Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Harnwegsinfekt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
vor etwa einem Monat war meine Tochter (10 Monate) stationär wegen einer Bierenbeckenentzündung. Die Blasenentzündung zuvor war unbemerkt. Nun haben wir Urinsticks und Auffangbeutel zum Testen bei Bedarf bekommen. Da die Windel meiner Tochter heute Mittag, nach 2 stündigen Tragen stark nach Urin roch (hat aber nicht wirklich gestunken) habe ich einen Test gemacht. Nitrit war zwar negativ, die Leokos allerdings zwischen 75 und 150 positiv. Dadurch das wir die letzte Blasenentzündung (mit E. Coli) nicht bemerkt haben bin ich nun in Sorge. Sollte ich das heute noch abklären lassen? Sie ist ansonsten wie immer und fit. Vielen Dank für Ihre Einschätzung
Eva

von evfa am 31.07.2021, 14:32 Uhr

 

Antwort:

Harnwegsinfekt

Liebe E.,
sicherer ist auf jeden Fall eine Urinuntersuchung beim Kindernotdienst. Mit der Vorgeschichte würde ich das empfehlen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.07.2021

Antwort:

Harnwegsinfekt

Hallo

Ich war gerade eben mit meinem Sohn (11 Monate) beim KVB, er hatte auch vor Wochen eine NBE, nun leukos bei 500 im Urin, kein Fieber, kein nitrat, etc.
Hier hieß es weiter beobachten und viel zu trinken geben.

Liebe Grüße

von Lena2912 am 31.07.2021

Antwort:

Harnwegsinfekt

Vielen Dank für die Info

von evfa am 31.07.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Harnwegsinfekt Baby

Hallo Herr Dr., meine Tochter (10 Monate) hat im Urlaub leider einen Harnwegsinfekt bekommen. Wir haben Antibiotikum verschrieben bekommen (3x tgl 2,5 ml Cephalexin). Die Rötungen sind fast weg aber ihr urin riecht immer noch. Heute ist Tag 5 des Antibiotikums und wir sollen ...

von AugustBaby082020 28.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Was sind die Gründe für wiederkehrende Harnwegsinfekte

Hallo Herr Dr. Busse, Wir sind zwillingseltern und derzeit ein bisschen ratlos. Unsere Tochter E. ( 8 Monate) hatte in den letzten drei Monaten zweimal eine Blasenentzündung/Hwi mit Fieber, diese wurde mit Antibiotika behandelt. Positive Probe auf enderio bakter, e-coli. ...

von Danielta 12.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Baby 10 Wochen Harnwegsinfekt/Hirnhautentzündung

Hallo, ich bin seit Samstag mit meiner Tochter in der Kinderklinik Sie hatte 39,9 Grad Fieber und wollte plötzlich nichts mehr essen. In der Klinik wurde Blut abgenommen, eine Entzündung wurde gefunden. Man geht von einer Blasen oder Nierenentzündubg aus. Außerdem wurde ...

von Sarah2020 08.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Zweiter harnwegsinfekt innerhalb eines Monats. Kleiner Junge 5monate alt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein kleiner Sohn hat nun innerhalb eines Monats den zweiten Harnwegsinfekt und muss wieder Antibiotika nehmen. Er soll bis Freitag morgens und abends und ab Sonntag bis 21.12 prophylaktisch Antibiotika nehmen, da dann erst die MCU ...

von Sunny_1988 17.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Harnwegsinfekt/Scheidenpilz

Hallo, unsere kleine ist jetzt 9 Monate und schläft immer von 20 uhr bis morgens um 7 uhr durch. Ich habe es zum ersten mal nicht mitbekommen, dass sie in der Nacht gekackert hat. Nun hat sie die ganze Nacht mit der vollgemachten Windel gelegen und es war ja auch Kot an der ...

von Pipimaus179 14.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Harnwegsinfekt

Hallo, Hatte am Freitag schon gefragt bzgl eines fraglichen Magendarm Infekt. Erstmal vielen Dank das sie alle Fragen beantworten. Habe sie erneut dem Kinderarzt vorgestellt. Es waren ein paar Bakterien im Urin, er sagte das man da auch hätte abwarten können mit der ...

von Sonnenschein1992 07.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Bei evtl. Harnwegsinfekt zeitnah zum Arzt?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, die Windeln unserer zweijährigen Tochter riechen seit Freitag Nachmittag sehr stark nach Ammoniak und ihr Urin ist ein bisschen dunkler als sonst. Manchmal scheint sie seit Freitag auch Schwierigkeiten beim Entleeren der Blase zu haben. Aber ...

von SonjaF79 12.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Zweiter fiebriger Harnwegsinfekt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Zuerst möchte ich mich bedanken, sie haben mir schon öfter bei Fragen toll weitergeholfen. Jetzt bin ich leider etwas verzweifelt und mache mir ziemliche Sorgen um meine kleine Tochter die zwei Jahre alt ist. Seit Freitag leider sie an ...

von Hobbit 13.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Harnwegsinfekt

Hallo Hr Dr. Busse, Mein Sohn (12 Wochen) ist gestern aus dem KH entlassen worden. Er hatte eine Nierenbeckenentzündung. Im Urin war alles drinnen und auch die Entzündungswerte waren erhöht. Er bekam erstmal i.v. eine Kombi Antibiose für 3 Tage. Danach wurde auf ...

von Jeba2019 09.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Harnwegsinfekt Mädchen 15 Monate

Guten Morgen Herr Dr. Busse, unsere Tochter, 15 Monate, hatte vor einiger Zeit einen fiebrigen Harnwegsinfekt, der mit Antibiotika erfolgreich behandelt wurde. Die Kontrollurinprobe nach Beendigung der AB-Einnahme war in Ordnung. Nun habe ich generell zu HWI noch ein paar ...

von Marienkäfer202 30.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harnwegsinfekt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.