Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Häufig Nasenbluten aus heiterem Himmel

Ewig hat unser fast 3Jähriger Nasenbluten ohne etwas getan zu haben.
Wir waren schon bei mehreren Ärzten, aber sie stellen nicht fest woher das kommen könnte.
Wir sind verzweifelt ,auch wenn wir irgendwo hingehen müssen wir immer damit rechnen, daß es los geht, somit haben wir nie Ruhe.
Ihm fehlt aber doch scheinbar nichts.
Haben auch schon die Nasenlöcher veröden lassen, aber trotzdem, was können wir denn noch tun??

Viele Grüße Yvonne

von Yannic am 22.03.2010, 18:40 Uhr

 

Antwort:

Häufig Nasenbluten aus heiterem Himmel

Liebe Y.,
wenn eine Blutungsstörung ausgeschlossen ist, dann kann Ihnen nur der HNO-Arzt helfen. Eventuell reicht es, die Naseninnenseite regelmäßig mit einer Nasensalbe zu pflegen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.03.2010

Antwort:

Häufig Nasenbluten aus heiterem Himmel

hallo. nur kurz unsere erfahrung, denn uns ging es mit unserem großem ebenso. haben dann eine weile früh und abends bepanthen meerwassernasenspray angewandt und dann die bepanthen augen- und nasensalbe und es war blitzartig verschwunden, wodurch denke ich doch mal, andere organische ursachen oder krankheiten ausgeschlossen sind!? probiert es doch mal. kann nicht schaden, sagten jedenfalls mehrere befragte kinder- und hno-ärzte. gute besserung anke

von hummel80 am 22.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Häufiges Nasenbluten

Sg. Hr. Dr. Busse, meine Tochter 5 Jahre hat in letzter Zeit alle 2 Tage ca. Nasenbluten. Diese dauern zwar nicht lange an, jedoch hat sie tägl. in der Früh eine volle Nase bzw. nach dem 1x Nase putzen kommt immer eine Verkrustung (kein Blut) herunter. Was kann das ...

von winniepuh 06.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Nasenbluten, häufig

Häufige Infekte

Hallo Herr Busse, mein Sohn (1;4 Jahre) ist seit Ende Oktober immer wieder krank, meist sind es leichte bis mittelgradige Atemwegsinfekte, zwei Magen-Darm-Grippen waren auch dabei. Wegen der Atemwegsinfekte hat er im November und Anfang Februar ein Antibiotikum bekommen ...

von Amy78 14.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: häufig

Sehr häufiges "auf-Toilette-gehen"

Hallo Herr Busse, meine Tochter (4 1/2Jahre) geht in letzter Zeit SEHR häufig auf Toilette. Zum Teil jede Stunde, zum Teil aber auch drei mal hintereinander im Abstand von 10 Minuten. Auf jeden Fall VIEL häufiger als früher. Wenn man sie fragt, wieso sie schon wieder gehe, ...

von miss-x 23.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: häufig

sehr häufig Fieber

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn (4 3/4 Jahre alt) hat seit Oktober alle 2,5 Wochen für ca 2-3 Tage hohes Fieber (bis zu 40.5 Grad) und Erbrechen. Das Erbrechen ist meiner Meinung nicht nicht auf eine Magen-Darm-Geschichte zurückzuführen. (z.B. kein Durchfall). Er erbricht ...

von barisa 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: häufig

Häufiges Stehen

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ist 3 Monate alt und möchte sehr häufig stehen. In Summe über den Tag verteilt sind es sicherlich ca. 45 min. Natürlich stütze ich ihn unter den Armen, aber sein Gewicht trägt er größtenteils selbst. Kann dies negative Auswirkungen auf ...

von cburkhart 19.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: häufig

Häufiges Hinfallen nach Infektion

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter (16,5 Monate) hatte vor 2 Wochen eine Yersinieninfektion. 10 Tage starken Durchfall und wir entkamen nur knapp der Klinik. Nun ist der Durchfall seit 4 Tagen besser ( nur noch 4 x täglich anstatt 10 x) und sie ist auch wieder ganz gut ...

von *goldhosl* 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: häufig

NASENBLUTEN

Hallo Dr. Busse! Unsere Tochter (wird bald 6 Jahre) leidet in der letzten Zeit öfter Mal an Nasenbluten. Es fing vor ca. 8 Wochen an. Wir saßen beim Abendbrot, da fing ihre Nase plötzlich und ohne ersichtl. Grund an zu bluten. Das Blut floß wie aus einem Wasserhahn. - Unsere ...

von mottebabe 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasenbluten

Häufiges Wasserlassen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (5 Jahre) muss in letzter Zeit wesentlich häufiger Wasser lassen als sonst. Seine Trinkmenge hat sich nicht verändert, Schmerzen hat er auch nicht. Woran könnte es liegen? Vielen Dank und ...

von knallkugel72 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: häufig

häufig Antibiotika u. Darmflora

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, ich habe gerade gelesen dass bei Kindern die Darmflora 6 Monate braucht um sich nach einer AB-Behandlung zu erholen. Mein Sohn (wird bald 6) hat leider schon 3x diesen Herbst AB nehmen müssen. Im September wegen eitriger ...

von RR 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: häufig

plötzlich Nasenbluten in der Nacht

Hallo Herr Dr. Busse meine Tochter ist 2 Jahre und 3 Monate alt. Sie schläft nachts allein in ihrem Zimmer im Gitterbettchen, ohne Kissen ohne Decke im Schlafsack aber auf dem Bauch. Heute morgen haben wir sie geweckt und da hab ich mich sehr erschrocken weil das Bettlaken, ...

von EnaWupp 07.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasenbluten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.