Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hochbett

Hallo,

unsere Jungs sind gerade 4 Jahre und 8 Monate. Beide sehr lebhaft.
Wir haben kein großes Zimmer und platzmäßig wäre ein Hochbett am besten.
Der kleine würde später (jetzt ist er ja noch länger bei uns) mit rausfallschutz unten schlafen.
Trotzdem habe ich Angst der kleine klettert mal hoch und stürtzt.
Ich bin so hin und her gerissen.
Wie ist ihre Empfehlung.

von Seebär am 18.11.2010, 09:18 Uhr

 

Antwort:

Hochbett

Liebe S.,
er wird, wenn er etwas älter ist, auch auf dem Spielplatz oder sonstwo zu klettern anfangen und seinem großen Bruder nacheifern. Das ist normal und völlig o.K.. Und so lernt er Geschicklichkeit, wobei man natürlich nie Stürze ganz vermeiden kann. Sorgen Sie einfach für einen weichen "Landeplatz" vor dem Hochbett.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.11.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.