Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Asthma + Allergien

Unser Sohn hat Asthma mit Allergien und momentan sind wir am Überlegen was besser ist Schulmedizin oder Heilpraktiker.
Die Schulmedizin behandelt mit Kortison, doch wenn wir das über Jahre Behandeln sind die Nebenwirkungen fraglich.
Was raten sie uns ist besser?

von Steckrübe1999 am 06.07.2009, 11:17 Uhr

 

Antwort:

Asthma + Allergien

Liebe S.,
Asthma ist eines der besten Beispiele, dass es sich lohnt, Kinder frühzeitig intensiv und entprechen der internationalen Leitlinien zu behandeln. Denn dann bleibt für später die Lunge unbeeinträchtigt und der Jugendliche und Erwachsene kann mit großer Wahrscheinlichkeit ein normales Leben führen. Das pauschale Vorurteil gegenüber den Corticoiden ist wirklich nicht angebracht und unsinnig, denn wie bei allen Medikamenten (und übrigens auch bei Schokolade) hängen positive Wirkung und ´Nebenwirkungen von der Dosis ab. Außerdem wirken die heutzutage verwendeten Corticoide zum Inhalieren ausschließlich an der Bronchialschleimhaut und haben für den Körper insgesamt keine (Neben)wirkung.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

diagnose asthma - wie?

hallo herr busse ich würde gern wissen, ob und wie man bei einem 1-jährigen kind asthma diagnostiziert werden kann. unser sohn hatte im frühjahr 3 mal bronchitis, 3 mal lag er stationär. jedesmal war aber nicht der husten das schlimmste, sondern relativ schnell auftretende ...

von maus05 01.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma

Hallo Dr. Busse, mein Sohn 10 Jahre hat eine Tierhaarallergie, er bekommt ca 1mal im Jahr oder noch weniger einen Asthmaanfall, wenn er erkältet ist und Kontakt mit Katzen hatte. Würden Sie dann von einem Asthma sprechen, und braucht er ein Dauermedikamente wie Budair. Er hat ...

von nicki98 04.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma?

Hallo Herr Dr. Busse, mein 4-jähriger Sohn hat seit dem Säuglingsalter öfter obstruktive Bronchitis, teilweise über mehrere Wochen. Er hatte auch schon 2 Lungenentzündungen. Alles spielt sich hauptsächlich in der kälteren Jahreszeit ab. Der Lungenfacharzt sprach nun von ...

von Xaxa 03.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthma

Hallo, meine Tochter hat den ganzen Winter mit budes durchinhaliert und zusätzlich Singulär junior. dadurch war sie fast infektfrei. Jetzt wollte ich eigentlich schonmal solangsam das Budes weglassen. Sonst machen wir das immer so anfang Mai. Jetzt bin ich aber wegen der ...

von siriliri 01.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Langandauernder Husten - Pollenallergie? Allergisches Asthma?

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Tochter (5 1/2 Jahre) hatte vor eineinhalb Wochen eine Streptokokken-A-Infektion. Ziemlich zeitgleich entwickelte sie einen sehr heftigen (Reiz)Husten, welcher sie arg quälte, da die Hustenattacken bis hin zum Brechreiz gingen (tags und ...

von twohearts 15.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthmatische Bronchitis!

Also unserem Sohn geht es etwas besser. War heute nochmal mit ihm beim Arzt, aber sie machte wieder keinen Bluttest, wollte nicht mal die Windel sehen die ich mit hatte. Im KH wird immer als allererstes Blut genommen, warum ist das beim Kinderarzt nicht so(vorallem wenn ein ...

von Lisa+Tamino 24.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Asthmatische Bronchitis!

Waren heute beim Arzt! Mein Sohn (2,5Jahre) liegt seit 2 Tagen nur noch und hustet ganz doll. Er hat Fieber, eine Mittelohrentzündung, sein Kehlkopf ist ganz rot und etwas geschwollen und er hat eine asthmatische Bronchitis. Er ist am dauerhusten und darf nur noch auf der ...

von Lisa+Tamino 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

erhöhtes Risiko für Asthma

Hallo Dr. Busse! Meine Tochter wird im April 3 Jahre alt! Sie hatte letztes Jahr um um die gleiche Zeit eine spastische Bronchitis! Jetzt wieder! Hat sie dadurch ein erhöhtes Risiko für Asthma??? In unserer beider Familien gibt es keine Fälle von Asthma! Vielen ...

von Suse 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Singulair 4 mg Kautabletten und Asthma

Mein knapp 3 jähriger Sohn hatte 2 x obstr. Bronchitis. Ich selbst als Kind hatte Asthma und habe Heuschnupfen (aber nicht mehr so schlimm, wie als Kind). Vor 2 Wochen hatten wir beide zusammen obstr. Bronchitis. Der KiA meinte, mein Sohn hätte wahrscheinlich Asthma (hatte im ...

von paula_26 15.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

asthma

Guten Abend Hr.Dr.Busse! Bei unser Sohn(2,5j)wurde eine Bronchoskopie im August 08 gemacht,bei v.a fremdkörper.Der Befund war unauffälig,und auch keine chronische veränderung der bronchien war festzustellen.Der bekommt aber öfter eine obstruktive bronchitis,und der kinderarzt ...

von mammacaro 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Asthma

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.