Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Antibiotikum und Sportunterricht

Guten Tag!
Meine Tochter hat seit gestern eine heftige Blasenentzündung (mit Blut und allem anderem im Urin). Wir waren beim Notdienst, und sie muss jetzt ein starkes Antibiotikum nehmen. Am Montag beginnt hier wieder die Schule, und ich denke, dass es ihr bis dahin auch wieder soweit gut gehen müsste, dass sie auch wieder hingehen kann.
Nun frage ich mich nur, wie ist es mit dem Sportunterricht, denn sie muss das Antibiotikum bis Ende nächster Woche nehmen. Aus meiner Kindheit erinnere ich mich, dass es immer hiess mit Antibiotikum kein Sport. Gilt diese Regel noch, oder kann auch mit einem Antibiotikum, natürlich im Zusammenhang mit dem Allgemeinbefinden, Sport getrieben werden?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Inka Engel

von Lipaju am 02.08.2008, 15:23 Uhr

 

Antwort:

Antibiotikum und Sportunterricht

Liebe L.,
die Behandlungszeit gilt auch als ERholungszeit und so lange sollte man sich nicht heftig körperlich belasten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.08.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schon das 4. Antibiotikum in diesem Jahr

Hallo Dr. Busse, meine Tochter Sena (3 1/2) hat zur Zeit wieder mal ein Antibiotikum verschrieben bekommen (infectocef), da sie eine Mandelentzündung hat. Dieses Jahr hatten wir schon Streptokokken, Mittelohrentzündung, Lungenentzündung (leichte). Also sind wir jetzt schon beim ...

von Nazan 19.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Antibiotikum

Mein kleiner hatte einen Wespenstich dieser hat sich nun entzündet und war sehr geschwollen.Ich bekam Josalid Antibiotikum und solle 3 mal tägl.5ml davon geben!Der Kleine ist übrigens 33 Monate alt.Ich habe es ihm nun 3 mal gegeben(1 Tag lang)und die Rötung und Schwellung ist ...

von beb 01.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Noch Mal zu Meiner Frage vom 07.06. "Borreliose und Antibiotikum

Hallo! Erst mal herzlichen Dank für Ihre Antwort. Was mir aber immer noch unklar ist, ist eine Borreliose auch gebannt wenn man wegen einer anderen Krankheit längere Zeit nach einem Zeckenbiss Antibiotikum nehmen mußte? Vielen ...

von Mela77 08.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Borreliose und Antibiotikum

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, ich habe folgende Frage zu Borreliose: Meine Tochter (fast 5 Jahre) hatte letztes Jahr eine Zecke. Die Stelle hat sich nie gerötet oder ähnliches. In der letzten Zeit klagt sie aber häufig über Schmerzen in den Beinen. An sich denke ...

von Mela77 07.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

allergie antibiotikum

hallo herr dr. busse, sie schreiben, dass ich ggf. abklären lassen soll, ob meine tochter wirklich allergisch auf antibiotikum reagiert - mache ich das beim hautarzt oder kinderarzt. sie hatte 2 mal nesselsucht und einmal anderen hautausschlag vielen dank - ...

von barsole 07.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

antibiotikum

mein sohn nimmt seit donnerstag antibiotikum wegen seines infektes heut gab ich ihm das letzte mal das medikament kommt das davon das er kein apettit und kein son grossen durst hat wenn ich das nicht mehr verabreichen wird das denn wieder normal und er ist ganz schön bockig was ...

von nicole24 27.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Antibiotikum

Hallo, bei meinem Sohn 8 Monate wurde gestern früh eine Mittelohrentzündung diagnostiziert, daraufhin wurde Zithromax für 3 Tage verordnet, doch schon gestern Abend bekam Tommi dann Durchfall und heute im laufe des Tages kam auch noch Erbrechen hinzu. Am Nachmittag bin ...

von tommimam 22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Antibiotikum und Fieber

Lieber Dr. Busse, unser Sohn (12 Monate) bekem vor einer Woche Amoxicillin gegen seine Lungenentzündung, so dass sein Fieber nach einem Tag gesenkt war. Zwei Tage vor der ersten Antibiotikum-Gabe wurde er geimpft (MMR). Nun, am 9. Tag nach der Impfung hat er wieder Fieber. Ich ...

von lotte563 19.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Immer Antibiotikum?

Mein Sohn bekommt, seitdem er 7 Monate alt ist (jetzt 13 1/2 Monate), bei Erkältungen (Husten, Schnupfen) ständig Antibiotikum verschrieben. Überall lese ich, dass Erkältungskrankheiten zu über 90 % virenbedingt sind und demzufolge Antibiotikum völlig zwecklos wäre, wenn nicht ...

von locke79030 17.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Antibiotikum und Milchprodukte

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn hat eine starke Mandelentzündung, fieberte seit 6 Tagen mit 40 Grad und mehr. Nun wirkt das Antibiotikum endlich. Meine Frage: Darf er während der Gabe des Antibiotikums Milchprodukte zu sich nehmen? Im Beipackzettel steht nichts ...

von Ute_1234 11.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotikum

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.