Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

frage wg zu milchlastiger ernährung...

hallo dr. b.,
ich hatte vor ein paar tagen schonmal gefragt wg dem flüssigkeitsbedarf meines sieben monate alten sohnes...
ihre antwort darauf hat mich sehr beunruhigt... sie meinten seine ernährung sei zu milchlastig...
nun stellen sich mir doch einige fragen...
inwiefern kann die ernährung eines säuglinges zu milchlastig sein?
wie habe ich meinem sohn bisher geschadet damit?
wie viel milch sollte ein sieben monate altes baby täglich bekommen?

würde mich wirklich sehr über eine antwort freuen...

lg thasha

von thasha am 25.04.2008, 22:03 Uhr

 

Antwort:

frage wg zu milchlastiger ernährung...

Liebe T.,
in diesem Alter sollte die Beikost allmählich überwiegen. Also nur noch 1 bis 2 mal STillen oder Babymilchnahrung, 1 Menu, 1 Obstgetreidebrei und 1 MIlchgetreidebrei.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Ernährung.

von Dr. med. Andreas Busse am 26.04.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.