Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Hauen, Beißen…

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Hauen, Beißen…

Menno

Hallo Dr Busse, mein Sohn (2Jahre 9 Mo) haut in letzter Zeit häufig zu Hause und auch in der Krippe neuerdings. Er weigert sich seit kurzem in die Krippe zu gehen. Er sagt , die Kinder ärgern ihn. Er sagt auch, dass er dort gebissen wurde. Die Erzieher verneinen das. Gebissen hat er zu Hause auch lange Zeit. Bis ich es der Erzieherin sagte, da hörte es auf. In der Krippe wird mir nun berichtet, er würde nicht mit seiner neuen Erzieherin zurecht kommen, und hätte auch die Eingewöhnung der neuen Kinder für sich nicht entschieden. Er geht seit letztem Jahr dorthin. Ich fragte, ob ich mal mit ihm da bleiben könnte, um zu sehen wie er sich dort verhält. dafür habe ich dann einen Termin in einigen Wochen bekommen. Was halten Sie davon? Ist sein Verhalten normal? Was soll ich tun?


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe M., das machen Kinder in der Regel, wenn sie sich überfordert fühlen und sich nicht anders "wehren" können. Man muss also die näheren Umstände zuhause und in der KITA kennen. Bitte besprechen Sie das mit den Erzieherinnen ganz offen und dann auch mit Ihrem Kinderarzt. Alles Gute!


E.M.M.A

"Bis ich es der Erzieherin sagte, da hörte es auf." Hast du mal gefragt wie es in der Kita aufgegriffen und thematisiert wurde? Die Eingewöhnung der neuen Kinder ist ja meist mit recht intensiven Kontakt verbunden. Da er jetzt "zu den größeren" gehört ist es vielleicht schwierig für ihn auf die neuen kleineren Rücksicht zu nehmen. Er hat ja kein Konzept davon dass diese jetzt besondere Aufmerksamkeit benötigen. Aber das beruhigt sich ja auch nach erfolgreicher Eingewöhnung der neuen Kinder etwas.


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Abend, Mein Mann war gerade mit meinem Baby baden. Er sagte das unser fast 5 Monate alter Sohn in den Schwamm gebissen und sich verschluckt hat. Er habe dann kurz gehustet und das wars. Ich konnte jetzt auch nicht feststellen das er anders war als sonst. Er schlief schnell ein - aber es war auch Schlafenszeit. Ich gehe eigentlich nicht davo ...

Hallo Herr Dr. Busse Mein Sohn ( 18 Monate ) zieht anderen Kindern in Spielsituationen an den Haaren. Wenn er etwas haben möchte und man ihm nein sagt zieht er an den Haaren und pitscht. Das hat vor ungefähr zwei Monaten angefangen. Ich habe das Gefühl das es immer schlimmer wird. Können Sie mir sagen ob das zu einer normalen Entwicklung gehört. ...

Lieber Herr Dr. Busse, wir haben bald den U-6-Termin. Da ich Ihren Rat sehr schätze, möchte ich mich jedoch heute schon an Sie wenden. Mein inzwischen 11 Monate alter Säugling beißt mich seit ein paar Wochen, wenn er müde ist, Hunger hat oder einfach nur quengelig ist. Selbst, wenn er gesättigt und ausgeschlafen ist, beißt er zu. Immer nur ich ...

Liebe Frau Dr., Mein sohn (19 monate) beisst mich in letzter zeit regelmässig. Vor allem beim stillen in die brustwarze, aber auch mal in den bauch, die hand usw. Ihm scheint es spass zu machen, da er auch immer lacht und mama aua sagt. Er nimmt mich nicht ernst wenn ich schimpfe. Da es so weh tut (habe oft richtige blutergüsse), werde ich beim ak ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine fast einjährige Tochter beißt mich, und nur mich, seit ca. 2 Wochen in Arm, Bein etc. Beim Stillen beißt sie mich nicht. Sie zahnt seit längerem und hat viele Zähne hintereinander bekommen. Ich sage scharf Nein und ziehe den Arm weg, sie probiert es weiter. Bei ihrem Vater macht sie das nicht. Muss ich mir Geda ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter war im April 2 Jahre alt und seit geraumer Zeit beißt sie an ihren Fingernägeln. Es begann damit, dass sie abstehende Haut abbiss (was uns eher amüsierte als besorgte), doch nun hat sie ihre Finger dauernd im Mund und ich musste ihr die Nägel schon länger nicht mehr schneiden... also beißt sie sie wir ...

Hallo Mein Baby 16 Monate beisst schon seit Monaten.... habe so viele blaue Flecken. Den Kinderarzt finden das nicht schlimm bzw. Nimmt mich nicht ernst.... Was kann man dagegen tun? Oder was sind auslöser für das beissen?

Hallo Mein Kleiner 16 Monate alter Sohn beisst momentan ziemlich viel. Dies auch sehr stark in Arme, Finger usw. Heute hat er mir so dermaßen in den Knochen des Daumens gebissen, dass ich keine andere Möglichkeit hatte, als meinen Daumen aus seinem Mund wegzureißen. Es war echt enorm und ich hatte höllische Schmerzen. Beim wegreißen meines Da ...

Hallo Herr Dr. Busse, mein dreijähriger Sohn, der sprachlich noch zurückliegt, ist ein richtiger Wirbelwind. Im Vergleich zu anderen Kindern ist er wirklich sehr aktiv, sehr schnell und sehr stark. Er hat schon immer die Gewohnheit ab zu hauen, also nicht an der Hand neben her laufen, beim spazieren gehen, Dinge runter zu schmeißen, Getränke auszu ...

Sehr geehrter Herr Dr. Brügel, Ich habe gleich 2 Fragen an Sie, betreffend unseren 18 Monate alten Sohn. 1. Seit einiger Zeit beißt und kratzt und zwickt er uns  ( vorwiegend die Eltern) oft auch unvermittelt. Wenn ich z.B in der Küche stehe, kommt er an, ist gut gelaunt ohne erkennbaren Ärger, ich denke mir nichts Böses, und plötzlich aus d ...