Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

MMRV Impfung

Hallo Dr. Busse,

meine Tochter hat vor 10 Tagen o.g. Impfung erhalten. Die zweite. Nun hat sie seit heute Husten & Schnupfen. Der Husten ärgert sie auch diese Nacht. Hab sie schon höher gelagert, Zwiebeln ans Bett gestellt, Raum befeuchtet und inhalieren lassen. Sie hat kein Fieber. Zumindest noch nicht.

Nun habe ich zwei Fragen:

Würden Sie auf einen Infekt tippen oder handelt es sich um eine normale Impfreaktion nach dem Zeitraum?

Und:

Macht es Sinn kleinen Kindern einen Hustenblocker für die Nacht zu geben? Gibt es da sowas schon? Sie ist 20 Monate alt.

Vielen Dank!

von Gast1234 am 12.09.2021, 21:05 Uhr

 

Antwort:

MMRV Impfung

Liebe G.,
das ist wohl eindeutig ein Luftwegsinfekt und hat nichts mit der Impfung zu tun. Bei stärkerem oder anhaltendem Husten sollten Sie bitte zum Kinderarzt gehen.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Kindergesundheit.

von Dr. med. Andreas Busse am 13.09.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Corona Impfung

Hallo lieber Herr Busse, meine Tochter ist frische 5 Jahre alt. Ich habe gehört, dass ca ab Mitte Oktober ab 5 die Corona Impfung möglich ist. Mein Mann hat einen gehirntumor und meine Mutter mit Diabetes lebt auch bei uns im Haus. Sollte ich meine Tochter impfen, sobald es ...

von Anni1500 12.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Hallo, ich habe den 6 Fach Impfstoff bereits vor 2 Monaten in der Apotheke gezahlt. Diese brachte den Impfstoff dann zu meinem Kindeearzt und dort liegt er nun seit 2 Monaten im Kühlschrank. Mir war nicht bewusst, dass mein Kind dann genau diesen Impfstoff erhält und nicht ...

von Krissi91 09.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMRV Impfung (gern auch an alle)

Hallo Dr. Busse, Meine Tochter hat am Donnerstag ihre 2. MMRV Impfung bekommen. Seit der Nacht von Samstag auf Sonntag schläft sie deutlich tiefer. Nicht mehr, aber tiefer. Der Mittagsschlaf gestern fiel auch länger aus. Allerdings hatten wir auch von Freitag bis Sonntag ...

von Gast1234 06.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfungen MMR und JE (Asien) gleichzeitig?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Wir leben in Asien weshalb die Impfung gegen Japanische Enzephalitis hier Bestandteil der Grundimmunisierung ist. Der hiesige Impfkalender sieht MMR im 9. Monat, JE im 12. Monat vor. Auf Grund der Pandemie konnten wir die MMR Impfung aber ...

von F.B. 30.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Corona Impfung Stillzeit

Ich habe große Angst vor einer Infektion und es belastet mich psychisch sehr. Auch das mein 5 Wochen altes Baby daran erkranken könnte. Ich möchte mich unbedingt impfen aber bin mir so unsicher ob es die richtige Entscheidung ist.. ich brauche dringend Rat und eine Meinung !!! ...

von Luisa1811 28.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Durchfall und Bauchkrämpfe nach Meningokokken Impfung ?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, ich verzweifle ein wenig. Mein Sohn (7Monate) wurde am Montag gegen Meningokokken B geimpft (2.Impfung)und hat seit Dienstag vorallem nachts Durchfall und ich denke starke Bauchschmerzen, da er dolle weint und richtig kreischt. Er schläft ...

von ArLu21 27.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Schlapp nach Impfung

Lieber Dr. Busse, es ist doch sicherlich normal, dass ein Baby nach einer Impfung etwas schlapp sein kann, oder? Unser Sohn, 15 Wochen alt, hat heute morgen seine erste Meningokokken B Impfung erhalten und ist jetzt ziemlich schlapp und schläfrig. Er wird aber selbstverständig ...

von manma 25.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Biontech Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (16) hat gestern ihre erste Impfung bekommen. Jetzt tut ihr Arm weh (hatte ich auch) und ein Bein. Kann das mit der Impfung zusammen hängen, dass nur der linke Oberschenkel weh tut? Das Bein ist nicht warm und nicht geschwollen. Mit ...

von Sina71 25.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Corona Impfung Mutter zeitgleich zur 6fach Impfung des Babys (voll gestillt)

Lieber Dr. Busse, mein Baby (4 Monate) erhält die Tage die zweite 6fach Impfung und Pneumokokken-Impfung (Keuchhusten, Pneumokokken, Tetanus etc.). Zwei Tage danach erhalte ich die zweite Corona-Impfung (Biontech). Ich stille voll. Ist das i.O. so oder „belasten“ die ...

von Margi001 24.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

COVID Impfung Stillen

Sehr geehrter Dr. med. Busse, mein Baby hat letzten Donnerstag mit gut 8 Wochen die ersten Impfungen erhalten (6fach, Pneumokokken & Rota). Nun könnte ich mich diese Woche mit Biontech gegen COVID impfen lassen. Ich stille voll. 1) Sollte ich besser mit meiner Impfung noch ...

von CharlotteL 23.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.