Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

krabbeln?

Hallo
also mein Sohn ist nun 9 Monate und auch fein motorisch sehr Fitt...aber was das Krabbeln und drehen betrifft eher Faul :-(....also er sitzt selbständig seit er 6 Monate ist und fällt auch nicht um, streckt sich auch nach vorn und zurück....wenn ich ihn an den Händen nehme läuft er sofort los und freut sich wie hulle .....aber er versucht eben nicht sich selber hinzusetzen und hochzuziehen ...er dreht sich vom rücken aufn Bauch aber nicht zurück ...kann man das irgendwie unterstützen oder einfach warten bis er das allein macht???

Dann habe ich noch eine Frage zum essen..er isst früh schon sehr gern Brot mit zurzeit dünn Marmelade ...was kann ich denn noch aufs brot machen?? kann ich schon Schmelzkäse oder wurst geben??
und kann er auch schon leicht gewürztes essen...zb von unserem mittag??

danke ;-)

von casetri am 09.05.2012, 18:53 Uhr

 

Antwort:

krabbeln?

Liebe C.,
wenn Sie "künstlich" Sitzen und Stehen gefördert haben obwohl Ihr Kind das von selber noch nicht kann, dann ist es nicht erstaunlich, dass Ihr KInd keine Anstalten macht, sich zu plagen und das Krabbeln etc. erreichen zu wollen. Ein gesundes KInd macht aber seine Entwicklung irgendwann trotzdem ganz normal weiter.
Familienkost wird erst ab 10 Monaten empfohlen. Und dann als Brotaufstrich z.B. Frischkäse.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.05.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Blaue Flecken vom Krabbeln?

Hallo Herr Dr. Busse! Unser Sohn (11,5 Mon.)hat, seit er krabbelt, ständig blaue Flecken unterhalb der Knie. Kann das wirklich vom Krabbeln sein, oder ist das ungewöhnlich? Heute hatte er auch einen kleinen blauen Flecke zwischen Kinn und Hals (seitlich). Irgendwie ...

von Arnolda 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Baby draussen krabbeln lassen?

Sehr geehrter Dr. Busse, unser Sohn ist 11 Monate alt und ein sehr aktiver und unternehmungslustiger kleiner Kerl. Wir leben in Südspanien und hier lässt man die Babies nicht draussen rumkrabbeln, es gibt auch nur wenig Grasflächen und am Strand tut man es auch nur mit viel ...

von Pichoncito 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Übergewicht und Krabbeln

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Malin wurde bereits mit 4.410 g geboren und hat mit nun 9 Monaten geschätzte 13 kg (die U 5a steht in Kürze an). Bislang rollt sie sich lediglich auf dem Boden hin und her, stellt sich dabei aber immerhin so geschickt an, dass sie dorthin kommt, ...

von wonnemaeh 14.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

wie viel Vollmilch?/schlafen und krabbeln

Hallo Herr dr.Busse! Ich hoffe, ich darf 2 Fragen auf einmal stellen. 1. Mein Sohn (9 Monate) verschmäht die Milchflasche .Er stößt sie weg undd schüttelt den Kopf. Auch aus dem Becher hab ich die Folgemilch versucht, er will die Säuglingsmilch nicht trinken. Er bekommt ...

von Arnolda 27.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Baby kann mit 9,5 Monaten noch nicht robben bzw. krabbeln

Hallo Hr. Dr. Busse, unser Sohn (9,5 Monate alt) bewegt sich noch nicht von alleine vorwärts. Auf dem Rücken liegend strampelt er fleissig und hebt seinen Po hoch und schiebt sich so auf dem Rücken liegend vorwärts. Er kommt auch schon mal von alleine auf dem Bauch, ...

von brin38 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

kein krabbeln mit bald 11 monaten-normal?

hallo! meine tochter wird jetzt bald 11 monate. sie sitzt und "brabbelt" fleissig. ist aber eher ein ruhiges kind-wie ich es auch war. sie steht gerne, wenn man sie hinstellt,.... aber sonst scheint sie fortbewegung nicht zu interessieren. weder robben noch krabbeln, sie ...

von paulaspatz 05.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Ist das Krabbeln wirklich so wichtig für die Entwicklung?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 11 Monate und macht immer noch keine Anzeichen krabbeln zu wollen, sogar robben und rutschen mag sie nicht. Bisher haben wir uns keine Gedanken darüber gemacht aber zur Zeit verunsichert uns unser Umfeld enorm. Als sie 7 Monate alt ...

von Zahnfee1311 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Sturz beim Krabbeln

Hallo Dr. Busse, mein Sohn (7 Mon) ist gestern abend beim Versuch zu Krabbeln mit dem Gesicht auf die Fliesen gefallen. Es ging alles so schnell, ich konnte nicht reagieren. Ich mache mir heftigste Vorwürfe. Er schrie wie am Spieß, beruhigte sich dann aber relativ schnell ...

von Johanna26 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Ist es normal das mein Sohn noch nicht krabbeln kann?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn wird in 10 Tagen 10 Monate alt. Er beherrscht das Kreisrutschen und Drehen von Rücken auf Bauch und zurück in Perfektion. Allerdings hakt es bei der Bewegung nach vorn und hinten. Robben und Krabbeln ist noch nicht angesagt. Muss ich mir Sorgen ...

von Janci 04.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Sind Katzen bei einem krabbelndem Baby gefährlich?

Lieber Dr. Busse, für Schwangere und das ungeborene Baby sind Katzen wegen Toxoplasmose gefährlich. Wie ist das bei einem krabbelndem Baby? Sind die Katzen da auch Gesundheitsgefährdend, bzw. gibt es welche Dinge, die zu beachten sind? Wir wollen Bekannte besuchen, die ...

von babka 26.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.