Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bei Schnupfen immer verstopfte Nase

Hallo Dr, Busse,

meine 5jährige Tochter hat bei Schnupfen immer eine verstopfte, nie ein laufende Nase. Ich gebe ihr seit einer Woche jetzt Sinulselect-Tropfen und morgens und abends Nasic für Kinder. Sie ist ausserdem sehr verschleimt und hustet öfters, aber das wohl eher bedingt durch den Schleim, der ihr in den Rachen läuft. Was kann ich machen, um den Schleim zu lösen? Hustensaft ist ja nicht so das Wahre, denn sie hat ja keinen Husten in dem Sinne. Die Erkältung wird nicht wirklich besser, obwohl sie sonst total fit ist. Ist das mit dem Nasenspray noch ok?

Mimi

von Mibu am 10.10.2008, 12:58 Uhr

 

Antwort:

Bei Schnupfen immer verstopfte Nase

Liebe M.,
das ist völlig normal so und Sie sollten dann lieber Meersalz- oder Emser Sole -Nasenspray geben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.10.2008

Antwort:

Bei Schnupfen immer verstopfte Nase

Hallo Mibu
Setze deine Tochter auf den Tisch oder Stuhl hin, setze dich in Augenhöhe davor und sage ihr, das ihr jetzt richtig die Nase saubermacht. Dann nehme eine Spritze (ohne Nadel), 90ml abgekochtes Wasser und 10 ml Kochsalz Lösung (die auch zum Inhalieren aufgeschrieben wird)gemischt in einer kleinen Flasche oder Tasse. Lege ein Handtuch auf den Schoß deiner Tochter, nehme die Spritze, ziehe sie voll auf. Nun sage deiner Tochter sie solle erstmal ganz doll die Lippen zusammen machen und aus der Nase ausatmen (wie ein Elefant)(mache es ihr vor, dann kann sie das leichter verstehen) danach darf sie wieder durch den Mund einatmen, probiere das ein paar mal aus. Dann nimmst du die Spritze und hälst sie in ein Nasenloch. Sage ihr, das du nun mit der Spritze etwas Wasser in die Nase machst und sie dabei kurz die Luft anhalten soll. Wenn sie die Luft anhällt spritzt du etwas (ca 2-3ml) Waser in die Nase. Danach soll sie wieder wie der Elefant ausschnauben. Das machst du dann ein paar mal auf beiden Seiten. Lobe sie, egal, wie sie sich verhällt. Mache es solange, wie deine Tochter das aushält. Daduch kriegst du viel Schleim aus die Nase. Du kannst auch mit Schleimlöser arbeiten (Ambroxol) mache ich aber eher selten. Hustensaft bringt dabei nichts. Nase danach so gut es geht mit Multilind eincremen, dann wird sie nicht so wund.
Viel Glück dabei und gute Besserung.
isabellsophie

von isabellsophie am 11.10.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Dauerhaft verstopfte Nase bei Säugling

Hallo, mein Sohn ist 10 Wochen alt. Seit nun 4 Wochen hat er eine fast dauerhaft verstopfte Nase, vermutlich hat er sich beim großen Bruder angesteckt. Das Problem dabei ist vor allem, dass er beim Stillen große Schwierigkeiten hat, Luft zu bekommen und folglich viel schreit ...

von cordu511 01.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verstopfte Nase

grüner Stuhlgang und Schnupfen

Hallo! Ich habe 2 kleine Fragen: Meine kleine Maus Tamina ist 5 Wochen alt und bekommt von Geburt an das Fläschchen. Eine zeitlang hat sie sich viel mit Blähungen und Koliken gequält ... das ist inzwischen viel besser geworden. Aber seit ca 5 Tagen ist ihr Stuhl grünlich ...

von Diana74 08.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen/schlechtes Trinken

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 9 Wochen alt und hat seit 2 Tagen starken Schnupfen. In der Nacht ist es am Schlimmsten, obwohl wir das Fenster gekippt haben und sie schön warm eingepackt haben. Sie kann fast nicht trinken weil sie keine Luft bekommt. Ich geb ihr ...

von *goldhosl* 07.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

schnupfen

hallo dr.busse ich hätte mal eine frage unswahr geht es um meine tochter 2 und halb jahre sie hat mal wieder schnupfen also nase läuft wie wasserfall ich bin jeden tag mit ihr draußen mindestens 2 stunden aber sie bekommt 1 mal im monat schnupfen was mach ich falsch was kann ...

von selin melisa 12.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

immer noch schnupfen

Meinsohn hat nu seit 2 wochen schnupfen der sehr hartnäckig erscheint weil ich meinen auch nicht weg bekomme aber er hat kein fieber oder sonstige Anzeichen.Nuss er nochmal zum kia um stärkere med zu bekomen evt antibiotika oder reicht nasentropfen und pflanzliche r saft ...

von tabby 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

schnupfen

Hallo habe einen 4 jährigen sohn der mlal wieder erkältet ist alleridngs ist die nase zu und läuft nicht er hatte vor 3 monaten eine lungenentzündung. hab jetzt vom arzt bronchipret saft bekommen aber es wird nciht besser was kann ich noch tun ? vielen dank für ihre ...

von tigger1981 23.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

MMR trotz Schnupfen?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Kleine (11 Mon.) soll morgen MMR geimpft werden. Ich bin sehr froh, dass sie endlich geimpft werden kann, da ich große Angst vor der aktuellen Masernepidemie habe. Jetzt hat sie durch den großen Bruder wohl einen Schnupfen bekommen. Bis jetzt ist ...

von Nicole1974 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen beim Säugling

Meine Tochter ist jetzt 6 Wochen.Vor zwei Wochen waren wir bei der U3 und da hat sie sich einen Schnupfen geholt,weil wärend der Untersuchung die Klimaanlage lief.Wir haben schon einiges ausprobiert um den Schnupfen zu lindern,wie zum Beispiel; Majoranbutter,Sambucus niger D4 ...

von Mone68 14.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Hallo, kann es auch Heuschnupfen sein, wenn man (Kindergartenkind) draußen im Garten und auf Wiesen überhaupt keine Reaktionen Zeit, aber später abends oder auch morgens in der Wohnung die Nase läuft (nur Nase, kein Niesen, Jucken o.ä)? Kann die Reaktion später kommen? Zeigt ...

von verenad 13.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schlechtes hören, schlechtes sprechen, ständig schnupfen

Hallo, meine Tochter geht nun seit fast einem Jahr in den Kindergarten. Sie hat sich total verändert, was das sprechen betrifft, mir ist bewusst, dass man ja etwas aufschnappt im Kindergarten. Aber so habe ich es mir nicht vorgestellt. Sie ist jetzt 4 Jahre alt ...

von Löwi84 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.