Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kissen

Guten Tag,

Ich habe bei unserem 20 Wochen alten Baby unser Wohnzimmerkissen (40x40 cm) in den Laufstall zwischen die Holzstäbe geklemmt, da er sich des öfteren mit dem Kopf gegen die Stäbe drückt.
Ich musste dann auf die Toilette und als ich nach ca. 5 Minuten zurückgekommen bin, schaffte er es das Kissen zu sich zu ziehen um es mit dem Mund zu bearbeiten.
Hierbei lag das Kissen auch auf seinem Gesicht auf. Nase und Mund waren bedeckt. Wie gesagt. Max. 5 Minuten.
Könnte hierbei die Sauerstoffzufuhr so unterbrochen gewesen sein dass es zu einer dauerhaften Schädigung gekommen ist oder hätte er es wenn es Ihn in irgendeiner Weise behindert hätte sich irgendwie von dem Kissen befreit.
Bisher sehe ich nichts auffälliges.
Danke.
Mit freundlichen Grüßen

von E.L.F. am 13.08.2021, 07:54 Uhr

 

Antwort:

Kissen

Liebe E.,
Ihrem Kind ging und geht es gut, und Sie sollten sich das nur eine Lehre sein lassen, solche Teile nicht mehr im Babybett oder im Laufstall zu lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.08.2021

Antwort:

Kissen

Hallo,

eine dauerhafte Schädigung würdest Du sofort sehen, das Kind wäre leblos gewesen. Es ist wohl nichts passiert, nochmal gut gegangen. Du brauchst die Stangen aber auch nicht abpolstern, was Kinder mit dem eigenen Gewicht tun, ist üblicherweise nicht schädlich.

Viele Grüße

von Mamamaike am 13.08.2021

Antwort:

Kissen

Vielen Dank MMaike

von E.L.F. am 13.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schädelsymetrie Kissen

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, mein kleiner 4 Monate hat eine Schädelsymetrie da er immer seit Anfang an auf der rechten Seite lag . Ich mache alles was man machen kann , und habe alles abgeklärt, Kinderarzt/ Physiotherapie 2 mal wöchentlich/ Der Kopf wurde per Ultraschall vom ...

von Tami05 10.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Kissen bei Schiefhals

Sehr geehrter Dr. Busse, unser Sohn ist 10 Wochen alt und hat einen Schiefhals, der bereits Auswirkungen auf die Kopfform hat. Wir machen Physio, sind beim Ostheopathen und achten darauf, dass wir seine ungeliebte Seite (links) „bespassen“ und Übungen in Bauchlage machen. ...

von Evelina86 21.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Angst, wenn ich Kissen aufschüttle

Hallo! Wenn ich abends nochmal das Kopfkissen meiner Tochter (3 Jahre 10 Monate) aufschüttle, hat sie Angst, hält sich die Ohren zu und beginnt fast zu weinen. Sie hatte da als Baby auch schon Angst, aber dann war über Jahre alles ok. Vor kurzem hat es jetzt wieder ...

von Engelline 23.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Kissen unter Kopf weggezogen / Gerne alle

Hallo dr Busse Ich habe eine 5 tage alte Tochter die ich gestillt habe. Ich stille im liegen. Heute Nacht lag sie mit dem Kopf aufm stillkissen was ich nicht gesehen hab. An der Stelle wo sie lag ist das Kissen ca 3-5 cm hoch. Da ich es nicht gesehen hab hab ich das ...

von Tschakka 03.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Schimmel auf Kissen

Hallo sorry das ich nerve letzte Frage zum Thema Schimmel wirklich. Ich habe auch am Montag einen Termin zu stationären Behandlung in der schön Klinik. Wir waren gerade Tretboot fahren und da waren 2 Kissen hab mich da auch raufgesetzt nur ich glaub da war Schimmel weil da ...

von Lea300 30.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Wann zuverlässig Kissen nutzen

Sehr geehrter Herr Dr Busse! Unser Kind, gerade 3 Jahre alt geworden, kommt nachts ins Elternbett gekrabbelt und schläft dort weiter. Jetzt kam es ab und zu vor, dass sein Gesicht plötzlich in oder unter meinem Kissen lag. Habe mein Kissen sofort zur Seite. Sollte ein 3 ...

von Lisa8 07.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Zudecke und Kissen

Hallo Herr Busse. Unser Sohn ist jetzt 18 Monate. Er hatte bis jetzt immer einen Schlafsack. Er dreht sich sehr viel im Schlaf. Und seit paar Tagen verwurschtelt sich der Schlafsack immer. Das gefällt ihm gar nicht. Weil er sich dann nicht mehr richtig bewegen kann. Ab wann ...

von Butterfly611982 06.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Kissen

Da eines meiner Kinder eine Milbenallergie hat, haben wir jetzt radikal alles Bettzeug entsorgt und neues geholt beim Ikea. Füllung Lyocell-Baumwollmischung. In der Regel wasche ich neue Sachen bevor sie genutzt werden. Das Kissen hat gerade mal so in die Waschmaschine ...

von Julia Barnabas 16.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Kissenhöhe

Guten Tag, mein Sohn ist 2.5 Jahre und schläft bei uns im Bett. Ich lege ihn immer auf ein ganz flaches Kinder/Babykissen. Er schiebt immer die Hände unters Kissen und dreht sich gefühlt 20 Mal hin und her bis er eine Position findet. Er möchte immer auf unseren hohen Kissen ...

von Julia88 13.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Kissen und Bettdecke

Mein Sohn wird 4 und hat schon ein großes Bett (90x200 cm) bekommen. Ich wollte nun auch schon mal nach großen Kissen (80x80) und Bettdecken (135x200) gucken, aber die Auswahl ist riesig. Allergien hat er keine und ich würde gerne eine 4 Jahreszeiten Bettdecke nehmen, die ...

von MissM87 17.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kissen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.