Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

erbrechen von blut

Hallo,
meine Tochter hat seit ein paar Tagen einen Infekt mit starkem, trockenen Reizhusten und Fieber bis 39,5. Gestern hatte sie mehr oder minder starkes Nasenbluten mit frischem Blut, was aber schnell aufhörte.Heute Nacht hat sie wieder gehustet, und vor lauter Husten einen Schwall reines, frisches, schleimiges Blut erbrochen. Der Fleck auf dem Boden war gute 20cm groß. Als sie aufhörte zu brechen, lief es auf einmal noch eine kurze Weile aus der Nase. Wir sind sofort zum Notdienst des Krankenhauses gefahren, der konnte erstmal nichts auffälliges finden und schickte uns vorerst wieder heim- wir sollen wiederkommen, falls das noch einmal vorkommt, ansonsten morgen zum HNO arzt.. jetzt meine frage: kann das blutige erbrechen tatsächlich "nur" durch das nasenbluten verursacht sein- allgemein gefragt, geht sowas? Mich besorgt das schon sehr, da ich weder Erbrechen noch Nasenbluten von ihr gewohnt bin. Viele Grüße

von cereza am 27.01.2009, 02:34 Uhr

 

Antwort:

erbrechen von blut

Liebe C.,
es spricht sicher alles dafür, dass das einfach nur Nasenbluten war. Bei Wiederholung sollten Sie aber natürlich nachsehen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Blutgruppe der Kinder bei Mama A und Papa B?

Hallo Dr. Busse! Ich habe BG A, mein Mann B. Die BG unserer beider Kinder wissen wir nicht. Eine Bestimmung war bis jetzt nicht medizinisch notwendig. Nun bin ich mit unserem 3. Kind schwanger (23.SSW). Hab mich jetzt mal belesen, dass es bei unterschiedlichen BG von ...

von Jana2 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

Blut im Stuhl

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine 9jährige Tochter hat seit Sonntagabend Bauchschmerzen. Am Montag früh hatte sie etwas Durchfall und ich habe sie nicht in die Schule geschickt. Bei uns in der Gegend ist zur Zeit ein Magen-Darm-Virus aktiv und ich dachte, sie hat ihn ...

von 123mami 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

Erbrechen und stillen?

Mein sohn heut 8 Monat hat seid heut abend erbrochen sofort nach Nahrungsaufnahme alles schwallweise wieder raus er hat sich bei meinem mann angesteckt er hatte das vor zwei tagen. Nun war ich eben beim arzt nun habe ich hoffentlich alles richtig verstanden (wir leben in ...

von Nine.it 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

immer wieder erbrechen

Guten Tag, ich frage für eine Freundin von mir an, deren 2 1/2 jähriger Sohn sehr oft erbricht. Er erbricht im Zorn sehr schnell, aber auch nach dem Essen kommt es sehr oft vor, das er unerwartet schwallartig erbricht. Danach möchte er gleich weiteressen, also es scheint ihm ...

von nina5223 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

morgendliches Erbrechen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 9 Monate alt und bekommt mittlerweile nachts nichts mehr zu trinken. Wenn ich in morgens stille erbricht er (im Schwall) wiederholt. Nach einer Stunde stille ich wieder, und er erbricht erneut, aber weniger und nach einer ...

von nicolee 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Blutwerte

Meine Tochter (6) hatte vor Weihnachten innerhalb von ca. 3 Wochen 3 x Durchfall, mit Krämpfen und Blut im Stuhl. Nach einem halben Tag war alles wieder okay. Im Neuen Jahr wurde jetzt noch mal der Stuhl untersucht und wieder mikroskopisch Blut entdeckt (obwohl Stuhlgang seit 3 ...

von leseratte 15.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

Blut im Stuhl

Hallo Herr Dr. Busse, Ich habe zwi kleine Maedchen die am 21.07.08 in der 34. SSW zur Welt gekommen sind. Beide mussten fuer ca. 2 Wochen im Brutkasten (insgesamt 3,5 Wochen auf Fruehchenstation) bleiben, weil sie sehr Untergewichtig waren (1740 Kg und 1515Kg). Ansonsten waren ...

von Taya Katharina 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

blut im/am ohr - affektanfall

hallo, meine einjährige tochter hatte gestern beim abendessen (sie bekam brot) einen affektanfall. sie schrie, regte sich stark auf, wurde blau und atmete nach 30 sekunden wieder von allein weiter. sie war danach kurz wie benommen, kurz vor ohnmächtigkeit. sie schien sich ...

von osterkind 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

zahnen mit durchfall und erbrechen ??

hallo, meiner maus ( knapp 11monate ) geht es seid freitag richtig mies. sie ist schon immer sehr klein und zart aber nun sieht sie grad echt jämmerlich aus. sie hat in der nacht auf samstag mehrmals erbrochen. seid samstagfrüh auch durchfall. wir waren am samstag auch in ...

von Pinkchulita 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Erbrechen bei Erkältung

Hallo, meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und hat seid 3 Tagen eine Erkältung mit 38,7 Grad Fieber (mal auch nur 37 Grad durch Fieberzäpfchen) Als ich sie heute Abend vor dem zu Bett gehen gestillt hat, hat sie danach die gesamte Milch und etwas mehr erbrochen (im ...

von minou2011 10.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.