Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

harter Stuhlgang

Mein Baby ist 3Wochen alt und leidet seit ca. 10 Tagen unter sehr harten Stuhlgängen. Das pressen tut ihm sichtlich weh und meistens kommt nichts, oder nur kleine Kotsteine. Haben schon alles ausprobiert. Milchzuckergabe, Nahrungsumstellung (vor 2 Tagen)auf Aptamil Comformil, Bauchmassage und Fenchelteegabe, bzw. zusätzliche Flüssigkeitsgabe, aber nichts hat geholfen. Waren auch schon bei der Kinderärztin, die ihm dann ein Miniklistier gab. Die Kotsteine kamen heraus und es war ca. 2 Tage etwas besser. Aber das kann ja auch nicht Sinn der Sache sein, Jonas immer Klistiere zu geben. Winde gehen im übrigen problemlos ab. Haben Sie einen Tip? Vielen Dank im vorraus.

von Imke2702 am 19.10.2005, 09:21 Uhr

 

Antwort:

harter Stuhlgang

Liebe Imke,
in der Regel muss man einfach Geduld haben, der Stuhlgang spielt sich ein und muss ja auch nicht täglich sein. Notfalls ist ein Baby-Klistier das richtige.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.10.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.