Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kopfweh?

Hallo Dr. Busse,
seit ein paar Tagen kommt meine Tochter (19 Monate) manchmal zu mir, hält sich den Kopf und sagt:"Aua Kopf". Ich nehme sie dann in den Arm und streichele sie dann sagt sie meistens :"Ist gut". Sie geht dann wieder spielen und ist auch guter Dinge. Wenn sie aua Kopf sagt hat sie sich aber nicht am Kopf gestoßen, das Halten des Kopfes kommt plötzlich. Kann ein Kind in diesem Alter schon Kopfweh haben, so wie wir Erwachsenen es kennen? Und wenn ja, was soll ich dagegen tun? Sie schaut kein Fernsehen , wo man meinen könnte das es vielleicht davon kommt.
Ich weiß nicht ob sie wirklich Kopfweh hat oder einfach nur mal gestreichelt werden will. Wenn sie aua Kopf sagt fängt sie auch meistens etwas an zu weinen, was aber wie gesagt gleich wieder o.k. ist wenn ich sie in den Arm nehme. Was denken Sie darüber, das Ganze geht jetzt seit ca. 3 Tagen.
Viele Grüße und Danke für Ihre Antwort.

von Sofia am 08.06.2001, 09:09 Uhr

 

Antwort:

Kopfweh?

Liebe Sofia,
machen Sie zunächst wenig Aufhebens davon, damit es nicht interessant wird.
Wenn es anhält, dann sollten Sie aber unbedingt zum Kinderarzt gehen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.