Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Erst Hand Mund Fuß und dann plötzlich Herpangina

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Erst Hand Mund Fuß und dann plötzlich Herpangina

HannahGu.

Hallo!  Meine Tochter ist 2 Jahre alt. Am Samstag ging es los, dass ihre Nase ständig lief und recht schnell wund wurde, in der Nacht von Sonntag zu Montag kam plötzlich Fieber dazu. Montag Abend sogar kurz vor 40 Grad. Mit Ibuzäpfchen ging das Fieber gut runter, sobald die Wirkung nachließ, ging es wieder hoch, doch nur das eine Mal bis zu fast 40 Grad. Am Dienstag entdeckte ich morgens an den Armen im Bereich der Ellenbogen einen blasenartigen Ausschlag,  dieser breitete sich im Laufe des Tages immer mehr aus, sodas beide Arme und beide Beine voll waren, auch am Mund waren ein paar Stellen. Am Dienstag begann es auch morgens, dass sie nicht wirklich essen und trinken wollte, außer zum Beispiel Joghurt. All das erzählte ich auch ihrer Kinderärztin. Als sie den Ausschlag an Armen, Beinen und Mund sah, sagte sie direkt Hand Mund Fuß. Dann fragte sie nach Aphten im Mund, dies wusste ich nicht, also schaute sie in ihren Mund. Plötzlich hieß es da sind welche und es ist doch kein Hand Mund Fuß, sondern Herpangina. Ich war danach sehr verwirrt, weil bei Hand Mund Fuß ja auch Aphten im Mund sind, die auch am Rachen oder so sein können und sie hatte ja den Ausschlag dazu. Einen Tag später, also am Mittwoch hatte sie dann auch wenige Blasen an den Fingern, den Handflächen und den Fußsohlen, sowie den Zehen.  Achso, dass Fieber war ab Mittwoch weg und es war nur noch leicht erhöhte Temperatur. Ab Donnerstag aß und trank sie wieder ganz normal. Nun hat sie nur noch den Rest des Ausschlages mit ein paar Bläschen noch und ihre Nase läuft noch und hin und wieder hustet sie etwas. Auch ihr speichelfluss, der vorher schlimm war, normalisiert sich wieder. Können Hand Mund Fuß und Herpangina gleichzeitig auftreten oder ist es doch Herpangina mit Ausschlag oder doch nur Hand Mund Fuß?


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe H., was Sie beschreiben klingt in der Tat nach der klassischen "Hand-Fuß-Munderkrankung", die aber genauso wie die Herpangina durch bestimmte Enteroviren ausgelöst wird. Für Ihr Kind spielt es keine Rolle, wie die Krankheit heisst. Hauptsache es geht ihm besser. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Kann mein Kind das eine Herpangina hat ein anderes Kind angesteckt haben, welches jetzt die Hand- Mund- Fuß Krankheit hat?

Guten Abend, mein Sohn hatte in den ersten Kitawochen eine Herpangina. Mein Frage ist, ob dieser Virus ihn immun gegen die Hand-Mund-Fuß Viren gemacht haben kann? Es handelt sich doch bei beiden Krankheiten um den Herpesvirus, oder? In der Kita geht schon seit Wochen die Hand-Mund-Fuß Krankheit um aber mein Kind ist bisher nicht betroffen. V ...

Hallo Herr Dr. Busse, in der Kita meines Sohnes geht die Hand Mund Fuß Erkrankung umher. Nun hat er Fieber bekommen. Der Kinderarzt meinte er habe Herpangina und dass das von den selben Viren verursacht wird. Der eine bekomme HMF, der andere Herpangina. Ist das korrekt? Sind diese Krankheiten ohne Laborunteruchung leicht abzugrenzen? Wir habe ...

Lieber Dr. med. Bügel  mein Sohn hat seit Sonntag Hand Mund Fuß, bis Dienstag Abend hatte er Fieber und die Bläschen fingen an mehr zu werden. Mittlerweile sind die Bläschen aber trocken. Können sie mir sagen wie ansteckend das ganze für erwachsene ist ? Oder ist man nur der Träger des Virus?  Mit freundlichen Grüßen 

Sehr geehrte Frau Dr. Althoff, bei unserem 8 Monate alten Baby wurde gestern eine Herpangina diagnostiziert. Sie fiebert seit Montag, gestern bis knapp unter 40 C. Kein Husten oder Schnupfen. Heute scheint es mit dem Fieber besser zu sein, zuletzt haben wir 38.4 C gemessen. Trotzdem atmet sie wahnsinnig schnell, was ich sonst nur bei hohem Fieb ...

Hallo, Mein kleiner hat seit fast zwei wochen Husten schnupfen. Seit 2 Tagen hat er wieder Fieber und einen neuen infekt eingefangen.  Herpangina.  Seit heute weint er sehr viel und lässt sich nur schwer beruhigen. Fieber hat er immer noch.  Kann dass noch von den Halsschmerzen kommen oder hat kann es sich zu einer mittelohrentzündung ...

Guten Tag,  min der Kita meines 4 Jährigen geht mal wieder Hand Mund Fuß herum. Allein diese Woche gab es 8 Fälle. Meine Kinder sind bisher, bis auf eine Bindehautentzündung, symptomfrei. Diese könnte auch unabhängig vom HMF Ausbruch sein.  Am kommenden (nicht dieses) Wochenende würde ich gerne mit meinen Kindern zu meinen Eltern fahren. Meine ...

Hallo. Wie lange ist Hand Mubd Fuß vor Auftreten der Symptome ansteckend?  Meine Tochter hatte im garten Kontakt mit jemanden gehabt der eventuell HMF hat. Abstrich ist negativ, aber gwht derzeit richtig rum. 

Hallo, ich habe mal ne Frage zu Hand Mund Fuß. Mein kleiner war vor zehn Tagen recht angeschlagen allerdings nur mit Fieber. Und er meinte immer aua im Mund. Er ist drei Jahre. In der Kita Gruppe geht gerade HMF rum. Am Freitag lag ich komplett flach. Mit hohem Fieber Gliederschmerzen vom feinsten mega Kopfschmerzen. Das Fieber hielt zwei Tage dan ...

Guten Morgen Herr Dr. Busse, Vielen Dank für Ihre tolle Arbeit. Können Sie mir sagen, ob Hand-mund-fuss auch schon ansteckend ist bevor Symptome auftreten? Unsere  11 Monate alte Tochter hatte am Samstag engen Kontakt zu einem Freund der seit Montag Fieber und seit heute früh ein Bläschen im Mund hat. Ist es wahrscheinlich das er Samstag ...