Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Logopädie

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

unser Sohn (fast 3 Jahre, geb. 34SSW) hat Artikulationsschwierigkeiten und bekommt ab sofort logopädische Unterstützung. In den letzten Wochen hat er große Fortschritte gemacht, ist aber nach wie vor schwer zu verstehen, weil er viele Wörter falsch und /oder undeutlich ausspricht.
Meine Frage ist, kann er mit logopädischer Hilfe diese "Lücke" aufholen - sofern man das Allgemein überhaupt sagen kann.
Meine Sorge ist, dass es zum Schulbeginn immer noch Sprachschwierigkeiten hat.

Mit freundlichen Grüßen
Simones

von simoness am 01.12.2013, 13:27 Uhr

 

Antwort:

Logopädie

Liebe S.,
Ihr Sohn ist nicht mal 3 Jahre alt, die Behandlung geht erst ein paar Wochen............. und bis zum Schulbeginn sind es noch mindestens 3 Jahre!! Da wäre doch ein wenig Geduld ganz hilfreich und wenn Sie genaueres über die Entwicklung Ihres Sohnes wissen wollen, dann fragen Sie bitte Ihren Kinderarzt bei der U7a. Solche Dinge kann man nur individuell beurteilen.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.12.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Logopädie bei fehlendem R

HALLO. Mein Sohn wird im Dezember fünf und spricht kein R. Er ignoriert es komplett aus Brot wir Bot und Frau Richter wird zur Fau Ichter. Im Kindergarten hat sowohl die Erzieherin als auch eine Soz.Paed. vorgeschlagen zur Logo zu gehen. Er wird im Kiga auch schon deswegen ...

von Urlaub123 20.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

3,5 Jährige spricht undeutlich- schon Logopädie?

Meine Tochter ist jetzt 3 Jahre und 4 Monate. Bis Dezember hatte sie einen Schnuller(nur zum schlafen) - der offene Biss hat sich auch schon zurück gebildet. Sie hat einen großen Wortschatz und quatscht rund um die Uhr, wir finden ihre Aussprache ist auch schon deutlicher ...

von Tobs 07.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Muß mein Sohn jetzt schon zur Logopädie?

Hallo, gestern im Kindergarten wurde mir gesagt, dass mein Sohn (3,5 Jahre) wegen seiner eigenen Sprache zum Logopäden soll. Eigene Sprache bedeutet verdrehte Sätze, Probleme bei einzelnen Lauten. Unser Kinderarzt verordnet Logopädie aber grundsätzlich erst ab 4 Jahren, weil ...

von taumeltina 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

logopädie

hallo ich war vor kurzem mit meinen drillingen(31 monate alt-15 wochen zu früh geboren) bei einer logopädischen beratung,weil sie alle 3 noch nicht wirklich sprechen können. die logopädin sagte uns, dass wir uns noch 4 monate gedulden können bis eine oder ob überhaupt eine ...

von christine1974 13.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Logopädie Rezept

Sehr geehrter Herr. Dr. Busse, mein sohn Julian (*28.06.2005) ist aufgrund Gaumenspalte und Pierre Robin Syndrom seit 3,5jahren in logopädischer Behandlung. Wir haben nun aufgrund wechselnder Logopäden (mutterschutz,krankheit etc) eine neue logopädin gesucht, da ich der ...

von Steffi_Julian 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Logopädie?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist knaspp 5 1/2 Jahre alt. Er ist sprachlich topfit, hat "nur" 2 Probleme die Aussprache betreffend: Zum einen kann er kein "ch" sondern nur "sch" sprechen und zum anderen lispelt er leicht. Kann man in diesem Alter noch zuwarten, ...

von Desdi 15.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Logopädie

Guten Tag Herr Dr. Busse, unsere Tochter wird Ende März vier Jahre alt, und sie hat seit zwei Jahren aufgrund ständiger Paukenergüsse immer wieder Hörprobleme. Sie wurde auch schon einmal operiert (Paukenröhrchen und Rachenmandelentfernung), doch just vor der Infektsaison ...

von AB 10.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Logopädie nötig?

Hallo, meine Tochter ist 5 1/2 Jahre und kommt im Sommer in die Schule. Ihr Sprachentwicklung war insgesamt normal, nur hatte sie mit manchen Buchstaben über längere Zeit Probleme. So sprach sie fast bis zum 4. Geburtstag das F wie das englische "TH" aus. Pünktlich zum 4. ...

von Ninuccia 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Wie oft Logopädie

Hallo! Mein sohn ist jetzt 4,5 Jahre alt und noch immer sprachverzögert. Die Therapien laufen - Frühförderung und Logopädie. Er macht fortschritte, dennoch fehlt noch vieles. Und ich bin mit der Logopädie nicht zufrieden und möchten wissen, was sie dazu meinen: Wie oft ...

von susip1 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Sprachtherapie und Logopädie- gibt es ein Unterschied?

Hallo! Heute waren wir beim Kinderarzt zum Sprachtest. Es wurde festgestellt, dass unser Sohn ein Sprachfehler hat. Jetzt sollen wir zum Sprachtherapeuten. Habe in Gelben Seiten gesucht und, wie es aussieht, gibt es in unserer Stadt keine Sprachtherapeuten, sondern nur ...

von zabete 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.