Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Meningitis

Hallo Dr. Busse,

bei meinen Sohn hat 5 Tagen sehr hohes Fieber und starken Nackensteifheit. Da er kaum nach oben gucken kann und sowie nach rechts und links gucken. Beim Kinderarzt war ich dort. Dort meint es kommt vom Mandelentzündung und Ohrentzündung, da auch Nackensteifheit verursachen kann durch Lymphknoten. Jetzt geht es ihm wieder ganz bergauf und fieberfrei.Soll ich davon kein Bedenken machen mehr?? Wie kann man Meningisten feststellen durch Blutabnahme??

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir eine kurze Antwort geben können-

Gruß
Sana

von Sana am 22.06.2001, 08:49 Uhr

 

Antwort:

Meningitis

Liebe Sana,
eine Meningitis kann der Kidnerarzt nur aufgrund der Symptome vermuten und dann durch eine Punktion der Rückenmarksflüssigkeit bestätigen.
Wenn es ihrem Sohn jetzt gut geht, dann hat sich das ja aber sowieso erledigt.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.