Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

gewichtabnahme

vielen dank für ihre letzte antwort, habe leider schon wieder eine neue.

meine tochter, 2 jahre, zierlich, hatte gestern 4 mal erbrochen, dank vomarcur zäpfchen haben wir das erbrechen unter kontrolle bekommen. nun hat sie auch fieber. hab sie heute gewogen und sie wiegt nur 7,3 kg. sie dürfte so ca. 80-82 cm groß sein. bei der U7 mitte januar wog sie 9,2kg. nun meine frage, das ist doch viel zu wenig, ich mache mir große sorgen. klar, das sie jetzt keinen appetit hat, uns geht es ja nicht anders wenn wir eine magen-darm.infektion haben. aber was ist wenn sie dadurch noch mehr abnimmt?? werde am dienstag auf jedenfall zu unser KiÄ gehen.
gibt es irgendwelchen appetitanreger??

ich danke ihnen im vorraus

von luzi84 am 22.02.2009, 18:44 Uhr

 

Antwort:

gewichtabnahme

Liebe L.,
bei einer Magen-Darm-Grippe ist nur der Flüssigkeitsverlust gefährlich und wenn es ihrer Tochter icht gut geht, müssen Sie bitte sofort zum KInderarzt oder in die Klinik gehen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.02.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.