Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

ernährung 11 monate

hallo herr dr. busse,

unsere kleine mia ist nun 11 monate alt und ich möchte mich gern vergewissern, daß wir sie optimal ernähren, da sie nun nur noch ein einziges fläschchen am tag trinkt.

8:30 uhr:
3/4 scheibe toast ohne rand mit etwas butter, ein kleines stück banane, 50g obstmus und etwas orangensaft vom löffel

12:00 uhr
180g selbstgekochtes (4 tage mit fleisch, 1 tag mit fisch, 2 tage vegetarisch) und 60g obstmus oder babyjoghurt

15:00 uhr
180g obst-getreidebrei (getreideanteil nur 20g)

18:00 uhr
3/4 scheibe toast ohne rand mit etwas butter, 100g milch-grießbrei

20:00 uhr 50 ml folgemich 2

ist das zu wenig milch?
trinken tut mia nur wenig tagsüber, vielleicht 50-70 ml tee, wasser oder dünne saftschorle.

danke für ihre einschätzung und verbesserungsvorschläge.
viele grüße,
mel

von melbee am 17.05.2010, 20:28 Uhr

 

Antwort:

ernährung 11 monate

Liebe M.,
das ist zu wenig MIlchnahrung und Ihre Tochter braucht in Zukunft etwa 300 ml KIndermilch abzüglich der anderen Milchprodukte wie Joghurt oder Käse. Und ansonsten bitte nur Wasser oder ungesüßten Tee zum Durstlöschen. Zunehmend dürfen Sie jetzt auch umstellen auf Familienkost mit 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ernährung

Guten Tag Herr Dr. Busse, seit dem ersten Lebensjahr meiner Tochter koche ich ihr Essen selbst. Wenn wir unterwegs sind gibt es dann schon mal ein Fertiggläschen. Sie ist jetzt 16 Monate alt und verweigert mein Essen, sie verzieht das Gesicht und sagt "Nein". Ich koche mit den ...

von eli8 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

2 Fragen zu Ernährung und Impfung für Spanien

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mit 18 Monaten isst unser Sohn alles vom Tisch. Jetzt fliegen wir nach Spanien und natürlich wird er dort auch die hiesigen Speisen im Restaurant essen wie wir. Dazu habe ich 2 Fragen: 1.Gibt es, neben der Empfehlung kein Wasser aus der ...

von carla585 05.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung 9 Monat

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe nochmal eine Frage betreffend des Ernährungsplanes für meinen Sohn. Im Moment schaut das wie folgt aus: 6:00 Uhr - stillen 8:30/9:00 Uhr - Grießbrei ab 6. Monat (den isst er am Liebsten) ca. 13:00 Uhr - Gemüsebrei/2x die Woche ...

von Bloom9 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung

Hallo Dr. Busse, ich würde gerne wissen, ob der "Ernährungsplan" für meinen Sohn in Ordnung ist. Er ist knapp 6,5 Monate alt und hat eine nachgewiesene Kuhmilcheiweißallergie (reagiert mit Neurodermitis-Schub darauf), desweiteren ist er allergisch auf Soja und ...

von puck75 29.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährungsumstellung

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (10 Monate und 2 Wochen) besucht seit 5 Wochen die Kindergrippe. Derzeit bekommt sie zum Frühstück und Abendbrot einen Milchgetreidebrei, vormittags und nachmittags einen Obst/Obstgetreidebrei und mittags einen Gemüse/Gemüse-Fleischbrei. ...

von Loona__ 27.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung

Hallo Herr Dr. Busse, heute habe ich mal eine Frage zur Ernährung. Meine Tochter ist nun schon 13 Monate und isst sehr gern Milchprodukte wie Joghurt oder Quark. Bisher habe ich meist die Hipp-Gläschen genommen (ohne Zucker). 1.Darf sie jetzt auch schon normalen Joghurt ...

von vreni29 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Vegetarische Ernährung

Hallo, meine Tochter 4,5 J. mag schon seit geraumer Zeit kein Fleisch mehr essen. Sie versucht immer nur 2-3 kleine Stückchen und dabei kaut sie sehr hoch und sie würgt dabei auch. Gestern meinte sie, sie mag kein Fleisch mehr essen, weil ihr die Tiere leid tun. Naja, Wurst ...

von SelinaMama 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Kind schläft schlecht! Hat sonst immer durchgeschlafen! Ernährung??

Guten Tag Herr Dr. Busse unser Sohn ist jetzt etwa 8,5 Monate alt. Wir hatten bis jetzt eigentlich immer das Glück, das er fast von Anfang an durchgeschlafen hat, bis auf wenige Ausnahmen. Seit einigen Tagen haben wir nun das Problem das er nicht mehr durchschläft und auch ...

von schnuffi2009 15.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Milchfreie Ernährung bei Reflux

Wann darf ich mit einer Besserung rechnen, wenn die milchfreie Ernährung denn Anschlagen sollte? Hab ich vergessen den Kinderarzt zu fragen... Ich soll nun lt dem Kinderarzt wegen der Spuckerei die Nahrung mit Reisflocken andicken, das kann aber meines Wissens Verstopfung ...

von katzenmama77 01.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung

Hallo, Hr.Dr.Busse, mein Sohn ist 18 Monate alt.Das Problem ist, dass er viele Sachen nicht ißt!Wie z.B. gekochtes Ei, dann tue ich halt in dem Birchermüsli rein! Oder zum Frühstück trinkt er Milch, aber ißt kein Käse und auch kaum Brot mit Frischkäse.Und wenn er selber nicht ...

von fato 24.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.