Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

durchgedrückter Kopf im Schlaf

Guten Tag Herr Dr. Busse,

seit einiger Zeit fällt uns auf, dass unsere Tochter (7Wochen) beim Einschlafen immer den Kopf nach hinten durchdrückt, sich windet und stöhnt. Es scheint als suche sie verstärkt den Kontakt zu einem zusammengerollten Handtuch, welches wir für ein heimeligeres Gefühl über ihrem Kopf in die Wiege gelegt haben.
Auch tagsüber bevorzugt sie die linke Seite, hat jedoch an der linken Brust mitunter Schwierigkeiten beim Andocken. Es wirkt, als wäre irgendetwas blockiert.
Könnte es sich um das KISS-SYndrom handeln? Sie musste per Kaiserschnitt geholt werden und hatte nach der Geburt eine dicke Beule am Kopf.
Empfehlen Sie in einem solchen Fall eher einen Besuch beim Ostheopathen oder einem Granio-Sakral-Therapeuten?

Schon mal vielen Dank für Ihre Hilfe und herzliche Grüße,
Cardo

von cardo am 13.12.2008, 12:41 Uhr

 

Antwort:

durchgedrückter Kopf im Schlaf

Liebe C.,
als erstes sollte sich das ganz normal ihr Kinderarzt ansehen und prüfen, ob eine weitergehende Untersuchung und/oder Behandlung nötig ist. Außerdem rate ich Ihnen dringend, sich an die Empfehlungen zur sicheren Schlafumgebung zu halten, bei der keinerlei Kissen und auch keine Handtuchrolle im Bett sein sollen. Schauen Sie doch bitte unter "Sicherer Babyschlaf".
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

13 Monate - großer Kopf - will nicht sitzen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn Vincent ist 13 1/2 Monate alt (3620 g - 85 cm) und hat einen Kopfumfang von 49 cm. Da seine Kopfform, vom Liegen auf der rechten, hinteren Seite noch sehr platt ist und seine Stirn angeblich sehr hoch und gewölbt, wurde nun bereits zum zweiten ...

von Sonja13 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

plötzlich Kopfschmerzen und Fieber

Hallo, mein Sohn 6 Jahre klagt ganz plötzlich über ein komisches Gefühl im Kopf ( denke mal Kopfschmerzen ) und hat dazu 39,5 Fieber. Was kann ich ihm geben, habe nur Fieberzäpfen für Babys bis 1 Jahr und Paracetamol 500 für Erwachsene? Habe es erstmal mit einem Zäpfen ...

von donat1405 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Schlaflage bei Neugeborenen

Hallo Herr Dr. Busse! Bei meinen Kinder (7 und 5) wurde damals die sichere Seitenlage (abgestützt mit Handtuch o.ä.) empfohlen. Damit bin ich gut gefahren. Nun höre ich immer wieder, dass nur noch die Rückenlage empfohlen wird, selbst die Seitenlage soll nicht mehr gut ...

von Jana2 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

schlafen und essen

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 7,5 Monate und krabbelt bereits. Sie war bis vor einer Grippe bei morgends und vormittags Premilch, mittags Gemüse-Fleisch-Brei, nachmittags Obst-Getreidebrei und abends 2er Milch. Seit der Erkältung zahnt sie auch und verweigert ...

von Katha1 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Hämatom am Kopf - Entschuldigung, ist etwas länger!!

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, bei meinem Kind (3 Jahre) ist letzten Freitag (05.12.08) zufällig ein Hämatom am Hinterkopf festgestellt worden als wir beim Kinderarzt waren. Die Ärztin sagte uns, dass sich mein Sohn irgendwo gestoßen haben muß. Leider habe ich keine ...

von tibi 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Viel zu wenig Schlaf

Guten Tag Herr Dr. Busse, unser Kleiner ist 13 Monate alt und war noch nie ein großer Schläfer aber es war im Rahmen. Seit 3 Monaten sind wir jede Nacht 2-4 Std. wach, somit schläft er nur 7-8 Std. Mittags auch nur 30-50 Min. Den ganzen Tag ist er müde und schlecht ...

von andrea-honeybee 09.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen auf dem Bauch

Hallo!!! Unsere Kleiner ( 8 Wochen ) will nur noch auf dem Bauch schlafen. Nach einem Aufenthalt in der Kinderklinik und einer Erkältung zu Hause schläft der Kleine nur noch auf dem Bauch gut. Wir haben 17 Grad im Schlafzimmer, er trägt einen Alvi Schlafsack und liegt ohne ...

von Sunshinedani 09.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

immer müde trotz Schlaf

Hallo Herr Dr. Busse, meine 6 Monate alte Tochter ist ständig müde, obwohl sie viel schläft. Sie schläft von 19 Uhr bis 7 Uhr, bis auf einmal stillen um 2 Uhr, durch. Ab 8 Uhr reibst sie sich schon wieder stark die Augen und beginnt zu quengeln, schlafen möchte sie aber ...

von richterja 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

14 Monatige weint im schlaf

hallo doc, meine 14 monatige tochter weint oft im schlaf, wacht auch hier und da total hysterisch weinend auf. Wir haben ein recht ruhiges leben, keine Action außer Spielplatz, hier und da freundinnen mit ihren Kinder (8 Mon und 2.5 J. ) oder Kaffeebesuch von ...

von vivi72 07.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Ab wann kann man statt Schlafsack eine Decke nehmen wg. Kindstod?

Ich frage mich grade ab wann man nachts eine Decke statt dem Schlafsack nehmen kann. Ich habe noch Schlafsäcke da bis mein Sohn knapp 2 Jahre alt ist, aber geht danach auch eine Decke? Sollte es eine Kinderdecke sein oder kann es schon eine große Erwachsenen Decke ...

von Hotsprings 06.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.