Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Gianotti-crosti Syndrom/ Herzkind/ sorry lang

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter hat seit 4 Wochen eine Hautveränderung, erst waren es harmlose Insektenstiche, dann Dellwarzen, dann ein Ekzem und jetzt das Gianotti-Crosti Syndrom (lt. Hausarzt und Hautarzt )
Die "Pickelchen" heilen jetzt langsam ab. Es kommen aber immer wieder neue vor allem an den Händen und Füssen.
Die Haut der Handinnenflächen und der Fußsohlen fangen jetzt an sich zu schälen, meine kleine (17 Monate) reibt auch die ganze Zeit herum. Was kann ich denn da drauf schmieren? Gehört das zu dem Syndrom? Wie lange dauert es?
Meine kleine hat einen angeborenen Herzfehler (Z.n. mittmusk. VSD 1,3 cm, Restdefekt, Z.n. ASD, Mitralklappeninsuffizienz) unser Hausarzt (wir haben keinen Kinderarzt wg. ländlicher Umgebung und Kinderarztsterben nächster erst in 1 h erreichbar!) meint jetzt noch eine Blutuntersuchung lohne sich nicht, da es sowie so keine Konsequenz gibt ? Ist das richtig ? Oder soll ich doch besser in die Kinderkardiologische Ambulanz fahren? Wir wissen ja nicht was es für eine Erreger war, EBV oder Coxsackie ?
Bin doch verunsichert und habe so viele Fragen unser Hausarzt und auch unser Hautarzt sind nicht auf die Diagnose gekommen. Erst durch Recherchen meinerseit´s und mit nochmaliger Absprache mit dem Hausarzt der Rücksprache mit dem Hautarzt hielt sind sie alle der Meinung das es das G-C Syndrom ist. Was soll ich tun. Bin ich zu hysterisch? Mach mir halt um das Herz Sorgen.
Wir sollten dringend die 2 MMRV machen und noch Meningokokken und Grippe Impfen. Wann können wir das machen jetzt oder erst wenn alles vorbei ist ??

Danke für Ihre Mühe
LG Tinchen

von Tinchen81 am 04.10.2010, 13:00 Uhr

 

Antwort:

Gianotti-crosti Syndrom/ Herzkind/ sorry lang

Liebe T.,
was auch immer der Auslöser für den Ausschlag war, ich wüsste nichts, was jetzt für ein KInd mit einem solchen Herzfehler dabei besonders bedrohlich sein könnte. Und so lange es ihrer Tochter sonst gut geht, sehe ich keinen Grund zur Sorge.
Falls sie nicht gegen Hepatitis B geimpft ist, müsste man allerdings bei dem Verdacht auf ein Gianni-crosti- Syndrom einen Bluttest darauf machen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zungenbändchen durchtrennen bei Pierre Robin Syndrom?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn Julian ist mittlerweile 5 jahre alt, gaumenspaltenverschluss 2006, PRS ausheilung laut Januar 2006. Wir waren vor 3 wochen beim Kinderchirugen, der meinen Sohn aufgrund der vorhautverengung nächste woche ambulant operieren wird. ...

von Steffi_Julian 15.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

KiSS Syndrom???

Sehr geehrter Dr. Busse, Heute waren wir zum ersten Mal beim PEKIP und die Kursleiterin sagte mir, dass meine Tochter ihren Kopf in die Schonhaltung legen würde... Bei einer bestimmten Haltung, wo der Kopf nach vorne gehen müsste, würde man merken, wie Leyla dagegen ...

von Jessi86 01.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Asberger Syndrom

Ich hab da mal ein Frage und weiß eigentlich garnicht,ob ich bei Ihnen an der richtigen Adresse bin: Können Sie mir sagen,was ich beim Asberger Syndrom beachten muß,oder Medikation oder alles was damit zu tun hat. Vielleicht auch nur ein wenig ...

von LUSI29 26.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Kiss Syndrom

Hallo Herr Dr. Busse, Yannik (7,5 Jahre) geht seit 3 Wochen zur Ergotherapie, weil Schwimm-, Ski-, und Sportlehrer eine Muskelhypotonie mit eventuellen Koordinationstörungen vermuten. Uns als Eltern ist seine "Wie ein Schluck Wasser Körperhaltung" schon aufgefallen. Gedacht ...

von yannikmama 06.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

SRS - Silver Russel Syndrom

Hallo hr. Dr. Busse Ich habe eine Frage zu dem SRS und zwar wurde mein Sohn am 20.3. vor einem Jahr in der 35+2SSW geboren. Er hatte leider nur 1650g und 41cm. Er war also deutlich retadiert und somit ein SGA Baby. Ursachen sind bislang ungeklärt, die Plazenta wurde leider ...

von Antje1984 20.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Herzkind

Hallo Dr.Busse Wollte mal fragen mein Sohn bekommt wegen seinem Herzfehler Medikamente Ass und Lanitop wenn er dieses abend sbekommt geht er nicht vor elf ins bett kann man ihnen Baldrian verabreichen das er ab 20 Uhr ruhiger wird oder ist das nicht so gut. MfG ...

von heini1524 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herzkind

Herzkind

Re: Herzkind Danke für ihre Antwort habe da aber noch eine frage er ist zweimal Operiert worden und nach der zweiten Op ißt er nichts mehr wie Fleisch,Obst gemüse und so er ist nur Knäckebrot und kuchen und abundzu chips die natürlich nicht das richtige sind haben sie einen ...

von heini1524 12.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herzkind

Herzkind

Guten Tag Hätte da mal eine frage mein Sohn ist jetzt 4.Jahre und bekommt wegen seinem komplexen Herzfehler noch zwei Medikamende und zwar Ass und Lanitop kann es möglich sein das er durch das Lanitop etwas aufgedreht sein könnte denn wenn er das Medikament abends bekommt, ...

von heini1524 12.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herzkind

von Willebrand Syndrom

Lieber Dr. Busse, mein Sohn (3 Jahre) sollte im November operiert werden. Zur Vorbesprechung und Untersuchung wurde dann festgestellt, das er eine Blutgerinnungsstörung haben könnte. Daraufhin wurden wir in ein anderes Kilinikum überwiesen. Dort wurde ihm erneut viel Blut ...

von Bine1082 10.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Di George Syndrom

Hallo,meine Cousine hat eine Tochter und die hat das Di George Syndrom.Sie hat einen großen Herzfehler(auch schon operiert),hat einen Herzschrittmacher,Entwichlungsstörungen und eine Immunschwäche.Nun ist meine Frage wie die Lebenserwartungen sind,trau mich nicht sie zu ...

von Brina82 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.