Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Lichtschutzfaktor

Hallo Herr Doktor, welchen Lichtschutzfaktor für eine Sonnencreme braucht ein 9-monatiges Baby im Strandurlaub in Spanien? 30 oder 50? Herzlichen Dank!!

von adrijana am 11.06.2014, 00:54 Uhr

 

Antwort:

Lichtschutzfaktor

Liebe A.,
entscheidend ist, die Sonneneinstrahlung erst mal zu vermeiden und z.B. von 11 bis 15:30 im kühlen Zimmer zu bleiben. Ansonsten konsequent im Schatten und mit langer luftiger Kleidung geschützt. Und nur den "Rest" mit Sonnencreme schützen, bei der wenn man sich an die anderen Regeln hält, meistens Faktor 30 ausreicht und weniger Chemie mitbringt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lichtschutzfaktor Sonnencreme/Zecke

Lieber Dr. Busse, wir sind mit unserer 1 jährigen Tochter sehr viel draußen. Bisher haben wir noch keine Sonnencreme benötigt. Aber im Buggy lässt sich etwas Sonne nicht ganz vermeiden, sodass ich sie doch gerne eincremen würde. Welchen Lichtschutzfaktor empfehlen sie? Muss ...

von Anabell 04.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lichtschutzfaktor

Lichtschutzfaktor

Hallo. =) Meine Tochter ist fast zehn Monate alt und ich wollte wissen, was der beste Lichtschutzfaktor für sie ist? Habe nämlich gehört und gelesen, das alles über 30 schlecht für die Haut ist, weil da zuviel Chemie etc drin ist und das bei Babys Allergien auslösen kann. ...

von Miezekotze89 04.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lichtschutzfaktor

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.