Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

in diesem Forum wurde bereits viel über die neue Meningokokken - Impfung geschrieben. Wollte Ihnen nur mitteilen, dass unsere Krankenkasse die Kosten für unsere Kinder (11 Wo. und 2 Jahre) übernimmt, da sie davon ausgeht, dass die Impfung bald zu den empfohlenen Impfungen gehört.

Vielen Dank für Ihre tolle Arbeit.

P.S. Achja, auch wir Eltern sollten uns laut Beratung der Krankenkasse impfen lassen, damit wir dazu beitragen eine "Herdenimmunität" aufzubauen.

von newmum2011 am 04.02.2014, 10:18 Uhr

 

Antwort:

Impfung

Liebe N.,
das finde ich toll, welche Kasse ist das denn? Für Erwachsene ist die Meningokokken B Impfung aber noch gar nicht zugelassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.02.2014

Antwort:

Impfung

Hallo,

sind Deine Kinder bereits geimpft worden? Wie haben sie die Impfung vertragen - würdst Du das bitte posten, das wäre ganz super, danke!

LG T.

von Tinetta am 04.02.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Abstand zwischen MMR und V Impfung

Hallo Hr. Dr. Busse, Vor 4 Wochen habe ich meine Tochter gegen Varizellen impfen lassen. Ist es möglich nun die 2te MMR Impfung durchführen zu lassen oder sollte ich einen größeren Impfabstand einhalten? Der Abstand wäre auf den Tag genau 4 Wochen. Danke für ihre Hilfe ...

von Anamorana 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Mmr und pneumokokken impfung

Lieber herr doktor busse, bei unserer tochter stehen die nächsten impfungen an. Sie ist 13 monate alt und muss noch die 4. pneumokokken bekommen sowie die 2. mmr impfung, da die erste mmr impfung schon mit 9 monaten erfolgt ist. Welche reihenfolge würden sie empfehlen (zuerst ...

von Tigerente77 02.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

nochmal Impfung

Hallo Dr Busse, vielen Dank für ihre kompetente Antwort. Leider haben Sie mir nicht auf meine eigentliche Frage geantwortet, dazu ob es normal ist das Kleinkinder sekundenschnell geimpft werden und ob es etwas ausmacht wenn ein Tropfen beim Impfen am Arm ist und somit nicht das ...

von Erdbeerelfe 31.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Hallo Dr Busse, können Sie mir sagen ob es normal ist das kleine Kinder sekundenschnell geimpft werden? Bei unserer Ärztin dauert das 1 Sekunde. Kann sich das Serum denn so vernünftig verteilen? Meist ist der Arm danach etwas nass, oder es läuft ein kleiner Tropfen runter. Ist ...

von Erdbeerelfe 31.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Pneumokokken Impfung nur 2 Mal erhalten

hallo herr dr. busse, sie kennen sich ja sehr gut mit dem thema impfungen aus, wie ich festgestellt habe. unsere tochter, geboren januar 2011, hat im mai 2011 ihre erste impfung bekommen. wir haben nur 5 fach geimpft mit pentavac impfstoff, da wir später eine ...

von Lulila36 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

windpocken trotz impfung-ansteckungsgefahr?

Hallo herr dr. Busse, Meine tochter wird drei und wir haben letztes jahr nur die mmr impfung ohne windpocken gemacht. Wollten die impfung vor dem schuleintritt machen. Da ich schwanger bin, riet uns die Ärztin die impfung zu machen weil sich das baby anstecken könnte, wenn ...

von Lulila36 26.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Tochter ist 4 Jahre alt und mich beschäftigt noch immer die Frage, wann ich sie gegen FSME impfen lassen soll. Eigentlich hatte ich mich entschieden sie diesen Winter impfen zu lassen. Nun wurde mir allerdings von einer Freundin, die zu ...

von Schnuffelmausi 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Hallo, mein Kind wurde mit 12 Monaten gegen MMR und Windpocken geimpft. Nun steht seine 2. Impfung dagegen an. Wieviele Monate können maximal dazwischen liegen? Da ich schwanger bin, möchte ich wegen dem Lebendimpfstoff kein Risiko eingehen. Gehört der Meningokokken-Impfstoff ...

von Marlene12 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Hunde ohne Wurmkur und Impfungen

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse. Ich habe ein 2 Monate junges Kind, dass regelmäßig Kontakt zu seiner Tante hat (ca. 1x wöchentlich manchmal auch öfter). Ich bin froh, dass so eine tolles Verhältnis zur Tante besteht nur leider ist es so, dass die Tante von meinem Kind 2 ...

von Emmafrieda1980 17.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Grüner Stuhlgang nach Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein sohn ist jetzt 12.5 Wochen und hat vor 6 Tagen eine Rotavirenschluckimpfung bekommen. Bis jetzt war sein Stuhlgang normal (gelblich), doch heute morgen war er richtig grün. Die Ärtzin sagte, dass diese Bakterien bis zu sieben Tagen nach der ...

von Katha0886 14.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.