Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Jetzt schon kein Mittagsschlaf mehr?

Hallo Dr. Busse,

meine Tochter ist jetzt gute 14 Monate alt und mir scheint, der Mittagsschlaf ist bereits überflüssig. Seit über 1 Woche ist sie abends munter bis 23:00 und wenn ich sie früher hinlege, wacht sie nachts auf und ist 2 Stunden lang aktiv. Egal ob ich sie in ihrem Bettchen lasse oder mit zu mir ins Bett nehme.
Ich habe es auch schon versucht mit einem ganz kurzen Mittagsschlaf, heute z.B. nur eine 3/4 Stunde, aber auch dann war sie wieder bis 23:00 fit. Gestern habe ich ihren Mittagsschlaf ausfallen lassen, sie war dann zwar schon am frühen Abend quängelig, ist aber auch bereits kurz nach 20:00 beim Zähneputzen(!!!) eingeschlafen. Die Nacht war dann auch für uns alle erholsam mit 12 Stunden Schlaf kindesseits. Vorher hat sie nachts ca. 10-11 Stunden geschlafen plus 1-2 Stunden Mittagsschlaf.
Ist es für ihr Alter nicht ein bißchen früh, den Mittagsschlaf auszulassen? Ich dachte immer, Kinder brauchen frühestens ab irgendwann im 3.Lebensjahr keinen Mittagsschlaf mehr? Oder kann das nur eine Phase sein?

Gruß

Martha

von Martha am 29.05.2001, 23:20 Uhr

 

Antwort:

Jetzt schon kein Mittagsschlaf mehr?

Liebe Martha,
es kann eine vorübergehende Phase sein, es kann aber auch für beide Seiten die beste Lösung sein, den Mittagsschlaf ausfallen zu lassen und lieber früh einen stabilen Nachtschlaf zu beginnen.
Alles Gute

von Dr. med. Andreas Busse am 30.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.