Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Erkältung- zum Arzt?

Liebe K.,
zum einen muss man bei einem Luftwegsinfekt einfach Geduld haben, der dauert. Und bitte den Kinderarzt eine Mittelohrentzündung ausschließen lassen, wenn Ihr Kind unruhig ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.01.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

wiederholte Erkältung - zum Arzt oder Medikament fortsetzen?

Hallo, mein 3, 5 Monate alter Sohn hatte vor ca. 2 Wochen sich eine Erkältung eingeholt: verstopfte Nase, schleimig, Husten, aber kein Fieber. Er hat von Olynth Nastentropfen und Ambroxol Saft bekommen. Nach ca 5 Tagen war es etwas besser, er hatte aber immer noch ein ...

von Linda123 31.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Erkältung, Arzt

Erkältung und Fliegen

Hallo, ich möchte am Samstag mit meinem Sohn fliegen. Er ist aber verschnupft. Gegen den Schnupfen gebe ich ihm Sinupret, Nasic und sauge die Nase mit NoseFrieda ab. Darf ich mit ihm fliegen oder wird es schmerzhaft für ihn? Er wird am 28.01. zwei. Vielen Dank und lieben ...

von Vigoro 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung nach Impfung

Hallo Dr. Busse, Ich bräuchte noch mal einen Rat von Ihnen. Mein Strahlemann (24 Wochen jung) hat gestern seine 6-fach Imfpung plus die letzte Rota Impfung bekommen. Jetzt hat er Schnupfen, Husten und ein wenig Durchfall. Kann das von der Impfung kommen? Außerdem hat er ...

von likable 05.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung oder Grippe?

Hallo Dr. Busse, mein Kleiner ist 26 Monate alt und bekam letzte Woche Mittwochs Husten. War dann beim KiA mit ihm und er bekam Capval Hustensaft verschrieben. Übers Wochenende wurde es ziemlich schlimm, starker Husten, in der Nacht wachte er auf und wir gaben ihm Nurofen ...

von TanjaMichaela 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung 9 Monate

Hallo Dr. Busse, meine Kleine hat einen schlimmen Schnupfen eingefangen, um genauzusagen, dürfte ich ihr den beschert haben. Sie hustet auch dabei, ist aber hab ich mir sagen lassen, normal, dass der Schleim abgehustet wird. Ich gebe ihr Kochsalzlösung und vorm Schlafengehen ...

von Mavita 02.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Starke Erkältung und Stirnhölen

Hallo, habe seid 3Tagen eine Starke Erkältung und schon am 2Tag hab ich es in den Stirnhöhlen gespürt, hatte auch nachts Kopfweh. Zeitweise geht es gut z.b. an der Frischen Luft, oder wenn ich Schnupfenspray nehme. Ich nehme nur das Kinder Spray denn ich Stille nachts noch ...

von Meran2006 01.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Starke Erkältung und Stirnhölen

Hallo, habe seid 3Tagen eine Starke Erkältung und schon am 2Tag hab ich es in den Stirnhöhlen gespürt, hatte auch nachts Kopfweh. Zeitweise geht es gut z.b. an der Frischen Luft, oder wenn ich Schnupfenspray nehme. Ich nehme nur das Kinder Spray denn ich Stille nachts ...

von Meran2006 31.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung beim Säugling - Trinkmenge ausreichend?

Hallo, mein Sohn (22 Wochen) ist ziemlich erkältet. Er hat Husten, Schnupfen und erhöhte Temperatur. Wir waren deshalb auch schon bei seiner Kinderärztin. Seit er erkältet ist, trinkt er nicht mehr so viel. Er bekommt 4 Mahlzeiten und trinkt da nur 130 bis 170 ml. Sonst ...

von Emil-Mama 30.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Magen Darm Infekt ?? Wann zum Arzt ??

Guten Abend, meine Tochter ( 8J.) klagt nun seit Samstag abend bzw. Sonntag morgen über Bauchschmerzen und isst auch kaum was - wenn dann nur mal ein Stück trockenes Brötchen oder Salzstangen und mittags ein paar Nudeln "ohne alles"............. Durchfall oder Erbrechen ...

von kiara1234 29.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arzt

Nackenschmerzen durch Erkältung

Sehr geehrter Herr Busse, ich hoffe sie habe ein paar Tips für uns. Meine Tochter (8) hat einen beginnenden viralen Infekt in Verbindung mit Kopf- und Nackenschmerzen. Unser Arzt verschrieb uns gestern vorerst Nurofen, um gerade die Nackenschmerzen etwas zu dämmen, damit sie ...

von BlackWidow 28.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.