windel. Seitdem ist sie teilweise sehr unruhig und schreit wie am Spieß, ...

von claudine2807 20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Milchbrei

Guten Tag! Mein Sohn ist 16 Wochen alt und allergiegefährdet (mein Mann hat Heuschnupfen). Ich habe mit der Informations-Sammlung zur Beikost begonnen, die in unserem Fall laut Literatur wohl möglichst spät, also erst im 5. Monat, beginnen sollte. Mir geht es hierbei ...

von wilde_Kerstin 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

mal was anderes als Muttermilch muss her

Hallo, so gehts bei uns nicht weiter. Meinen Sohn (8 Monate) stille ich noch immer voll - er will keine Fertigmilch, keinen Brei - nichts! Ich stille ihn also rund um die Uhr, aber ich kann und will das nicht mehr - zumindest nicht ausschließlich! Wie kann ich ihm denn andere ...

von engelchen500 04.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

zu fette Muttermilch?

Sehr geehrter Dr. Busse, ich habe eine vielleicht etwas verrückte Frage, zu der ich selbst nirgendwo etwas finden kann. Ich habe eine Tochter (2 3/4) und bin jetzt wieder schwanger (8. Wo.). Kurz vor der Geburt meiner Tochter ist bei mir eine erbliche ...

von Kristin_L 01.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Spuckt extrem nach erstem Milchbrei

Guten Tag, mein Baby ist 6 Monate und ich habe seit ca. 4 Wochen Schritt für Schritt Mittags den Karotten-Kartoffeln-Fleisch-Brei eingeführt. Das funktioniert gut. Ab und zu gebe ich etwas Birnenmus. Ansonsten gab es nur Muttermilch. Seit vier Tagen versuche ich es Abends ...

von Andrea B. 21.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Stuhlgang bei Muttermilch und noch etwas

Hallo Herr Dr. Busse, ich haette da mal ein paar Fragen. 1. Woran erkennt man Durchfall bei voll gestillten Babys ? 2. Woran erkennt man Verstopfung bei voll gestillten Babys? 3. Sollen voll gestillte Babys ab und zu 1 Teeloeffel Wasser bekommen? (Habe ich ...

von maluka 12.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Muttermilch, Pre, oder 1

Hallo, meine kleine Tochter fast 6 Wochen trinkt z.Zt. Muttermilch abgepumpt und bekommt zusätzlich Pre, da ich nicht genug Milch habe! Sie kommt alle 3 h (die Fütterungszeit mit eingerechnet) und ich bin mir nicht sicher, ob sie nicht zu wenig bekommt! Kann ich ihr unbegrenzt ...

von petcat 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.