Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Beißen, Kneifen

Lieber Dr. Busse und liebes Forum,
unser Sohn Sebastian ist fast 19 Monate alt und eigenlich ein Sonnenschein. Vor ca. 4 Monaten hat er angefangen, andere Kinder und teilweise auch uns zu beißen. Wir hielten dies für eine Phase, haben ihm aber deutlich "nein" gesagt. Seit neustem beißt und kneift er auch, wenn er nicht bekommt, was er will oder wenn andere Kinder seine Spielsachen haben (Eifersucht..?). Schimpfen und ins Zimmer schicken scheint nichts zu nützen. Er bleibt kurz drin und kommt dann raus, will mit uns schmusen und macht faxen, damit wir lachen... Wie sollen wir uns verhalten, damit wir auch mal andere Kinder treffen können, ohne ständig hinterher zu sein???
Wir sind dankbar für jeden Rat!!!

von Tini am 30.05.2001, 19:32 Uhr

 

Antwort:

Beißen, Kneifen

LIebe Tini,
verhalten Sie sich weiter so wie bisher, dann stehen die Chancen am besten, dass diese unerwünschten - aber nicht so seltenen - Verhaltensmuster uninteressant werden. Ins Zimmer schicken scheint mir dabei die beste Wirkung zu haben.
Alles Gute

von Dr. med. Andreas Busse am 31.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.