Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Harnwegsinfektion???????

Lieber Herr Dr. Busse,

meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und hat seit Geburt an Probleme mit dem "kackern". Es geht nichts von alleine. Wir mussten jeden 3. Tag ins Krankenhaus um es rauszuholen. Seit ca. 6 Monaten nehem wir Movicol Junior und es hat hervorragend geklappt. Seit ca. 3 Wochen geht schon wieder nichts oder alle 4 Tage. Aber unter größter Anstrengung. Wir waren schon beim KiA, Chirurg, und Gastroenterologen. Alles ohne Befund. Ich bin total verzweifelt. Im Kindergarten verkneift sie sich nicht nur das kackern, sondern auch das pullern. Seit der Sauberkeitserziehung im Kiga, wartet sie ab, bis sie wieder eine windel um hat. Aber seit 4 Wochen hat sie nur Probleme untenrum, entweder durch soor oder pilze. Nun waren wir alle 2 Tage zum Wasser ablassen durch eine Katheder. Der Kinderchirurg hat Ultraschall der Blase sowie der Nieren gemacht. Eine Niere ist stark vergrößert. Was heißt das??? Er wollte mir keine richtige Auskunft geben. Ich mach mir große Sorgen, denn so kann es doch nicht weitergehen.
Vielen Dank!!

von tattoomama am 07.06.2008, 22:46 Uhr

 

Antwort:

Harnwegsinfektion???????

Liebe T.,
so kann es sicher auch nicht weiter gehen und ich würde Ihnen raten, das alles im Rahmen eines stationären Aufenthaltes abklären und behandeln zu lassen. Nur so besteht die Chance, dass man unter fachlicher Beobachtung und Anleitung auch die Ausscheidung in den Griff bekommt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.06.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.