Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Essen Verweigerung

Hallo...
mein Sohn 8 Monate alt (9,5Kg), machte am Freitag eine Magen-Darm-Grippe durch.
Er erbrach und hatte Durchfall. Wir suchten einen KiA auf. Nach 5 Stunden hörten die Symptome auf. Doch seit dem Tag verweigert mein Sohn das Essen und trink sehr wenig (das Isotonische Getränk mag es nicht ).
Ich verabreiche ihn die Flüssigkeiten auch mit einem Löfflein.
3:00 und 8:00 trank er jeweils 160 ml Milch.
Gegen 13:00 hat er heute, das erste Mal, 1/2 Mittagsmenü gegessen ( ich habe ihn das Essen so flüssig, wie eine Suppe gemacht ), danach trakt er 100ml Tee.
Nachmittags 90ml Milch...Abend nichts mehr, kein Essen, keine Flasche, keinen Tee.
Ich kenne sie Anzeichen einer Exikkose ( ich bin Krankenschwester von Beruf ), doch ich habe Angst um meinen Sohn. Wie lange darf es so gehen? Soll ich doch lieber erneut den Arzt aufsuchen...ich habe Angst wegen einer Reinfektion ( durch Praxisbesuch - sehr viele Kinder sind in unserer Umgebung krank ) ? Wie soll ich mein Kind zum Essen animieren?

Lieben Dank und liebe Grüsse
Beata

von doji am 08.02.2010, 22:40 Uhr

 

Antwort:

Essen Verweigerung

Liebe B.,
das ist doch gar nicht so wenig und Sie dürfen das ganz gelassen weiter so machen. Einfach anbieten und nicht drängen - und bei Bedenken bitte den KInderarzt kontrollieren lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.02.2010

Antwort:

Essen Verweigerung

Lieben Dank für die schnelle Antwort

von doji am 09.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Seit ca. 2 Tagen weinen, direkt nach dem Essen. Wieso? Gern an alle

Hallo. Unser Sohn trank seit ca. 2 Woche pro Mahlzeit 180 ml. Seit 2 Tagen hat er angefangen nach jeder Mahlzeit direkt danach zu weinen. Das weinen geht nur paar Minuten,dann hört er wieder auf. Wir haben es als "nicht satt" interpretiert und haben die Trinkmenge auf 190 ...

von Sammy79 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

ESSENSVERWEIGERER MIT 2 JAHREN WAS TUN ???

Guten Abend, unsere Tochter wird am 1. März 2 Jahre & wiegt bei einer Gr. v. 87cm gerade mal 9600 g. Sie war schon immer eine schlechte Esserin ich habe sie bis zum Ende des 1. Lj voll gestillt u dann mit Breikost angefangen. Sie hat sich nie sonderlich für unser essen ...

von KleineFee2008 29.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Wachsen, Motorik und Essen

Hallo, ich mache mir etwas Sorgen um meinen Sohn 2 1/2. Er fällt ganz oft über seine Füsse, kann nicht hüpfen und nicht richtig klettern, wenn er fällt hat er Probleme seinen Kopf abzustützen und stürzt grundsätzlich auf seinen Kopf. Obwohl wir auch regelmäßig zum Turnen ...

von Rollergirl 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Baby will nicht richtig essen :(

Sehr geehrter Herr Busse, ich verzweifel bald. Mein 7monate alter Sohn isst nicht richtig. Nach 5 löffeln hat er keine Lust mehr und nur mit müh & Not is ein halbes gläschen drin. Mehr nicht. Habe verschiedenste Sorten ausprobiert, immer das gleiche egal ob mein Mittag, ...

von liam-boy 25.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Warmes Essen, MIttagessen, Schluckprobleme?

Hallo, unser Sohn ist 2 Jahre alt und ein vorbildlicher Frühstück und Abendbrot esser. Er isst gerne Brot mit Aufstrich, Joghurt, Äpfel, rohe Möhren, Bananen und das wars dann eigentlich auch schon. Er hat nie wirklich brei Gegessen, keinen süßen und auch keinen herzhaften. Das ...

von mini321 21.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen

Mein Sohn ist 9 Monate alt,bekommt auch schon Breimahlzeiten und morgens noch die Flasche. Nun ist es so das er jedes mal nach dem Essen wenn er merkt das die Flasche oder der Teller leer sind fürchterlich anfängt zu weinen.Selbst wenn die Portion recht groß war dauert es ...

von Nafreya 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essensverweigerung

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter ist nun fast ein Jahr alt. Wir haben mit der Beikost angefangen als sie 5 Monate alt war. Sie war schon immer eine schlechte Esserin und wurde/wird erst von der Milch, die ich ihr danach gebe, satt. Leider hat sich ihr Essverhalten in ...

von tnf 09.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen Baby

Hallo Herr Dr. Busse! Ich habe eine Frage. Meine Kleine wird jetzt am 5.1. 9 Monate alt. Momentan ist sie ziemlich verkühlt (sie bekommt auch gerade die ersten Zähne). Da habe ich gelesen, man soll ihnen den Saft einer ausgepressten Orange geben. Gilt das auch für so ...

von ire75 31.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen

hallo, mein sohn ist 11,5 monate alt und seit 3 Tagen mag er absolut nichts essen, er trinkt gut und ich stille ihn noch. Er ist momentan Erkältet und zahnt ganz arg, kann das damit zusammen hängen, muss ich mit ihm zum kinderarzt oder legt sich das wieder von alleine, bitte ...

von Ana84 29.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Brot essen

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn wird Anfang Januar 2 Jahre alt. Er war bisher immer ein ganz guter Brot Esser und hat morgens und abends meistens seine Scheibe Brot gut geschafft. Seit ein paar Tagen gibt es allerdings Probleme. Er isst nur noch drei oder vier Happen von ...

von TuanaM 28.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.